"Ich fürchte nicht die Rückkehr der Faschisten in der Maske der Faschisten, sondern die Rückkehr der Faschisten in der Maske der Demokraten" - Theodor Adorno
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 24.11.2017
Zeit: 21:33:42

Online: 24
Besucher: 11333831
Besucher heute: 8233
Seitenaufrufe: 129853261
Seitenaufrufe heute: 14955

Termine

1.

Winterpause 2017/18: W...

weitere Termine

Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Der Oscar Wilde von Schwerin (Chronik Pornoaffäre Bleisch) (9732)
2. Tagebuch einer Gefangenschaft: 126. - 128. Tag (36)
3. NRZ-Artikel: Ein Akademiker wirbt für Sex mit Knaben (151)
4. Nichts als die Wahrheit? (Max Steller) (875)
5. Tagebuch einer Gefangenschaft: 123. - 125. Tag (109)
6. Das Hohelied der Knabenliebe(Setz/Beckby) (4724)
7. Herzstein (DVD-Spielfilm) (123)
8. Tagebuch einer Gefangenschaft: 120. - 122. Tag (139)
9. Der Mann und das Mädchen (GL-Erzählungen Knoppka) (7174)
10. Mädcheniade (Knoppka-Erzählungen) (2928)
Aktuelle Links
1. Gastbeitrag von IMS: Der fidele Knast (Teil 2) (5)
2. Gastbeitrag von IMS: Der fidele Knast (Teil 1) (13)
3. Ketzerschriften.net (Weblog) (3716)
4. Trollforum (Kinderschutz) (3623)
5. Marthijn Uittenbogaard (NL-Aktivist) (81)
6. Männerschwarm Verlag Hamburg (2015)
7. Edition Salzgeber (DVD-Spielfilme) (2357)
8. Boywiki.org: Boylove Manifest (26)
9. Komitee für Grundrechte und Demokratie (7586)
10. Knast.net (Forum) (79)

Werbebanner
MFoxes
Externe Mediensuche
Gegen Faschismus


25 Jahre Männerschwarm Verlag Hamburg: Jubiläumsfeier im Berliner Prinz Eisenherz Buchladen + Frankfurter Buchmesse 2017 06.10.2017

Literatur zur Homosexualität & Pädophilie/Päderastie seit 25 Jahren(Beispiele): "Als Jonathan starb" und "Pädophilie im öffentlichen Diskurs" und "Pädagogischer Eros" und viele mehr....

Der Hamburger Männerschwarm Verlag feiert in diesen Wochen sein 25-jähriges Jubiläum. Die Verleger Joachim Bartholomae und Detlef Grumbach plaudern im Berliner Buchladen Eisenherz am 7. Oktober 2017 ab 20:00 Uhr aus dem Nähkästchen. Mit dabei sein werden Rüdiger Lautmann, diverse andere AutorInnen sowie der Schauspieler Bernd Moss als Stimme der nicht anwesenden Autoren. Anschliessend laden die Veranstalter zu Getränk und Gespräch. Auch auf der Frankfurter Buchmesse feiern die Verlagsinhaber mit Gästen am 11. Oktober um 17:30 Uhr in Halle 4.1 bei der Leseinsel der unabhängigen Verlage. K13online kann daran leider nicht teilnehmen, aber wir werden am 15. Oktober ganztägig auf der Buchmesse anwesend sein. Männerschwarm bietet einen Streifzug durch die Verlagsgeschichte: Im Oktober 1992 bekam der Hamburger Buchladen Männerschwarm ein Kind: den Männerschwarm Verlag. Schwerpunkt des Verlags sind Literatur und Sachbuch mit schwulen Themen, die bei aller gesellschaftspolitischen Emanzipation auf dem deutschen Buchmarkt noch immer unterbelichtet sind. Seit dieser Gründung vor 25 Jahren sind viele wunderbare Bücher erschienen, Literatur aus Deutschland und aller Welt, Sachbücher zu Literatur, Musik, Geschichte, Film und vielem mehr. Die Herausgabe von Büchern zur Pädophilie-Thematik bliebt zwar stets eine Nische, jedoch hat sich der Verlag über die 25 Jahre nicht von Anfeindungen etc.. erschüttern lassen. Der Männerschwarm Buchladen & Verlag gehört deshalb zur großen Ausnahme bei den schwulen Projekten, die der Pädophilie/Päderastie noch neutral gegenüber stehen. K13online bedankt sich bei dieser Gelegenheit zum 25. Jubiläum für die erwiesene Loyalität von Männerschwarm und wünscht für die Zukunft alles Beste...

