"Jede Liebe ist Liebe - Heinz Birken(Heinrich Eichen)
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 06.06.2020
Zeit: 04:08:51

Online: 4
Besucher: 21855714
Besucher heute: 472
Seitenaufrufe: 146483898
Seitenaufrufe heute: 769

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. K13online YouTube-Videos: Demo Grundrechte & Corona (56)
2. Bildergalerie: Demo Grundrechte & Corona (71)
3. Der pädosexuelle Komplex (Angelo Leopardi) (24177)
4. (Update 4) K13-Strafanzeige wegen Beleidigung & Bedrohung (311)
5. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (22912)
6. Aufruf zum Schutz unserer Kinder und unserer Freiheiten (8790)
7. Wer hat den Alten kalt gemacht? (Muelle) (111)
8. (Update) K13online Mitteilung: Offline-Zeit der Webseite (508)
9. Filmfestival Wiesbaden: Filmkritik KOPFPLATZEN (457)
10. K13online Werbeträger: T-Shirt K13online Redaktion (914)
Aktuelle Links
1. Weblog Heretic TOC (15)
2. YouTube-Kanal: VETO - Pädophilie (12)
3. YouTube-Kanal: Norbert de Jonge (Marthijn) (10)
4. YouTube-Kanal: It Does Get Better (6)
5. YouTube-Kanal: Acht Häftlinge (9)
6. YouTube-Kanal: Paedokrieg (11)
7. YouTube-Kanal: Reinhard Knoppka(BL-Autor) (4619)
8. YouTube-Kanal: Lasse Nielsen (8)
9. K13online bei YouTube (13)
10. K13online bei Instagram (12)


Gigi - Zeitschrift für sexuelle Emanzipation 24.04.2003 [17:57:22]

Vorankündigung

Liebe LeserInnen,

in der Zeitschrift für sexuelle Emanzipation "Gigi" wird in der 25. Ausgabe am 9.Mai ein ausführlicher Artikel über den Trierer Gesinnungsprozess erscheinen. In den vorangegangenen Ausgaben sind bereits mehrere Artikel zum Thema gedruckt worden. Auch in Zukunft wird "Gigi" weiter über unseren Fall und allgemein zum Thema berichten. Wir empfehlen daher, das unabhängige, sexualpolitische Magazin zu abonnieren. Sie erreichen dessen Web-Seiten über diesen Link:

gigi-online.de

Wir informieren Sie weiter im nächsten Newsletter-Pressemitteilung Nr. 72 Ende diesen Monates.

K13-Online

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]

Neuer Kommentar zum Unrechtsurteil von Trier 24.04.2003 [04:09:49]

Kriminelle Justiz in Deutschland
Nachlese zu einem Unrechtsprozess

Am 25.03.2003 wurde in Trier die Hauptverhandlung in einem mittlerweile wohlbekannten Verfahren eröffnet. Erstmals in der Bundesrepublik Deutschland wurde, den massiven Bruch des Grundgesetzes und der Menschenrechte in Kauf nehmend, aus Motiven heraus,auf die ich später noch zurückkomme, ein Text aus einer seriösen wissenschaftlichen Datensammlung, zur „Kinderpornographie“ erklärt. Das geschah einzig und allein aus dem verbrecherischen Motiv heraus sowohl die freie Meinungsäußerung, die wissenschaftliche Forschung (wenn sie zu politisch unerwünschten Ergebnissen kommt), und (vorerst) eine einzelne Person mit in faschistoider Tradtion angewandten strafrechtlichen Methoden mundtot zu machen. Lesen Sie weiter hier:

Autor: Frank F.

geschrieben von Frank [Druckansicht]

Urteilsbegründung online 22.04.2003 [00:26:02]

Liebe LeserInnen,


die schriftliche Begründung des Urteils ist inzwischen angetroffen, und wir möchten Ihnen diese nicht vorenthalten. Lesen Sie und entscheiden Sie selbst, wie unsinnig diese Begründung ist.

Diskutieren Sie darüber im Politikforum oder schreiben hier als registrierter Teilnehmer einen Kommentar.

Auch können Sie einen eigenen Artikel verfassen, den wir dann online stellen werden.


Das Urteil ist in unserem Redaktionsbereich



Politikforum:
hostingcan.com
/~k13love/K13-FORUM/yabb/YaBB.pl?
board=Paedophilie;action=display;
num=1050247966;start=0




Wer uns in der 2. Instanz beim LG Trier aktive oder passiv unterstützen möchte ist uns herzlich willkommen. Für Private Spenden für die hohen Anwaltshonorare der Verteidigung danken wir.

K13-Online

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]

Shop-Newsletter Nr. 7 - Frühling ist online 20.04.2003 [16:54:43]

Das Shop-Newsletter Nr. 7 - Frühling - Ostern -Pfingsten ist online

Liebe LeserInnnen,
wir freuen uns Ihnen zu den Osterfeiertagen unser neustes Shop-Angebot vorstellen zu dürfen.

