Buchlesung mit dem Autor Friedrich Kröhnke im Berliner Buchladen Prinz Eisenherz: Bildergalerie mit Impressionen zur Lesung am Abend des 27. Oktober 2017

Autor Kröhnke liest aus seinem neusten Werk "Wie Dauthendey starb": Knapp 40 Besucher kamen zur Buchlesung & Signierstunde, dabei auch mehrere Pädophile & Päderasten aus Berlin und dem Umland

In gemütlicher Atmosphäre fand am Abend des 27. Oktober 2017 ab 20:30 Uhr die Buchlesung des Autors Friedrich Kröhnke im Berliner Buchladen Prinz Eisenherz statt. Knapp 40 Besucher waren gekommen. Dabei waren auch einige Pädophile & Päderasten. Dank einem dieser Gleichgesinnten kann K13online eine Fotogalerie mit Impressionen in einem weiteren News publizieren. Via WhatsApp wurden uns die Foto-Dateien noch am gestrigen Abend übermittelt. Auch interessierte Besucher/Innen unserer Webseiten können uns ab sofort via WhatsApp einen Gruß, Anregungen oder Kritik direkt in die K13online Redaktion übermitteln. Der Buchladen Prinz Eisenherz hat natürlich die ganze Literatur von Kröhnke in seinem Sortiment. Auf einem Extra-Büchertisch waren viele seiner Werke ausgelegt: Wie in schönen Filmen + Samoa + Nach Asmara + P14 + Diebesgeschichte + Murnau + Leporello und Ende der Fuchsjagd. Kröhnke pflegt mit seiner angenehmen Stimme beim Vorlesen gern auch einen direkten Blickkontakt zu seinem Publikum. So entsteht fast schon eine intime Stimmung. Nach der Lesung gab es Sekt und man traf sich im Anschluss außerhalb des Buchladens noch in einer BAR zur ausklingenden Unterhaltung. Die K13online Redaktion freut sich immer auf Mitwirkungen & Gastbeiträge für News auf unseren Webseiten. Gerne publizieren wir von Veranstaltungen zu unserem Themenkomplex einen Bericht, wenn wir selbst daran nicht teilnehmen können. Demnächst werden wir neben Bildergalerien auch Video bereitstellen. Journalistische Berichterstattung zum Pädophilie-Thema ist heute wichtiger denn je! Nehmen Sie mit uns Kontakt auf...  

http://www.prinz-eisenherz.com/Veranstaltungen/955274321/FRIEDRICH-KRoeHNKE-LIEST-AUS-WIE-DAUTHENDEY-STARB



(Berliner Buchladen Prinz Eisenherz bei Nacht am 27. Oktober 2017)


 

(Räumlichkeiten im Prinz Eisenherz Buchladen am Abend der Buchlesung mit Friedrich Kröhnke)


 

+

(Friedrich Kröhnke bei der Lesung)                                  (Friedrich Kröhnke beim Signieren seiner Bücher)


 

(Büchertisch im Prinz Eisenherz mit Werken des Autors Friedrich Kröhnke)


 

(Ausschnitt der knapp 40 Besucher im Buchladen Prinz Eisenherz in Berlin)


Buchneuvorstellung mit Lesung im Berliner Buchladen Prinz Eisenherz am Freitag 27. Oktober 2017 um 20:30 Uhr: Autor Friedrich Kröhnke - Wie Dauthendey starb 25.10.2017

Friedrich Kröhnke feiert den 150. Geburtstag von Max Dauthendey mit dem paradox-witzigen Text Wie Dauthendey starb: Literarischer Szenentreffpunkt Prinz Eisenherz läd zur Buchlesung mit dem Autor ein

