K13online wird FOCUS Online Local FRIEND: Gastbeitrag zur P├Ądophilie-Debatte bei Informationsveranstaltung zum Kurzfilm STIGMA am Universit├Ątsklinikum in Ulm

FOCUS-Online-Redakteur Andreas Laux publizierte schon im Jahre 2010 einen Artikel zum politischen Aktivismus mit der Schlagzeile: Pädophilen-Lobby - Sexualität nix pfui

Für FOCUS-Online hatte K13online dem Redakteur Andreas Laux ein Interview zum Thema Pädophilie gegeben. Der Artikel mit der Titelschlagzeile "Pädophilen-Lobby - Sexualität nix pfui" wurde am 12. März 2010 auf der Webseite beim FOCUS publiziert. Erstmals hatte FOCUS-Online damals den politischen Pädophilie-Aktivismus aufgegriffen und berichtet. Seit dem sind wir Teil der FOCUS-Online-Community. Am 7. Juni 2017 haben wir eine Einladung zur Teinahme an einem neuen Projekt erhalten: FOCUS-Online Local Friends. Als Gastautor wurde nun der erste Artikel veröffentlicht: Pädophilie-Debatte - Informationsveranstaltung zum Kurzfilm STIGMA am Universitätsklinikum. Mit dieser journalistischen Aktivität hat K13online ein neues Projekt in den Mainstream-Medien gestartet. Externe Medien-Projekte bei Facebook, Twitter und Google+ bestehen bereits seit vielen Jahren. Alle K13online-News werden auch bei diesen Sozialen Netzwerken publiziert. Werden auch SIE Follower und erhalten aktuelle Nachrichten zu den Themen Pädophilie, Päderastie und nahen Homosexualität. Die Besucher/Innen unserer Webseiten können alle News auch direkt mit einem Klick auf die Buttons verlinken. K13online bedankt sich bei allen Usern, die unsere News miteinander teilen. Damit kann unsere alternative und kritische Berichterstattung im Internet zum Thema Pädophilie & Pädosexualität erhöht werden. Der Bekanntheitsgrad nimmt weiter zu, und wir können unsere Positionen und die Meinungen der gesamten Pädophilenszene besser in die Gesellschaft, Mainstream-Medien und Politik vermitteln....

http://www.focus.de/regional/ulm/paedophilie-debatte-in-ulm-informationsveranstaltung-zum-kurzfilm-stigma_id_7228700.html



 

https://www.facebook.com/k13online/


https://twitter.com/DieterK13


https://plus.google.com/+DieterGieseking?hl=de 


Artikel bei FOCUS-Online am 12. März 2010 

http://www.focus.de/panorama/welt/missbrauchsskandal/tid-17540/paedophilen-lobby-sexualitaet-nix-pfui_aid_489090.html


 

(Update) Pädophilie-Debatte in Baden-Württemberg: Informationsveranstaltung zum Kurzfilm STIGMA am Universitätsklinikum (Hörsaal) in Ulm am 27. Juli 2017 von 17-19 Uhr 09.06.2017

Sexualmedizinische & therapeutische Diskussion ermöglicht auch politische Debatte zur Pädophilie: Projektkoordinatorin Mag. Elisabeth Quentler, Filmproduzent Peter Jeschke & der KTW-Pressesprecher Jens Wagner  