Sicherlich werden auch Sie einige Neuerscheinungen darin finden und zur Unterstützung unserer Aktivitäten einkaufen können.
Besuchen Sie unseren Online-Shop hier:
Online-Shop.Krumme13.com/Shop-NL_7.html

Wir wünschen allen Besuchern unserer neuen interaktiven Redaktions-Web-Seite und Shop ein frohes Osterfest und Frühlingsanfang.
Das Shop Team
Peter, Olli und Dieter

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Neue URLs 18.04.2003 [17:15:19]

Unsere Internetpräsenz ist aktuell über folgende URLs erreichbar.

k13-online.com
k13-online.net
k13-online.org

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]

Heise Online - Telepolis 17.04.2003 [18:25:42]

Eines der bedeutensten Online-Magazine "Heise-Telepolis" in Deutschland hat heute als weiteres Medium das gravierende Fehlurteil des AG Trier, welches wir selbst als "Gesinnungsurteil" bewerten, aufgegriffen und in einem ausführlichen Artikel berichtet.

Lesen Sie hier den Artikel:

heise.de/tp/deutsch/inhalt/te/14601/1.html
Diskutieren Sie hier im Heise-Forum:

heise.de/tp/foren/go.shtml?list=1&forum_id=41314
Diskutieren Sie hier im K13-Politikforum:

hostingcan.com/~k13love/K13-FORUM/yabb
http://www.hostingcan.com/~k13love/K13-FORUM/yabb

Oder sagen Sie hier ihre Meinung und schreiben einen Kommentar.

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Die Bedeutung der Medien für die Öffentlichkeitsarbeit bei pädophiler Emanzipation 13.04.2003 [23:14:31]

Gesellschaftliche Anerkennung der Pädophilie geht nur mit der Bevölkerung über die Medien

Es hat seinen Sinn und erfüllt seinen Zweck, wenn wir von K13 an vorderster Front den Weg über die Medien in die Gesellschaft suchen. Bei der heutigen Medienvielfalt kommen auch die Pädophilen nicht an dessen Einfluß und Macht vorbei.

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Staatsanwaltschaft Flensburg 13.04.2003 [23:10:02]

Neue Ermittlungen wegen PRD-Erlebnisbericht Stefan.html eingeleitet
Text unter anderer Verantwortung weiter online im Internet

Wie sicher sich der Autor des PRD ist, dass seine wissenschaftliche Datensammlung mit einem wahren Erlebnisbericht, in dem ein Erwachsnener seine pädophilen und auch sexuell positiv erlebten Beziehungen als 11-Jähriger zu seinem damaligen erwachsenenen Freunden schildert, keine "Kinderpornographie" sein kann, zeigt die weitere Onlinestellung bei einem anderen Web-Hoster. Nach Auskunft der STA Trier und Berichterstattung des Trierer Volksfreundes wurden die Ermittlungen an die STA Flensburg abgegeben.

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Berichterstattung in den Printmedien 13.04.2003 [23:09:23]

Trierischer Volksfreund: Die Perversion von Kinderliebe
http://www.intrinet.de/regionales/
suedwest/806,99075.html


Trierischer Volksfreund: Gericht schickt Pädophilen hinter Gitter
http://www.intrinet.de/home/852,100307.html

Trierischer Volksfreund: Mann mit zweifelhafter Mission
http://www.intrinet.de/regionales/
suedwest/806,100306.html


Trierischer Volksfreund-Kommentar: Unbefriedigender Weg
http://www.intrinet.de/News/
Meinung/810,100267.html


geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Skandal-Prozess beim AG Trier 13.04.2003 [23:07:40]

Gesinnungsurteil von Richterin Winterholler
Staatsanwalt Albrecht klagt ohne Rechtsgrundlage

Das Amtsgericht Trier verhängte nach vier-stündiger Verhandlung gegen den verantwortlichen Online-Redakteur der K13-Web-Seiten Dieter Gieseking und Ilja S. als verantwortlichen Autor des PRD mit dem umstrittenen Stefan-Text eine Freiheitsstrafe von 8 Monaten ohne Bewährung gegen Gieseking und 6 Monate mit Bewährung plus 3000,00 Euro (€) Geldstrafe für Ilja. S.

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Seitennavigation


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Externe Artikel


K13online Vote
Würden Sie dies Projekt unterstützen ?
JA, mit finanziellen Mitteln
JA, mit Sachspenden
JA, mit meinen technischen Kenntnissen
JA, mit allen meinen Möglichkeiten
Nein, auf keinen Fall
Vielleicht, kann sein



[Ergebnis]

Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Copyright by Krumme13