„Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ Karl Popper
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 23.04.2019
Zeit: 04:51:22

Online: 49
Besucher: 16745064
Besucher heute: 2639
Seitenaufrufe: 138669384
Seitenaufrufe heute: 3620

Termine

Leider sind keine kommenden Ereignisse im Kalender vorhanden.

weitere Termine

Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Mein erstes Wunder (2002) (6151)
2. Aufruf zum Schutz unserer Kinder und unserer Freiheiten (7335)
3. Petitionsausschuss BaWü: Dienstaufsichtsbeschwerde (158)
4. Presse-Codex:10 Punkte für Journalisten (9502)
5. Interview mit Elisabeth Quendler (KTW-Standort Ulm/BaWü) (1972)
6. Werbeaktion: Registrierung als K13online User (1487)
7. RTL-Hessen Interview (Gieseking): Bildergalerie von den Dreharbeiten (650)
8. Alsterfilm VETO Interview (Gieseking): Bildergalerie von den Dreharbeiten (584)
9. K13online Werbeträger: Mousepads (2505)
10. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (2047)
Aktuelle Links
1. CMV-Laservision(gesperrt) (4245)
2. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (8604)
3. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (4615)
4. Wikipedia: Krumme13/K13online (3377)
5. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (4883)
6. Deutsches Jungsforum (JF) (12889)
7. Boylandonline (BL-Forum) (6484)
8. BoyWiki zu K13online (4821)
9. Tinjo(CH) - Projekt Pädophilie (6621)
10. Ketzerschriften.net (Weblog) (5048)


ZDF-Nachtstudio: Liebe, Sex und Leidenschaft 14.02.2005 [12:15:44]

Ein ZDF-Nachtstudio von den 55. Internationalen Filmfestspielen Berlin, die unter anderem in diesem Jahr einen Schwerpunkt zum Thema "Liebe und Sexualität" haben. Im Nachtstudio geht es um die Aufklärung in den frühen 60er Jahren, die Anfänge der Pornographie im Film bis zur heutigen Reizüberflutung. Lesen Sie weiter in der Quelle und unter mehr...

http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/3/0,1872,2259043,00.html

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Hexenjagd * Menschenjäger * Denunzianten * Trittbrettfahrer 2005 13.02.2005 [15:18:59]

Das Internetprojekt Seventeen6 nennt Beispiele und klagt an

Tatsächliche und vermeintliche Pädos sind in Deutschland, Europa und eigentlich weltweit zum Abschuss freigegeben. Diese Menschenjagd kann durchaus sehr unterschiedliche Gesichter haben. Für diese Verfolgung unschuldiger Menschen gebraucht man zum einen jene Gesetze, die speziell zu diesem Zweck geschaffen wurden, zum anderen kann man auch andere Gesetze missbrauchen oder sich selbst welche zurechtbiegen. Wer besonderen Spass an der Denunzistion hat und den richtigen Jagdinstinkt besitzt gründet einen "Kinderschutzverein" und sichert nebenbei noch seinen eigenen Lebenunterhalt. Ein paar Beispiele sollen dies verdeutlichen:

Quelle
http://www.seventeen6.org/seventeen6/news.php?s=read&id=97

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]

DVD: Der Tod in Venedig von Thomas Mann 11.02.2005 [23:05:59]

Warner Bros präsentiert einen Film von LUCHINO VISCONTI - Der Tod in Venedig- als DVD

Auf der Suche nach seiner Jugend kommt der Komponist Gustav von Aschenbach nach Venedig. Von Aschenbach ist deprimiert, die Faszination dieser Stadt bleibt ihm verschlossen. Und die Erinnerungen an seine Jugend bringen keine Befreiung, sondern lassen seine Verzweiflung noch größer werden. Plötzlich kommt es zu einer Begegnung, die den sehnlichen Wunsch in ihm hervorruft, wieder jung zu sein. Er trifft Tadzio, einen blonden Jüngling. Doch als sein Leben anfängt, beginnt in Venedig das Sterben..

