"In einer Welt von universeller Täuschung ist das Aussprechen von Wahrheit ein revolutionärer Akt" - GOERGE ORWELL
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 23.04.2019
Zeit: 04:52:27

Online: 42
Besucher: 16745072
Besucher heute: 2647
Seitenaufrufe: 138669411
Seitenaufrufe heute: 3647

Termine

Leider sind keine kommenden Ereignisse im Kalender vorhanden.

weitere Termine

Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Mein erstes Wunder (2002) (6151)
2. Aufruf zum Schutz unserer Kinder und unserer Freiheiten (7335)
3. Petitionsausschuss BaWü: Dienstaufsichtsbeschwerde (158)
4. Presse-Codex:10 Punkte für Journalisten (9502)
5. Interview mit Elisabeth Quendler (KTW-Standort Ulm/BaWü) (1972)
6. Werbeaktion: Registrierung als K13online User (1487)
7. RTL-Hessen Interview (Gieseking): Bildergalerie von den Dreharbeiten (650)
8. Alsterfilm VETO Interview (Gieseking): Bildergalerie von den Dreharbeiten (584)
9. K13online Werbeträger: Mousepads (2505)
10. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (2047)
Aktuelle Links
1. CMV-Laservision(gesperrt) (4245)
2. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (8604)
3. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (4615)
4. Wikipedia: Krumme13/K13online (3377)
5. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (4883)
6. Deutsches Jungsforum (JF) (12889)
7. Boylandonline (BL-Forum) (6484)
8. BoyWiki zu K13online (4821)
9. Tinjo(CH) - Projekt Pädophilie (6621)
10. Ketzerschriften.net (Weblog) (5048)


Hatzkampagne & Medien-Outing Unna 24.10.2004 [15:01:27]

Am 21. September 2004 wurde der Verantwortliche dieser interaktiven Redaktions-Web-Seiten -Dieter Gieseking- an seinem neuen Wohnort in Unna durch einen unseriösen Journalisten der WP/WAZ mit einer riesigen Medienkampagne öffentlich geoutet. Trotz Auskunftssperre bei den Behörden, die nach der Hamburger Vertreibungspolitik vor ca. 10 Monaten zum Schutz auf Gefahr für Leib und Leben eingerichtet werden mußte, wurde seine Privatwohnung der Öffentlichkeit bekanntgemacht.

Die Folgen dieser erneuten Medienkampagne finden Sie nun online auf diesen Web-Seiten unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Hatzkampagne & Medien-Outing Unna 24.10.2004 [15:01:27]

Am 21. September 2004 wurde der Verantwortliche dieser interaktiven Redaktions-Web-Seiten -Dieter Gieseking- an seinem neuen Wohnort in Unna durch einen unseriösen Journalisten der WP/WAZ mit einer riesigen Medienkampagne öffentlich geoutet. Trotz Auskunftssperre bei den Behörden, die nach der Hamburger Vertreibungspolitik vor ca. 10 Monaten zum Schutz auf Gefahr für Leib und Leben eingerichtet werden mußte, wurde seine Privatwohnung der Öffentlichkeit bekanntgemacht.

Die Folgen dieser erneuten Medienkampagne finden Sie nun online auf diesen Web-Seiten unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

ZDF - Mona Lisa - Forschungsprojekt Charite` 24.10.2004 [01:12:30]

Anfang nächsten Jahres beginnt an der Berliner Charite`ein dreijähriges Forschungsprojekt zum Thema "Prävention vor sexuellem Missbrauch" an Kindern. Die ZDF-Sendung "ML Mona Lisa" greift erneut den Themenkomplex Pädophilie auf und sendet morgen um 18 Uhr einen weiteren Beitrag.


Hier zum Inhalt der Sendung und weiter unter mehr...
http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/26/0,1872,2205818,00.html

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

ZDF - Mona Lisa - Forschungsprojekt Charite` 24.10.2004 [01:12:30]

Anfang nächsten Jahres beginnt an der Berliner Charite`ein dreijähriges Forschungsprojekt zum Thema "Prävention vor sexuellem Missbrauch" an Kindern. Die ZDF-Sendung "ML Mona Lisa" greift erneut den Themenkomplex Pädophilie auf und sendet morgen um 18 Uhr einen weiteren Beitrag.


