„Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ Karl Popper
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 16.07.2019
Zeit: 02:53:38

Online: 31
Besucher: 17841364
Besucher heute: 1265
Seitenaufrufe: 140539946
Seitenaufrufe heute: 2576

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Bildergalerie: Impressionen Rheinufer Bonn (100)
2. Bildergalerie 1+2: Michael Jackson Bundeskunsthalle (85)
3. Womit habe ich das verdient? (DVD) (171)
4. La Mala Educacon - Schlechte Erziehung(DVD) (4434)
5. K13online Video-Clip (1): Petition Tour41 (316)
6. Nur das Leben war dann anders (Dominik Riedo) (3625)
7. Bildergalerie & Impressionen: Zirkus GLOBULINI (304)
8. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (20578)
9. Bildergalerie & Impressionen: Mobil ohne Auto im Würmtal 2019 (347)
10. Werbeaktion: Registrierung als K13online User (2438)
Aktuelle Links
1. Prävention Pädophile: Schutzengel Neli Heiliger (108)
2. Deutsches Jungsforum (13102)
3. CMV-Laservision(gesperrt) (4437)
4. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (8752)
5. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (4743)
6. Wikipedia: Krumme13/K13online (3521)
7. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (5059)
8. Boylandonline (BL-Forum) (6706)
9. BoyWiki zu K13online (4996)
10. Tinjo(CH) - Projekt Pädophilie (6788)


Denunzierungen in Unna/NRW 08.11.2004

Geschäftsmann als Pädosexueller verunglimpft

Ein anonymer Brief, verteilt an Haushalte in der Innenstadt, verunglimpft einen Geschäftsmann in Unna als Vergewaltiger und Pädosexuellen. Auch Dieter G. war Ende September denunziert worden. Ein anonymer Schreiberling hatte per Email Verleumdungen übelster Art an die hiesigen Medien verbreitet.

Quelle
http://www.hellwegeranzeiger.de
Lesen Sie weiter unter mehr...

Brief denunziert Geschäftsmann

Anonymer warnt vor „Pädosexuellem“

Unna | Denunziantentum á la amerikanischer Rechtsauffassung: Ein anonymer Brief, verteilt an Haushalte in der Innenstadt, verunglimpft einen Geschäftsmann als Vergewaltiger und Pädosexuellen.

Das Schreiben, das einige Unnaer zu Halloween in ihren Briefkästen fanden, ist nach Angaben des Betroffenen die jüngste Eskalation eines jahrelangen Streites. Der Geschäftsmann kündigte an, juristisch gegen den Verfasser des Textes vorzugehen.

Polizeisprecherin Ute Hellmann sagte gestern, es sei zurzeit scheinbar „in“, Personen auf so eine Art und Weise bloßzustellen. Sie spielt damit auf den Fall eines Pädosexuellen aus der Gartenvorstadt an. Dessen Lebenslauf wurde per E-mail an die Medien verschickt. Auch in Holzwickede kommt ein Bürger nicht zur Ruhe. Weil er sich vor Jahren gegenüber zwei jungen Mädchen entblößt hatte, werde er immer wieder denunziert. „Zu Unrecht“, sagt die Polizei. „Zu Recht“, sagen besorgte Eltern.

Im Fall des Unnaer Geschäftsmannes entspricht die Aufzählung seiner Straftaten nicht der ganzen Wahrheit. „Ich bin vor kurzem wegen Hehlerei zu einer Bewährungsstrafe von zehn Monaten verurteilt worden, damit muss ich leben; mich aber als Pädophilen darzustellen, ist schon ein starkes Stück.“

Nicht nur im Umfeld des Arbeitsortes wurde der Brief verteilt. Auch in der Nachbarschaft seiner Ex-Freundin sowie an seinem Wohnort tauchte das Papier am Wochenende auf. lr

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]


Kommentare

Stern-Short-News(SSN) von k13online
am 12.11.2004


http://shortnews.stern.de/start.cfm?id=545475&u_id=195606

Lesen Sie weitere Artikel bei SSN im Informationsbereich.



Online-Redaktion zur journalistischen Berichterstattung.


Stellungnahme von k13online
am 08.11.2004

Die in dem Artikel genannte Email zum Medien-Outing von Dieter G. in Unna kam mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit von Tanja Krienen; Herausgeberin der Zeitschrift CAMPO.

Weitere Infos klicken Sie hier:

http://k13-online.krumme13.org/text.php?id=265&s=read

In den anhängigen Strafverfahren gegen Krienen und Spindler wird dies bewiesen werden. Zusätzlich recherchieren wir selbst.

Online-Redaktion zur journalistischen Berichterstattung.


Medien-Outing Unna von k13online
am 08.11.2004

Lesen Sie dazu auch das NEWs:

http://k13-online.krumme13.org/news.php?s=read&id=169

Und die weiteren Infos im Informationslink oben in der Menüleiste.


Online-Redaktion zur journalistischen Berichterstattung.

Neuen Kommentar schreiben


Seiten
1


zurück




History

Soziale Netzwerke

Externe Artikel


K13online Vote
Würden Sie dies Projekt unterstützen ?
JA, mit finanziellen Mitteln
JA, mit Sachspenden
JA, mit meinen technischen Kenntnissen
JA, mit allen meinen Möglichkeiten
Nein, auf keinen Fall
Vielleicht, kann sein



[Ergebnis]

Gegen Faschismus


Werbebanner

Copyright by www.krumme13.org