http://www.maennerschwarm.de/index.php/12-suche-titel/634-25-jahre-maennerschwarm




 

http://www.prinz-eisenherz.com/Veranstaltungen/955272192/25-Jahre-Maennerschwarm-Verlag


http://www.buchmesse.de/de/fbm/


 

Hier finden Sie eine kurze Auswahl von Büchern & Literatur, die in den 25 Jahren im Männerschwarm Verlag Hamburg erschienen sind. Die K13online Redaktion bedankt sich herzlich und wünscht weiterhin alles Beste..

http://krumme13.org/text.php?s=read&id=1208


http://krumme13.org/text.php?s=read&id=437


http://krumme13.org/text.php?s=read&id=87


Männerschwarm Verlag - Bibliothek rosa Winkel - präsentiert zwei Bücher: Erotes - Ein Gespräch über die Liebe (Lukian) + Die Neuplatoniker - Ein erotisches Märchen (Luigi Settembrini) 02.06.2017

Den Sieg erringt der Mann aus Athen, der Hochburg der Pädophilie * Zwei Knaben, Kallikles und Doros, wachsen gemeinsam auf, werden zu Jünglingen und Männern, erkunden auf ihrer Lebensreise die vielfältigen Formen der Liebe

Im Hamburger Männerschwarm Verlag sind erneut zwei Bücher zur Knabenliebe(Päderastie/Pädophilie) erschienen. In der "Bibliothek rosa Winkel" sind die Bücher im Band 71 & 72 gelistet. Luigi Settembrini (1813–1876) gehört zu den Heroen des italienischen Risorgimento. Viele Jahre in politischer Gefangenschaft, übersetzte er das umfangreiche Gesamtwerk des spätantiken Autors Lukian. Von dessen Schrift «Erotes» (Zweierlei Liebe) ließ er sich zu einer eigenen Version inspirieren: Zwei Knaben, Kallikles und Doros, wachsen gemeinsam auf, werden zu Jünglingen und Männern, erkunden auf ihrer Lebensreise die vielfältigen Formen der Liebe. Zwar steht am Ende eine Doppelhochzeit, doch «bis ins hohe Alter fanden sie von Zeit zu Zeit, wenn sich Gelegenheit bot, im selben Bett zusammen». In der Schrift «Erotes» (Zweierlei Liebe) des spätantiken Autors Lukian halten - eingebettet in eine Rahmenerzählung - zwei Männer ihre Plädoyers für die nach ihrer Meinung edlere Form der Liebe: Charikles aus Korinth lobt die Liebe zur Frau, Kallikratidas aus Athen die Liebe zum Jüngling. Den Sieg erringt der Mann aus Athen, der «Hochburg der Pädophilie».  "Erotes" wurde übersetzt von Hans Licht(Paul Brand) und herausgegeben von Wolfram Setz. Das Buch "Die Neuplatoniker" enthält ein Nachwort von Wolfram Setz: "Amor herrscht auch über Jupiter, doch niemand über Amor". Leseprobe: "Die beiden Knaben waren im gleichen Alter und um die zwölf Jahre alt...! Aber ihr müßt wissen, teure Jünglinge, daß diese Liebe wie alles andere Kunstfertigkeit erfordert, um zur Vollendung zu gelangen, und diese Kunstfertigkeit kann man lernen...! Und was ist das für eine Kunstfertigkeit? fragte Kallikles. Du, der du alles weiß und so vertraut bist mit dem Lehren des großen Philosophen, kennst du diese Kunstfertigkeit? Ich kenne sie...."

http://krumme13.org/news.php?s=read&id=3376

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]


Kommentare

Momentan sind leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar schreiben


Seiten
1


zurück




History

Soziale Netzwerke

Externe Artikel


Bundestagswahl am 24.09.2017
Welche Partei wählst Du als Pädophiler?
CDU/CSU
SPD
GRÜNE
LINKE
FDP
Piraten
AfD
Sonstige
Nichtwähler



[Ergebnis]

Bundestagswahl am 24.09.2017
Welche Partei wählst Du als Nicht-Pädophiler?
CDU/CSU
SPD
GRÜNE
LINKE
FDP
Piraten
AfD
Sonstige
Nichtwähler



[Ergebnis]

Neue Bücher

Neue Filme

Copyright by www.krumme13.org