„Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ Karl Popper
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 20.01.2019
Zeit: 19:13:22

Online: 37
Besucher: 15564437
Besucher heute: 8522
Seitenaufrufe: 136921723
Seitenaufrufe heute: 11431

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Interview mit Buchautor Max Meier-Jobst (Bonustrack) (49)
2. Gefangenen-Post aus den USA: Steve A.(2) (84)
3. Gefangenen-Post aus den USA: Steve A.(1) (1627)
4. Beschwerde ./. Justizministerium: Aktenzeichen Petition Landtag BaWü (73)
5. Interview mit Dr. Christoph Ahlers (Sexualpsychologe) (220)
6. K13online Werbeträger: Posterkalender 2019 (1605)
7. Petition an Landtag BaWü: Dienstaufsichtsbeschwerde JVA Kislau & Justizministerium (113)
8. Dienstaufsichtsbeschwerde gegen JVA Kislau: Weigerung von Maßnahmen der Dienst- und Fachaufsicht (102)
9. Gefangenen-Post aus den USA: Edward B. 4 (105)
10. Angehörige(1) von Pädophilen: Ute J, Mutter von Torsten J. (224)
Aktuelle Links
1. Wikipedia: Krumme13/K13online (3237)
2. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (4481)
3. BoyWiki zu K13online (4645)
4. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (4732)
5. Tinjo(CH) - Projekt Pädophilie (6478)
6. Boylandonline (BL-Forum) (6256)
7. Deutsches Jungsforum (JF) (12679)
8. Jungs.wtf (BL-Forum) (1688)
9. Ketzerschriften.net (Weblog) (4857)
10. Marthijn Uittenbogaard (NL-Aktivist) (878)

Werbebanner
MFoxes
Externe Filmsuche
Gegen Faschismus


Widerstand gegen EU-Pläne 15.05.2003

EU-Plan:


Europaweite Kriminalisierung von Jugendsexualität bis 18

Die EU-Kommission hat einen "Rahmenbeschluß des Rates zur Bekämpfung der sexuellen Ausbeutung von Kindern und der Kinderpornographie" vorgeschlagen, der entgegen seinem Titel und der starken Worte von Justizkommissar Vitorino weniger der Bekämpfung der sexuellen Ausbeutung von Kindern dient (die diesbezüglichen Maßnahmen fallen sehr zurückhaltend aus) sondern vielmehr eine europaweite massive weitgehende Kriminalisierung der Sexualität Jugendlicher bis zum 18. Lebensjahr (!) mit sich brächte

Lesen Sie den detailierten Protest hier:

rklambda.at/dokumente/euplan/Aktion_EU_de.htm

Lesen Sie eine Stellungnahme unter mehr...


Stellungnahme

Wir begrüßen die Initiative aus Österreich in allen wesentlichen Punkten und rufen alle Deutschen Personen und Stellen auf, sich diesem Protest anzuschließen.

Für die Bundesrepublik Deutschland wünschen wir uns ähnliche Protestaktionen, Unterschriftenaktionen oder gar Petitionen an den Deutschen Bundestag bezüglich der geplanten Deutschen Strafrechtsreform gegen die echte und wirkliche sexuelle Selbstbestimmung von Jugendlichen und Kindern.


Wir rufen alle Besucher unserer Seiten auf, sich auch hier in Form von Kommentaren zu äußern.

K13-Online

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]


Kommentare

Momentan sind leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar schreiben


Seiten
1


zurück




History

Soziale Netzwerke

Vote zur neuen Bundesregierung
Schulnoten zur GroKo (CDU/CSU & SPD)
sehr gut(1)
gut(2)
befriedigend(3)
ausreichend(4)
mangelhaft(5)
ungenügend(6)
mir egal(0)



[Ergebnis]

Externe Artikel


Neue Bücher

Neue Filme

Heute im TV

Morgen im TV

Copyright by www.krumme13.org