„Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ Karl Popper
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 16.07.2019
Zeit: 02:59:19

Online: 30
Besucher: 17841398
Besucher heute: 1299
Seitenaufrufe: 140540087
Seitenaufrufe heute: 2717

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Bildergalerie: Impressionen Rheinufer Bonn (100)
2. Bildergalerie 1+2: Michael Jackson Bundeskunsthalle (85)
3. Womit habe ich das verdient? (DVD) (171)
4. La Mala Educacon - Schlechte Erziehung(DVD) (4434)
5. K13online Video-Clip (1): Petition Tour41 (316)
6. Nur das Leben war dann anders (Dominik Riedo) (3625)
7. Bildergalerie & Impressionen: Zirkus GLOBULINI (304)
8. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (20579)
9. Bildergalerie & Impressionen: Mobil ohne Auto im Würmtal 2019 (347)
10. Werbeaktion: Registrierung als K13online User (2438)
Aktuelle Links
1. Prävention Pädophile: Schutzengel Neli Heiliger (108)
2. Deutsches Jungsforum (13102)
3. CMV-Laservision(gesperrt) (4437)
4. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (8752)
5. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (4743)
6. Wikipedia: Krumme13/K13online (3521)
7. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (5059)
8. Boylandonline (BL-Forum) (6706)
9. BoyWiki zu K13online (4996)
10. Tinjo(CH) - Projekt Pädophilie (6788)


Sat 1 - Planetopia 25.11.2004 [00:52:27]

TV Reporter schlagen erneut als Fallensteller zu

Bereits am letzten Sonntag strahlte der Privatsenden Sat 1 - Planetopia einen "rühmlichen" Beitrag über einen angeblichen Pädophilen in Internet-Chatrooms aus. Ein "Journalist" als Privatfahnder hatte einem Mann eine Falle gestellt und sich als 13-jähriger Junge ausgegeben. Beim Treffen wurde der Mann von der Kripo erwartet und festgenommen. Sat 1 hatte mal wieder eine Sensation mehr im Programm und hohe Einschaltqouten.

Quelle
http://www.sat1.de/tvmagazine/planetopia/themen/27299/

Lesen weiter unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Rechtsfälle im kritischen Urteil 24.11.2004 [20:38:13]

Legale Pornographie oder verbotene Kinderpornos?

Mit Anzug und Krawatte tritt der 28-jährige Angeklagte vor das Amtsgericht in Kassel. Der Staatsanwalt wirft ihm den Besitz und die Verbreitung von 20 kinderpornographischen Bilddateien vor. Der Mann hatte gegen einen Strafbefehl Widerspruch eingelegt.

Lesen Sie weiter unter mehr...

Quelle
http://tinyurl.com/46gws

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Kinderschutzorganisationen fordern Verfassungsrang für Kinderrechte 20.11.2004 [20:33:10]

Das Aktionsbündnis Kinderrechte, ein Zusammenschluss von Deutscher Kinderschutzbund, Deutsches Kinderhilfswerk und UNICEF, fordern erneut von der Bundesregierung die Aufnahme von Kinderrechten ins Grundgesetz.

Lesen Sie weiter unter mehr...

Quelle
http://tinyurl.com/4jo2l

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Kinderschutzorganisationen fordern Verfassungsrang für Kinderrechte 20.11.2004 [20:33:10]

Das Aktionsbündnis Kinderrechte, ein Zusammenschluss von Deutscher Kinderschutzbund, Deutsches Kinderhilfswerk und UNICEF, fordern erneut von der Bundesregierung die Aufnahme von Kinderrechten ins Grundgesetz.

Lesen Sie weiter unter mehr...

Quelle
http://tinyurl.com/4jo2l

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Humane Sexualität(AHS) 2004 20.11.2004 [14:52:28]

Die AHS tagt in Mainz

Am heutigen Samstag soll im Hotel "Ibis" die diesjährige Jahrestagung und am Sonntag die Mitgliederversammlung der AHS stattfinden. Der in der ARD-Report München Sendung als Pädophilen-Lobby denunzierte Verein muss dieses Jahr wohl aufgrund der Distanzierung der Humanistischen Union(HU) auf einige Referenten verzichten. Teilnehmen werden jedoch die Schwulen-Aktivisten von Gigi und WhK.

Lesen weiter unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Humane Sexualität(AHS) 2004 20.11.2004 [14:52:28]

Die AHS tagt in Mainz

Am heutigen Samstag soll im Hotel "Ibis" die diesjährige Jahrestagung und am Sonntag die Mitgliederversammlung der AHS stattfinden. Der in der ARD-Report München Sendung als Pädophilen-Lobby denunzierte Verein muss dieses Jahr wohl aufgrund der Distanzierung der Humanistischen Union(HU) auf einige Referenten verzichten. Teilnehmen werden jedoch die Schwulen-Aktivisten von Gigi und WhK.

Lesen weiter unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Sexualmord: Urteil im Fall Jessica 20.11.2004 [01:07:35]

Das Landgericht Memmingen verurteilte am Freitag den mehrfach wegen sexuellen Missbrauchs an Kindern vorbestraften Matthias F. zu lebenslanger Haft. Richter Feld-Gerdes ordnete auch die anschließende Sicherungsverwahrung an.


Lesen Sie weiter unter mehr...

Quelle:
http://de.news.yahoo.com/041119/12/4awcf.html

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Prozessbeginn: Folter-Vorwürfe gegen Daschner 18.11.2004 [20:05:03]

Am heutigen Donnerstag begann der Prozess gegen den ehemaligen Frankfurter Polizei- Vizepräsidenten Wolfgang Daschner und einem Vernehmungsbeamten. Der Vorwurf lautet auf Folterandrohungen gegen den Mörder des Bankierssohns Jakob von Metzler.

Lesen Sie weiter unter mehr...

Quelle:
http://tinyurl.com/4h3mo

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Menschenrechte * Sekten * Sexueller Missbrauch 18.11.2004 [16:57:24]

Sektengründer in Chile wegen sexuellem Missbrauch verurteilt

Der deutsche Sektenführer Paul Schäfer wurde von einem chilenischen Gericht in Santiago des sexuellen Missbrauchs von Kindern in 26 Fällen für schuldig befunden. Mit ihm wurden 22 weitere Personen zu Haftstrafen bis zu fünf Jahren verurteilt.

Lesen Sie weiter unter mehr...

Quelle
http://tinyurl.com/4qhrs

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Rechtsfälle im kritischen Urteil 17.11.2004 [22:17:01]

Österreich: Freispruch für Kinderpornos schauen

Einem 54-jähriger Lehrer aus der Oststeiermark konnte nicht nachgewiesen werden, dass er die Kinderpornos selbst auf einen Computer geladen hatte. Die Richterin meinte: "Wir haben hier nicht moralisch zu werten". Das Urteil lautete Freispruch.

Quelle
http://www.kurier.at/chronik/799550.php
Lesen Sie weiter unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Newsarchiv


Soziale Netzwerke

Externe Artikel


K13online Vote
Würden Sie dies Projekt unterstützen ?
JA, mit finanziellen Mitteln
JA, mit Sachspenden
JA, mit meinen technischen Kenntnissen
JA, mit allen meinen Möglichkeiten
Nein, auf keinen Fall
Vielleicht, kann sein



[Ergebnis]

Gegen Faschismus


Werbebanner

Copyright by www.krumme13.org