Lesen Sie weiter unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Mietsache: UKBS ./. Dieter G. - K13online 09.02.2005 [17:44:38]

Ladung zur Güteverhandlung - mündlichen Verhandlung

Das AG Unna hat den Beteiligten mit Schriftsatz vom 4. Feb. 2005 folgendes mitgeteilt:

Der Termin wurde bestimmt auf den 16.März 2005


Die Verhandlung findet im Gerichtsgebäude des AG Unna statt. Lesen Sie mehr über die Hintergründe dieser unsinnigen und rechtswidrigen Kündigungsklage der Privatwohnung von Dieter G. hier: http://k13-online.krumme13.org/text.php?s=list&kid=42

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]

SKANDALPROZESS Trier: Revisionserfolg - Berufung II. 08.02.2005 [14:43:29]

Aufgrund eines Richterwechsels wurde der Termin zur Hauptverhandlung am 23.02.2005 aufgehoben. Neue Termine wurden bestimmt auf den 20.04.2005
und 27.04.2005 um 9:00 Uhr im Sitzungssaal 230 II. OG. Weitere Informationen entnehmen Sie diesen Web-Seiten.

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]

BILD am SONNTAG Report 06.02.2005 [23:30:29]

"Zehn Jahre und neun Monate. Als der Richter das Urteil verkündet, geht ein Schluchzen durch den Saal. Es ist keines der Opfer, das weint, sondern der Täter. Er habe nichts Böses getan, erklärt er dem Richter. Alles sei einvernehmlich geschehen. Er habe niemanden gezwungen. Das bestätigt ihm der Richter in seinem Urteil. Gezwungen habe Frank U. die Kinder nicht......."

Quelle
http://tinyurl.com/4ldgv

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]

Harte Strafe für Selbstjustiz 03.02.2005 [23:13:31]

Gewalttat an Päderasten

Die Mutter eines 12-jährigen Jungen wird wohl demnächst wegen einem gewalttätigen Akt gegen einen Päderasten vor Gericht stehen. Selbstjustiz wird in Deutschland schwer bestraft. Lesen Sie weiter in der Quelle....

http://focus.msn.de/hps/fol/newsausgabe/newsausgabe.htm?id=11148

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]

Medienspektakel zum Michael Jackson Prozess 01.02.2005 [17:00:40]

Das Medieninteresse ist gewaltig: Mehr als 1.000 Journalisten warteten am Sonntag in einer langen Warteschlange auf die Ausgabe ihrer Akkreditierungen. Unter ihnen waren auch Reporter aus Australien, Deutschland, Großbritannien, Japan, Kanada der Schweiz und Mexiko.

Quelle
http://www.stern.de/lifestyle/leute/?id=535967&nv=hp_rt
Lesen Sie auch den Artikel: "Ich werde freigesprochen"

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]

Interview mit Dipl.-Psych. Christoph Joseph Ahlers(Charite) 25.01.2005 [15:50:54]

Interview mit Dipl.-Psych. Christoph Joseph Ahlers, Klinischer Psychologe und Sexualtherapeut am Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin (Direktor: Prof. Dr. Dr. K. M. Beier), Universitätsklinikum Charite Campus Mitte. Ahlers ist Klinischer und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut und Koordinator des jetzt beginnenden „Präventionsprojektes Dunkelfeld“.


Lesen Sie das vollständige Interview unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Homosexualität: Menschenrechtsverletzung in Österreich 24.01.2005 [17:03:09]

Keine Begnadigung für Homosexuellen

"Es ist eine Schande, sagt Dr. Helmut Graupner, Sprecher der Plattform gegen § 209 und Verteidiger des Mannes, dass sich die Republik gegenüber den Opfern ihrer jahrzehntelangen Menschenrechtsverletzungen sogar nach wiederholter Verurteilung durch den Europäischen Menschenrechtsgerichtshof nach wie vor gnadenlos erweist."

Lesen weiter in den Quellen und unter mehr...

Quelle:
http://www.rklambda.at

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Newsarchiv


Soziale Netzwerke

Europawahl am 26. Mai 2019
Welche Partei wählst Du?
Piraten
Die LINKE
GRÜNE
FDP
SPD
CDU/CSU
AfD
Sonstige
Nicht-Wähler



[Ergebnis]

Externe Artikel


Gegen Faschismus


Werbebanner

Copyright by www.krumme13.org