+++ Buchvorstellung(Print- und eBook Version) aus dem Trotz-Verlag in Köln: Es ging immer nur um Jungen (Erzählungen) +++

Reinhard Knoppka: Dem Andenken an Walter Foelske gewidmet. Walter hat ständig auf mich eingewirkt, unbeirrt über mein Thema zu schreiben

Dieses Buch ist vor allem dem Andenken an Walter Foelske gewidmet. Er hinterließ einen Romananfang, den er gerade begonnen hatte und an dem er bis kurz vor seinem Tod arbeitete. Dieses Fragment möchte ich als letzten Text hinter meinen im Buch einfügen und so der interessierten Leserschaft zugänglich machen. Da er wie die anderen auch um das Thema Jungen kreist, paßt er gut hierhin. Außerdem zeugt er von der lebendigen und originellen Sprachkraft dieses Autors, die mich immer wieder fasziniert, inspiriert und angespornt hat. Ohne ihn wäre ich niemals zum Schreiben gekommen. Wie wir uns kennenlernten, beschreibe ich in meiner Erzählung „Vom Kinderkrankenpfleger zum Schreiben“ – ein Auszug aus „Wucherungen IV“. Seit diesem für uns lebenswichtigen Ereignis sind wir immer zusammen gewesen. Er half mir aus größter Bedrängnis und ich ihm: es war ein fruchtbares Geben und Nehmen – ein Glücksfall für jeden von uns. Nach seinem Tod war ich wie gelähmt. Ein wenig fängt das die Erzählung ein. Nachdem ich zwei Bücher über Walters Sterben und meine Trauer darüber geschrieben habe, las ich mir noch einmal seinen begonnenen und durch seinem Tod unterbrochenen Romananfang durch: eine Initialzündung für mich, gleichsam sein Erbe – Hinweis darauf, wie ich künftig weiter zu arbeiten habe. Ein wenig hoffe ich, mit diesem Buch sein Werk fortsetzen zu können, wenngleich sein erloschenes, nach wie vor völlig ignoriertes Schreibtalent durch niemanden zu ersetzen ist....

https://mfoxes.net/entry.php?go=7908&language=de



http://krumme13.org/text.php?id=1286&s=read

Externe Projekte von Reinhard Knoppka

https://twitter.com/KasperGrimm und https://www.facebook.com/reinhard.knoppka.1  


Buchneuvorstellung im Trotz-Verlag Köln 2014: Wucherungen II - Das Chamäleon - vom Autor Reinhard Knoppka 21.10.2014

Statement des Autors Reinhard Knoppka: "Dieses Buch möchte den Leser zu mehr Verständnis für eine Gefühlswelt führen, die gewöhnlich tabuisiert, mit Vorurteilen belegt ist, den Betroffenen ausschließt und ihn zum Außenseiter macht"

Im Kölner Trotz-Verlag ist ein neues Buch vom renommierten und bekannten Boylover-Autor Reinhard Knoppka erschienen. Nach dem 1. Teil im Jahre 2012 folgt nun der 2. Teil von "Wucherungen". Es geht wieder um den heranwachsenden Ründeroth, mittlerweile fünfzehn Jahre alt, der in einem Kinderheim aufgewachsen ist und jetzt zu den Großen in seiner Gruppe zählt. Er fühlt sich von den jüngeren Jungen darin auf eine Weise angezogen, die auch für ihn verpönt ist, wogegen er sich sträubt und weshalb er Schuldgefühle hat. Doch diese Macht ist stärker, und er erliegt ihr schließlich, versteckt aber seine Neigungen - tarnt sich, indem er sich wie ein Chamäleon seiner Umwelt nach außen hin anpaßt: daher der Titel dieses Romans, "Das Chamäleon". Dieses Buch möchte den Leser zu mehr Verständnis für eine Gefühlswelt führen, die gewöhnlich tabuisiert, mit Vorurteilen belegt ist, den Betroffenen ausschließt und ihn zum Außenseiter macht. Das Werk ist als Printausgabe und als eBook erschienen. Lesen Sie mehr über den Buchinhalt, den Autor Knoppka und die Bestellmöglichkeiten mit einem Klick...

http://krumme13.org/news.php?s=read&id=2921

geschrieben von K13online-Redaktion am 03.05.2017 Drucken

Copyright by K13-Online-Redaktion