+++ Im ewigen Gedenken: Buchautor & Schriftsteller Walter Foelske verstarb am 3. Mai 2015 im Alter 81 Jahren in Köln +++

Buchautor & Schriftsteller Walter Foelske: Menschen die wir lieben, bleiben für immer, denn Sie hinterlassen Ihre Spuren in unseren Herzen

Am frühen Morgen des 3. Mai 2015 war Walter Foelske verstorben. Wir erinnern an den 5. Todestag im ewigen Gedenken. Der am 9. April 1934 in Köln geborene Schriftsteller und Buchautor wurde 81 Jahre alt. Zu Lebzeiten sind im Hamburger Verlag Männerschwarm & Trotz Verlag Köln eine Reihe von Büchern erschienen. Zu seinen bekanntesten Werken gehören die Romane und Erzählungen "Blutjung", "TABU und "In der Hand des Knaben die Zügel". Weitere seiner Buchtitel sind bei Wikipedia aufgeführt. Im Jahr 1985 wurde Foelske mit dem Bertelsmann Literaturpreis ausgezeichnet und erhielt im Jahre 1986 ein Arbeitsstipendium des Kultusministeriums in Nordrhein-Westfalen. Walter Foelske lebte bis zu seinem Tode mit seinem Lebengefährten Reinhard Knoppka zusammen. Beide Autoren beschäftigen sich in ihrer Literatur mit den Themen Homosexualität & Pädosexualität(Boylove). Das Lebenswerk von Foelske wird der Deutschen Pädophilenszene in ewiger Erinnerung bleiben. Wir trauern um einen Menschen & Autor, der uns schöne Roman und Erzählungen zur Knabenliebe geschenkt hat. Unser Mitgefühl gilt seinem engen Freundeskreis und insbesondere seinem Lebensgefährten Reinhard Knoppka: "Menschen die wir lieben, bleiben für immer, denn Sie hinterlassen Ihre Spuren in unseren Herzen." Die pädophile Liebe zu einem Jungen wird alle Zeiten überleben. Walter Foelske schrieb in seinem Roman "Blutjung": Torsten liebt Christian, Christian Torsten. Torsten ist zwölf, Christian ein gestandener Mann. Die Liebenden kennen die Wahrheit und weisen den Weg der Boylover, den Walter Foelske in seiner Literatur für alle Zeiten verewigt hat...." 

http://de.wikipedia.org/wiki/Walter_Foelske



+

(Walter Foelske)


http://krumme13.org/news.php?s=read&id=2788

 

  

http://krumme13.org/text.php?id=611&s=read

 

  

http://krumme13.org/text.php?id=758&s=read 


+


* * * Herzlichen Glückwunsch zum 80. Geburtstag an den Buchautor & Schriftsteller Walter Foelske * * * 10.04.2014

Walter Foelske ist Träger des Bertelsmann-Literaturpreises 1986: Die Romane & Erzählungen "Blutjung", "TABU" und "In der Hand des Knaben die Zügel" gehören zu den Meisterwerken der Thematik BOYLOVE

Der Schriftsteller Walter Foelske feierte am gestrigen 9. April 2014 in Köln seinen 80. Geburtstag. In den 1960er-Jahren war Foelske als Hörspielautor für den WDR und für Radio Bremen tätig; 1980 erschienen öffentlich eher unbemerkt die Erzählungen Anatomie eines Gettos (dramatisiert 1983 im Theater am Turm). Den Durchbruch und eine persönliche Befreiung erschrieb Foelske sich mit dem 1994 erschienenen 600-Seiten-Roman Im Wiesenfleck; seitdem reißt seine literarische Produktion nicht mehr ab. Zur Thematik Boylove veröffentlichte Foelske die Romane & Erzählungen wie Blutjung, TABU und In der Hand des Knaben die Zügel, die im Trotz-Verlag seines Lebensgefährten Reinhard Knoppka erschienen sind. Walter Foelske ist Mitglied im Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller und erhielt im Jahre 1985 den Bertelsmann-Literaturpreis sowie 1986 ein Arbeitsstipendium des Kultusministeriums in NRW. In jüngeren Jahren hielt er mehrere Lesungen in schwulen Buchläden. Die K13online Redaktion dankt dem Schriftsteller & Buchautor Foelske für seine zahlreichen literarischen Werke und wünscht Ihm einen geruhsamen Lebensabend...

http://krumme13.org/news.php?s=read&id=2788 

 

geschrieben von K13online-Redaktion am 03.05.2020 Drucken

Copyright by K13-Online-Redaktion