Hier zum Inhalt der Sendung und weiter unter mehr...
http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/26/0,1872,2205818,00.html

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Missbrauch der Pressefreiheit: Bild - Blödzeitung 22.10.2004 [21:15:06]

Bild verleumdet Oliver Pocher

Mit der Schlagzeile: "TV-Star schützt Kinder-Schänder" betitelt die Bild ihre Blödheit. Am 8. Oktober war der Fernsehkomiker Oliver Pocher zu Gast in der Talkshow von Johannes B. Kerner. An diesem Mittwoch griff die "Bild"-Zeitung den Fall bundesweit auf. Pochers Managerin Nina Brkan sagte, man werde mit allen juristischen Mitteln gegen die "böswillige Verleumdung" vorgehen.

Lesen Sie mehr über die Hintergründe und Wahrheiten im Link und unter mehr...

http://www.bildblog.de/index.php?p=268

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Missbrauch der Pressefreiheit: Bild - Blödzeitung 22.10.2004 [21:15:06]

Bild verleumdet Oliver Pocher

Mit der Schlagzeile: "TV-Star schützt Kinder-Schänder" betitelt die Bild ihre Blödheit. Am 8. Oktober war der Fernsehkomiker Oliver Pocher zu Gast in der Talkshow von Johannes B. Kerner. An diesem Mittwoch griff die "Bild"-Zeitung den Fall bundesweit auf. Pochers Managerin Nina Brkan sagte, man werde mit allen juristischen Mitteln gegen die "böswillige Verleumdung" vorgehen.

Lesen Sie mehr über die Hintergründe und Wahrheiten im Link und unter mehr...

http://www.bildblog.de/index.php?p=268

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Will McBride erhält Salomon-Preis 2004 22.10.2004 [20:04:27]

Im Jahre 1974 legte McBride mit „Zeig mal!“ sein revolutionäres Aufklärungsbuch für Kinder vor, das weltweit Beachtung findet und mehrfach preisgekrönt wird. Im Rahmen veränderter Moralvorstellungen geraten in den 1990er Jahren auch einige Arbeiten McBrides, ähnlich wie die von Jock Sturges und Sally Mann, in die Kritik. Besonders „Zeig mal!“ wollen konservative Gruppen mehrfach auf den Index setzen, was aber von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften immer abgelehnt wird. Für sein Lebenswerk wurde der journalistische Fotograf nun feierlich geehrt.

Quelle:
http://www.dgph.de/dgph/preise/salomon2004.html

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Will McBride erhält Salomon-Preis 2004 22.10.2004 [20:04:27]

Im Jahre 1974 legte McBride mit „Zeig mal!“ sein revolutionäres Aufklärungsbuch für Kinder vor, das weltweit Beachtung findet und mehrfach preisgekrönt wird. Im Rahmen veränderter Moralvorstellungen geraten in den 1990er Jahren auch einige Arbeiten McBrides, ähnlich wie die von Jock Sturges und Sally Mann, in die Kritik. Besonders „Zeig mal!“ wollen konservative Gruppen mehrfach auf den Index setzen, was aber von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften immer abgelehnt wird. Für sein Lebenswerk wurde der journalistische Fotograf nun feierlich geehrt.

Quelle:
http://www.dgph.de/dgph/preise/salomon2004.html

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Spiegel-Online: BGH Urteil 22.10.2004 [18:42:06]

Schmerzensgeld für einen Jungen

Ein Junge, der bei seinen Pflegeeltern beinahe verhungert wäre, bekommt 25.000 Euro Schmerzensgeld vom baden-württembergischen Rems-Murr-Kreis. Das geht aus einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs hervor. Das Jugendamt des Landkreises war für die Beaufsichtigung der Familie zuständig.

Lesen Sie weiter bei Spiegel-Online:
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,324224,00.html

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]

Spiegel-Online: BGH Urteil 22.10.2004 [18:42:06]

Schmerzensgeld für einen Jungen

Ein Junge, der bei seinen Pflegeeltern beinahe verhungert wäre, bekommt 25.000 Euro Schmerzensgeld vom baden-württembergischen Rems-Murr-Kreis. Das geht aus einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs hervor. Das Jugendamt des Landkreises war für die Beaufsichtigung der Familie zuständig.

Lesen Sie weiter bei Spiegel-Online:
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,324224,00.html

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]

Newsarchiv


Soziale Netzwerke

Europawahl am 26. Mai 2019
Welche Partei wählst Du?
Piraten
Die LINKE
GRÜNE
FDP
SPD
CDU/CSU
AfD
Sonstige
Nicht-Wähler



[Ergebnis]

Externe Artikel


Gegen Faschismus


Werbebanner

Copyright by www.krumme13.org