"In einer Welt von universeller Täuschung ist das Aussprechen von Wahrheit ein revolutionärer Akt" - GOERGE ORWELL
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 16.08.2018
Zeit: 02:10:33

Online: 41
Besucher: 13687560
Besucher heute: 1200
Seitenaufrufe: 133981435
Seitenaufrufe heute: 1848

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Gefangenen-Post aus den USA(Terry E. 6) (59)
2. GSta Karlsruhe verweigert Anklage gegen Gefangene Z110 (52)
3. Marvin (Spielfilm DVD) (97)
4. Clement (Viel zu jung - DVD) (2639)
5. The Nature of Nicholas (Spielfilm DVD) (3809)
6. Malizia (Spielfilm DVD + Blu-ray) (2657)
7. Beschwerde-Ergänzung an GSta Karlsruhe: Gefangene Z110 (193)
8. GSta Karlsruhe verweigert Anklage gegen Andreas Körber(Z118) (216)
9. K13online Werbeträger: Mousepads (1189)
10. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Aufschrift (705)
Aktuelle Links
1. Leseblitz (Bücher-Datenbank) (147)
2. cmv-laservision(DVD-Spielfilme) (3732)
3. Kein Täter werden: Standort Gießen(UKGM) (778)
4. Wikipedia: Krumme13/K13online (2909)
5. MFoxes.net (Film-Datenbank mit TV Tipps) (1824)
6. Tinjo(CH) - Projekt Pädophilie (6165)
7. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (4214)
8. Girllover-Forum (GLF) (12484)
9. Ketzerschriften.net (Weblog) (4436)
10. Marthijn Uittenbogaard (NL-Aktivist) (596)

Werbebanner
MFoxes
Externe Filmsuche
Gegen Faschismus


Grundrechtereport 2004 : Der Fall Jakob Metzler 02.06.2004 [00:03:28]

Folter oder die Androhung von Folter ist laut Grundgesetz immer verboten. Würde diese Grenze in einem demokratischen Rechtsstaat überschritten hätte dies katastophale Folgen gegen die Bürger- und Menschenrechte.


Der Grundrechtereport 2004 nimmt in seiner Mai-Ausgabe ausführlich zum Fall Jakob Metzer Stellung. Politik und Justiz hatten die Grenzen eindeutig überschritten.


Quelle: http://fdpd.org/web/news.php?s=read&id=24

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]

JT LeRoy: SARAH in Cannes 01.06.2004 [17:12:46]

SARAH, das Buch des jungen Autors J.T. LeRoy, wurde verfilmt und bei den Filmfestspielen in Cannes vorgestellt.

In den Hauptrollen spielen u.a. berühmte Schauspieler wie Peter Fonda, Wynona Ryder - die Ex-Freundin von Johnny Depp - und Ornella Muti.

Quelle:
http://www.jtleroy.com/films

Lesen Sie weiter unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

JT LeRoy: SARAH in Cannes 01.06.2004 [17:12:46]

SARAH, das Buch des jungen Autors J.T. LeRoy, wurde verfilmt und bei den Filmfestspielen in Cannes vorgestellt.

In den Hauptrollen spielen u.a. berühmte Schauspieler wie Peter Fonda, Wynona Ryder - die Ex-Freundin von Johnny Depp - und Ornella Muti.

Quelle:
http://www.jtleroy.com/films

Lesen Sie weiter unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Neue CAMPO Ausgabe erschienen 01.06.2004 [15:50:22]

Die neue Ausgabe des Kultur- und Politikmagazines CAMPO de Criptana ist mit dem II. Teil zum Thema Jugendsexualität erschienen.

42 - Jugendliche als Opfer der Sexualneider/§ 182, der neue Schandparagraph 175 ? - Teil II
Das Autorenteam "Martin und Paul" setzt die zweiteilige Serie zur rechtlichen Situation Jugendlicher auf dem Gebiet der Sexualität fort.


Quelle:
http://www.campodecriptana.de

Lesen Sie weiter unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Neue CAMPO Ausgabe erschienen 01.06.2004 [15:50:22]

Die neue Ausgabe des Kultur- und Politikmagazines CAMPO de Criptana ist mit dem II. Teil zum Thema Jugendsexualität erschienen.

42 - Jugendliche als Opfer der Sexualneider/§ 182, der neue Schandparagraph 175 ? - Teil II
Das Autorenteam "Martin und Paul" setzt die zweiteilige Serie zur rechtlichen Situation Jugendlicher auf dem Gebiet der Sexualität fort.


Quelle:
http://www.campodecriptana.de

Lesen Sie weiter unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Frankreich: Fast alle Angeklagten im Missbrauchsprozess wieder frei 01.06.2004 [13:12:47]

*** In Frankreichs großem Mammutprozess wegen sexuellen Missbrauch von Kindern sind außer den drei Hauptangeklagten alle weiteren Personen aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Dies bedeute aber noch kein Freispruch.

