"In einer Welt von universeller Täuschung ist das Aussprechen von Wahrheit ein revolutionärer Akt" - GOERGE ORWELL
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 19.02.2018
Zeit: 12:32:58

Online: 22
Besucher: 11974546
Besucher heute: 5019
Seitenaufrufe: 131017171
Seitenaufrufe heute: 8291

Termine

1.

Wir gedenken am 21. Februar 2018 dem Pädophilie-...

weitere Termine

Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Deutscher Presserat: Info-Fleyer (40)
2. K13online ./. Bild: Eingangsbestätigung Presserat (40)
3. K13online Werbeträger: Tasse & Symbol (83)
4. K13online Werbeträger: Mousepads (77)
5. K13online Werbeträger: Posterkalender 2018 (87)
6. You Are Not Alone (DVD & Blu-ray) (2326)
7. K13online ./. Bild: Beschwerde beim Presserat (128)
8. Gefangenen-Post aus den USA(Edward B. 1) (140)
9. BILD-Verfahren: Gieseking/K13online ./. BILD/Springer Verlag (148)
10. BILD-Verfahren:Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung (123)
Aktuelle Links
1. Deutsches Jungsforum (JF) (11799)
2. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (3808)
3. Himmelstürmer Verlag Hamburg (1885)
4. PRO-FUN-MEDIA (Homo-Pädo-DVDs) (3978)
5. cmv-laservision(DVD-Spielfilme) (3300)
6. Wikipedia: Krumme13/K13online (2520)
7. BoyWiki zu K13online (4024)
8. Gastbeitrag von IMS: Der fidele Knast (Teil 2) (89)
9. Ketzerschriften.net (Weblog) (3865)
10. Marthijn Uittenbogaard (NL-Aktivist) (184)

Werbebanner
MFoxes
Externe Mediensuche
Gegen Faschismus


In ewigem Gedenken: Niederländischer Schriftsteller Rudi van Dantzig verstarb im Alter von 78 Jahren am 19. Januar 2012 in Amsterdam 19.01.2018

Literarische Verfilmung von "DER VERLORENE SOLDAT(For A Lost Soldier)": Regisseur Roeland Kerbosch zeichnet das Bild einer ersten großen Liebe, die in ihrer Einzigartigkeit immer nachvollziehbar bleibt
 
Zum 6. Todestag erinnern wir an den niederländischen Schriftsteller Rudi van Dantzig, der am 19. Januar 2012 in Amsterdam verstarb. Sein Meisterwerk "Der verlorene Soldat" wurde vom Regisseur Roeland Kerbosch verfilmt und ist am 15. April 2002 bei Pro-Fun Media als DVD erschienen. Die Liebesgeschichte spielt in den letzten Kriegsjahren 1944. Zwischen dem zwölfjährige Jeroen(Maaerten Smit) und dem Soldaten Walt(Andrew Kelley) entsteht eine innige Freundschaft. Eine liebevolle Beziehung, die von allen geduldet wird. Im heutigen Zeitgeist einer übermächtigen Anti-Pädophilen-Hetze ist eine solch offene Lebensweise kaum noch denkbar. Kinderschützer & Missbrauchsopfer würden eine solche Liebesbeziehung absurderweise als "sexuellen Kindesmissbrauch" bezeichnen. Eine irrationale Sichtweise versperrt den Weg zur Wahrheit von pädophilen Beziehungen. Wir danken deshalb dem Schriftsteller Rudi van Dantzig & dem Regisseur Roeland Kerbosch sowie den Darstellern für diese Verfilmung, die allen Knabenliebhabern in ewiger Erinnerung bleibt und einen toleranten Weg in eine bessere Zukunft weist....

 ++++++++++++++++++
 
http://www.uni-muenster.de/NiederlandeNet/aktuelles/archiv/2012/januar/0119dantzig.shtml





 
 
 http://de.wikipedia.org/wiki/Rudi_van_Dantzig
 
 

http://krumme13.org/text.php?id=132&s=read


 
In ewiger Erinnerung: Tänzer & Schriftsteller Rudi van Dantzig verstarb im Alter von 78 Jahren am 19. Januar 2012 in Amsterdam - vom 19.01.2013
Das Boylover-Vermächtnis des niederländischen Schriftstellers Rudi van Dantzig: Romanverfilmung "For A Lost Soldier"(DER VERLORENE SOLDAT]
Wir erinnern am heutigen 19. Januar 2013 an das 1. Todesjahr des niederländischen Schriftstellers Rudi van Dantzig. Für alle Boylover in der ganzen Welt schuf Dantzig den Liebesroman For A Lost Soldier, der von Roeland Kerbosch verfilmt wurde; Der verlorene Soldat. Die Liebesbeziehung des jungen Jeroen(12 Jahre) und des Soldaten Walt ist bei ProFun-Media als DVD erschienen und gehört zu den Lieblings-Spielfilmen vieler Knabenliebhaber. Pädophilie im Film gehörte bis in die 90iger Jahre zu keiner Rarität. Heute würden solche Spielfilme für einen riesen Skandal sorgen. Damals waren Freundschaft & Liebe zwischen einem Jungen und einem Mann fast schon "normal". Rudi van Dantzig hat mit seinem Roman ein Werk geschaffen, welches niemals in Vergessenheit geraten wird...
http://krumme13.org/news.php?s=read&id=2438

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

MARTIJN-Blog Niederlande: Rudi van Dantzig verstarb im Alter von 78 Jahren in seiner Heimatstadt Amsterdam - vom 22.01.2012

Rudi van Dantzig Romanverfilmung "For A Lost Soldier"(DER VERLORENE SOLDAT]: Die Liebesbeziehung des jungen Jeroen(12) und des Soldaten Walt von Roeland Kerbosch

Rudi van Dantzig ist in seiner Heimatstadt Amsterdam im Alter von 78 Jahren verstorben. Im Jahre 1986 veröffentlichte Dantzig seinen autobiographischen Liebesroman "For A Lost Soldier", der im Jahre 1993 von Roeland Kerbosch verfilmt wurde und beim Filmfest in Turin mit dem Publikumspreis ausgezeichnet wurde. Mit dem Tod von Rudi van Dantzig verliert die internationale Pädophilen-Gemeinschaft einen seiner bedeutensten Schriftsteller der 80er Jahre. Durch die Verfilmung seines Romanes hat uns van Dantzig ein Vermächtnis hinterlassen, welches uns für alle Zeiten an Ihn erinnert wird. In stiller Trauer...
http://krumme13.org/news.php?s=read&id=2186

geschrieben von K13online Redaktion [Druckansicht]


Kommentare

Momentan sind leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar schreiben


Seiten
1


zurück




History

Soziale Netzwerke

Vote Bundestag 2018
Nach Sondierung: Sollte die SPD mit der Union koalieren?
Ja
Nein
egal



[Ergebnis]

Externe Artikel


Neue Bücher

Neue Filme

Heute im TV

Morgen im TV

Copyright by www.krumme13.org