Das Präventionsnetzwerk "Kein Täter werden"(KTW) am Standort des Universtitätsklinikums in Ulm/Baden-Württemberg läd am 27. Juli 2017 zu einer Informationsveranstaltung ein. Im Hörsaal hält die Projektkoordinatorin Mag. Elisabeth Quentler einen Vortrag zum Thema der Pädophilie. Im Anschluss wird der Kurzfilm "STIGMA" gezeigt. An der Podiumsdiskussion nehmen auch der Filmproduzent Peter Jeschke & der KTW-Pressesprecher Jens Wagner teil. Auch bei dieser Veranstaltung können wieder kritische Fragen vom Publikum an das Podium gerichtet werden. Der Eintritt ist frei. Der Film STIGMA kann für weitere Veranstaltungen bundesweit gebucht werden. Jede Filmvorführung und insbesondere die anschließende Podiumsdiskussion bietet auch betroffenen Pädophilen & Pädosexuellen die Möglichkeit, sich an diesen Diskussionen aktiv zu beteiligen. Die Deutsche Pädophilenszene sollte diese öffentlichen Debatten nicht allein dem "Kinderschutz" und den "Opfervereinen" überlassen. Eine sexualmedizinische & therapeutische Diskussion ermöglicht auch eine politische Debatte zur Pädophilie. Die Projektkoordinatorin Mag. Elisabeth Quentler, der Filmproduzent Peter Jeschke & der KTW-Pressesprecher Jens Wagner werden sich den kritischen Fragen aus dem Publikum stellen müssen. K13online hat sich bereits zur journalistischen Berichterstattung über diese Veranstaltung angemeldet. Der Anmeldeschluss ist der 10. Juli 2017. Der KTW-Standort in Ulm hat zur Veranstaltung einen Werbe-Flyer bereitgestellt. Dieser kann downgeloadet, ausgedruckt und verteilt werden. Wir rufen die Pädophilenszene zur Teilnahme an der Veranstaltung und besonders zur Podiumsdiskussion auf. Pädophile & Pädosexuelle, die teilnehmen wollen, können sich vorab mit uns in Verbindung setzen. Zum Werbe-Flyer gelangen Sie mit einem Klick auf weiterlesen...(Update 8. Juni: Weiteres Screening von STIGMA am 17. + 19. + 24. Juni)  

http://krumme13.org/news.php?s=read&id=3375

 


K13-Online-Kritik am Focus-Online Artikel vom 12. März 2010: Pädophilen-Lobby - Sexualität nix pfui 16.03.2010

Lob & Tadel: Mainstream-Journalist Laux sorgt für ein Ende der totalen Ignoranz * Oberflächlicher und tendenziös negativer Journalismus erfüllt nicht die Objektivität & Neutralität einer guten Berichterstattung

Die K13online Redaktion hat den Artikel des Journalisten Andreas Laux von Focus-Online absatzweise auseinander genommen. Dabei bewerten wir die Tatsache, dass er uns und das Thema aufgegriffen hat als positiv. Den Inhalt seines Artikels müssen wir allerdings in Teilen erheblich kritisieren und sachlich richtigstellen. Unter Berücksichtigung einer dauerhaften Missbrauchshysterie in Deutschland und einer durch die Mainstream-Medien mitverursachten Desinformation der unwissenden Bevölkerung zu diesem brisanten Themenkomplex der Pädophilie/Pädosexualität kommen wir zu dem Ergebnis, dass es in der Vergangenheit schon weit aus schlechtere Artikel gegeben hat...

http://krumme13.org/news.php?s=read&id=1630

Focus-Online-Panorama: Pädophilen-Lobby - Sexualität nix pfui [update Stellungnahme Jugendselbsthilfe] 14.03.2010

Focus-Online(A. Laux) interviewt K13-Online(Dieter G.) & den LitV e.V.(Kurt H.) zur aktuellen Pädophilenbewegung in Deutschland und unseren politischen und journalistischen Aktivitäten

Das Nachrichten-Magazin Focus-Online hat am heutigen Freitag, den 12. März 2010, einen Artikel veröffentlicht. Darin geht es u.a. um die Ausladung von Kurt H. & Dieter G. zur FDP-Anhörung am kommenden Mittwoch im Reichstagsgebäude in Berlin. Weiter wird über das frühere Parteiausschlussverfahren bei den LINKEN und über unsere Fragen an Politiker bei Abgeordnetenwatch berichtet. Auch die 1. Generation der Pädophilenbewegung in den 70 + 80er-Jahren, die Jugendselbsthilfe Nürnberg und die Buchautoren Foelske & Knoppka finden Erwähnung. Lesen Sie auch die vollständigen Antworten an Focus-Online mit einem Klick auf mehr...

http://krumme13.org/news.php?s=read&id=1626

 

 

geschrieben von K13online-Redaktion am 10.06.2017 Drucken

Copyright by K13-Online-Redaktion