*** Die 37-jährige Myriam D. hatte bei Prozessauftakt ihre Anschuldigungen der Mittäterschaft weiterer Personen widerrufen. Diese nahm sie nun erneut zurück, aber das Gericht glaubt ihr nun nicht mehr.

*** Die Anwälte und Angehörigen der wohl zu unrecht Inhaftierten quittierten die Freilassung durch Gerichtspräsident Jean-Claude Monnier mit Applaus. Der Tatvorwurf gegen die Hauptangeklagten bleibt bestehen und es werden 130 Zeugen gehört.

Quelle:
http://www.netecho.info/schlagzeilen/rubrik.asp?>a=%7B334823D4-EB22-4597-952F-F5B102A84179%7D

Lesen Sie weiter unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Frankreich: Fast alle Angeklagten im Missbrauchsprozess wieder frei 01.06.2004 [13:12:47]

*** In Frankreichs großem Mammutprozess wegen sexuellen Missbrauch von Kindern sind außer den drei Hauptangeklagten alle weiteren Personen aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Dies bedeute aber noch kein Freispruch.

*** Die 37-jährige Myriam D. hatte bei Prozessauftakt ihre Anschuldigungen der Mittäterschaft weiterer Personen widerrufen. Diese nahm sie nun erneut zurück, aber das Gericht glaubt ihr nun nicht mehr.

*** Die Anwälte und Angehörigen der wohl zu unrecht Inhaftierten quittierten die Freilassung durch Gerichtspräsident Jean-Claude Monnier mit Applaus. Der Tatvorwurf gegen die Hauptangeklagten bleibt bestehen und es werden 130 Zeugen gehört.

Quelle:
http://www.netecho.info/schlagzeilen/rubrik.asp?>a=%7B334823D4-EB22-4597-952F-F5B102A84179%7D

Lesen Sie weiter unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Liebesbeziehung wird verurteilt 01.06.2004 [13:02:10]

Ein 27-jähriger Mann stand wegen schweren sexuellen Missbrauch eines 13-jährigen Mädchens vor dem Schöffengericht in Riesa, Sachsen. Das Urteil lautete: Ein Jahr Haft, ausgesetzt auf zwei Jahre Bewährung, und 500 € Geldbuße.

Der Mann und das Mädchen waren ein ungleiches Paar. Erleichtert reagierte der Richter als er erfuhr, dass der Mann dem Begehren des Mädchens nachgegeben hatte. Nach dem Gesetz ist dies ein schwerer sexueller Mißbrauch und ein Verbrechen.

Der Staatsanwalt sprach sogar von einer Liebesbeziehung. Jedoch könne das Gesetz nicht aufgehoben werden. Auch dann nicht, wenn das Mädchen sehr frühreif sei und kein Schaden für das Kind entstanden ist.

Quelle:
http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=608624

Lesen weiter unter mehr....

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Liebesbeziehung wird verurteilt 01.06.2004 [13:02:10]

Ein 27-jähriger Mann stand wegen schweren sexuellen Missbrauch eines 13-jährigen Mädchens vor dem Schöffengericht in Riesa, Sachsen. Das Urteil lautete: Ein Jahr Haft, ausgesetzt auf zwei Jahre Bewährung, und 500 € Geldbuße.

Der Mann und das Mädchen waren ein ungleiches Paar. Erleichtert reagierte der Richter als er erfuhr, dass der Mann dem Begehren des Mädchens nachgegeben hatte. Nach dem Gesetz ist dies ein schwerer sexueller Mißbrauch und ein Verbrechen.

Der Staatsanwalt sprach sogar von einer Liebesbeziehung. Jedoch könne das Gesetz nicht aufgehoben werden. Auch dann nicht, wenn das Mädchen sehr frühreif sei und kein Schaden für das Kind entstanden ist.

Quelle:
http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=608624

Lesen weiter unter mehr....

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Neue Web-Seite: Seventeen6.com 30.05.2004 [20:16:55]

Als Alternative zu dieser interaktiven Redaktions-Webseite zur journalistischen Berichterstattung ist bereits vor einiger Zeit von unserem ehemaligen Mitarbeiter Frank F. eine neue Homepage mit politischen Schwerpunkten online gegangen. Wir empfehlen einen Besuch über diesen Link:

http://seventeen6.com

Seine neue und eigene Web-Seite ergänzt unser Angebot. Wir wünschen Frank F. für die Zukunft das Beste und viel Erfolg bei seiner Arbeit.

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]

Newsarchiv


Soziale Netzwerke

Vote zur neuen Bundesregierung
Schulnoten zur GroKo (CDU/CSU & SPD)
sehr gut(1)
gut(2)
befriedigend(3)
ausreichend(4)
mangelhaft(5)
ungenügend(6)
mir egal(0)



[Ergebnis]

Externe Artikel


Neue Bücher

Neue Filme

Heute im TV

Morgen im TV

Copyright by www.krumme13.org