Auf der Frankfurter Buchmesse 2017 hat der Droschl-Verlag(A) das neue Buch des Autors Friedrich Kröhnke einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Schon folgt am 27. Oktober eine  Lesung im Berliner Buchladen Prinz Eisenherz. Der Autor ließt aus seinem neuen Werk "Wie Dauthendey starb". Tobias Lehmkuhl vom Deutschlandradio schreibt: "Friedrich Kröhnke hat in den letzten 25 Jahren ein ganz eigenes Idiom ausgebildet - ein Gespür für sprachliche Intensität und erzählerische Dramatugie, wie es ganz selten ist.". Dazu gehören auch Buchtitel wie: P14, Die Atterseekrankheit, Wie in schönen Filmen, Nach Asmara, Diebsgeschichten, Das Ende der Fuchsjagd und viele mehr. Prinz Eisenherz ist auch ein Szenentreffpunkt für Literarturfreunde. Oft werden solche Veranstaltungen auch für Gesprächs- und Diskussionsrunden mit alten Freunden genutzt und um neue Freundschaften zu gewinnen. In gemütlicher Atmosphäre kann in den Räumlichkeiten des Buchladens auch in dem umfangreichen Literaturangebot gestöbert werden. In der Berliner Motzstrasse 23 beginnt die Autorenlesung um 20:30 Uhr. Der Eintritt kostet 5,00 Euro. K13online kann zu dieser Lesung leider nicht nach Berlin anreisen. Wir möchten jedoch über diese Veranstaltung in einem News berichten. Deshalb bitten wir gleichgesinnte Freunde, die an der Lesung teilnehmen, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Wenn wir einen Bericht erhalten, dann werden wir auf unseren Webseiten über die Buchlesung vom Autor Friedrich Kröhnke im Buchladen Prinz Eisenherz ein News publizieren. Wir wünschen allen Besuchern/Innen der Verstaltung einen schönen literarischen Abend und freuen uns Euer Feedback...  

http://krumme13.org/news.php?s=read&id=3460 

+++ K13online Aktivitäten: Bildergalerie mit 33 Fotos und Impressionen zur Frankfurter Buchmesse am 15. Oktober 2017 jetzt verfügbar +++ 21.10.2017

Bildergalerie zur Buchmesse: Das Freigelände * Open Stage * Das Lesezelt * ARD-Hörspiel-Box * Kids Stage * Das Blau Sofa * Deutschlandfunk-Kultur * Stand Philippine * BoD-Stand * Süddeutsche Zeitung

Bei den Besuchen der Frankfurter Buchmesse in den Jahren 2015 und jetzt 2017 können wir insgesamt 49 Fotos als Bildergalerien bereitstellen. Das Messegelände ist jedoch dermaßen groß, dass ein kompletter Rundgang an nur einem Tag kaum zu schaffen ist. In den sechs Messehallen gibt es bis zu vier Ebenen, die mit Messeständen der Verlage und für Veranstaltungen voll belegt sind. Auf dem Freigelände(Agora) befinden sich Lesezelt, Opern Stage und Signierzelt. Die Hallen sind in Kategorien aufgeteilt: Bildung, Dienstleistungen für Verlage, Internationale Verlage aus aller Welt, Kinder- und Jugendmedien, Kunstbuch, Literautr und Sachbuch, Religion, Touristik, Wissenschaft und vieles mehr...! Die Messe in Frankfurt ist in jedem Jahr auch ein Wochenendauflug mit Freunden und sogar Boy- oder Girlfriends wert. Für die Kids & Teens bietet die Messe viele Attraktionen und spannende Abenteuer. Die Bildung von Jungen & Mädchen spielt auch für Pädophile eine ganz wichtige Rolle im Tag täglichen Leben. Wer als desinformierter Bürger/In noch immer an das Märchen glaubt, Pädosexuellen ginge es nur um Sex, der irrt sich gewaltig. Eine sinnvolle Freizeitgestaltung bestimmt eine pädophile Beziehung. Im heutigen Anti-Pädophilen-Zeitgeist benötigen all die Kids, die mit einem Boylover & Girllover eine Beziehung pflegen, ein hohes Maß an Intelligenz, um sich vor ihren Widersachers schützen zu können. "Dank der medialen Aufklärung" sind die Kids von heute "Gott sei Dank" nicht mehr auf den Kopf gefallen. Wenn Kinderschutz-Organisationen fordern "Dein Körper gehört DIR", dann muss dies auch für die Wahl einer Freundschaft gelten. Der beste Schutz vor sexueller Gewalt ist die gesellschaftliche und politische Akzeptanz von pädophilen Beziehungen. K13online würde es sehr begrüßen, wenn wir auf der nächsten Buchmesse 2018 möglichst viele neue Bücher zu diesem Themengebiet finden und vorstellen können...

http://krumme13.org/news.php?s=read&id=3465  

geschrieben von K13online-Redaktion am 28.10.2017 Drucken

Copyright by K13-Online-Redaktion