"Ich fürchte nicht die Rückkehr der Faschisten in der Maske der Faschisten, sondern die Rückkehr der Faschisten in der Maske der Demokraten" - Theodor Adorno
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 20.09.2018
Zeit: 01:30:40

Online: 37
Besucher: 14124822
Besucher heute: 417
Seitenaufrufe: 134654326
Seitenaufrufe heute: 508

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. K13online Werbeträger: Mousepads (1622)
2. Bildergalerie Kundgebungen Stuttgart 2018: Vielfalt + DfA-Bus (62)
3. Werbeaktion: Kostenlose Registrierung für einen Probe-Monat (107)
4. Bildergalerie zur Demo in Pforzheim 2018: Für Demokratie & Vielfalt (74)
5. Bildergalerie zur Demo in Frankfurt 2018: Sexuelle Vielfalt & Liebe (96)
6. Bildergalerie zu Demos in Stuttgart 2014: Akzeptanz sexueller Vielfalt/Gegen-Demo (2088)
7. RTL-Hessen Interviews: Transkript zum Sendebeitrag (120)
8. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (1055)
9. Tagebuch einer Gefangenschaft: 142. Tag (93)
10. USA - The Legal Pad: Volume2-Issue2 (104)
Aktuelle Links
1. Leseblitz (Bücher-Datenbank) (252)
2. cmv-laservision(DVD-Spielfilme) (3839)
3. Kein Täter werden: Standort Gießen(UKGM) (922)
4. Wikipedia: Krumme13/K13online (3009)
5. MFoxes.net (Film-Datenbank mit TV Tipps) (1906)
6. Tinjo(CH) - Projekt Pädophilie (6251)
7. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (4271)
8. Girllover-Forum (GLF) (13693)
9. Ketzerschriften.net (Weblog) (4570)
10. Marthijn Uittenbogaard (NL-Aktivist) (663)

Werbebanner
MFoxes
Externe Filmsuche
Gegen Faschismus


+++ Kundgebung und Demonstration in Pforzheim am 23. Februar 2018: Gemeinsam gegen Hass und Ausgrenzung – für Demokratie und Vielfalt! +++ 21.02.2018

Wir dürfen sie nicht ohne Widerspruch hinnehmen: Erstmals wird K13online über die Veranstaltungen & Demonstrationen in einem News & mit Fotos berichten 

In jedem Jahr marschieren in Pforzheim am 23. Februar die Neonazi am Wartberg zu einer Fackelmahnwache auf. Wie auch in diesem Jahr 2018 findet wieder eine Gegen-Veranstaltung mit Demozug statt: Gemeinsam gegen Hass und Ausgrenzung – für Demokratie und Vielfalt! Organisiert werden die Kundgebung vom Veranstalter DGB & Initiative gegen RECHTS. Dazu gehört ver.di & IGM, Die Linke, SPD-Pforzheim, Die GRÜNEN, Kommunales Kino, Forum Asyl, attac, Die Falken, VVN-BdA u.v.a.m...! Pforzheim Nazifrei startet am Platz der Synagoge. Ein Ort des Gedenkens an die Judenverfolgung im Nazi-Deutschland. Am 23. Februar 1945 wurde Pforzheim bombadiert und in Schutt & Asche gelegt. Es geht aber auch um die Jahre vor 1933, als die Nazis bereits Gewalt gegen Menschen verübten und offensiv für Hass und Ausgrenzung in der Bevölkerung sorgten. Und heute? Rechte Gesinnung und Menschenverachtung gegen bestimmte Gruppen sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Wir dürfen sie nicht ohne Widerspruch hinnehmen. Erstmals wird K13online über die Veranstaltungen & Demonstrationen in einem News & mit Fotos berichten. "Nie wieder!" hieß es nach 1945. Dies scheint immer mehr in Vergessenheit zu geraten. Wieder sind rückwärtsgewandte politische Kräfte unter uns, die ihr Gift in die Gesellschaft einträufeln und viele Menschen auch gegen Pädophile aufhetzen. Auch wenn die Gold-Stadt Pforzheim bisher von solchen Hetzkampagnen nicht betroffen ist: Wehret den Anfängen!  Gemeinsam gegen Hass und Ausgrenzung – für Demokratie und Vielfalt! Das K13online-Motto lautet: Mein Herz schlägt gegen RECHTS...

http://nordbaden.dgb.de/-/MHs



+


 


+++ K13online Aktivitäten: ERSTES Sommer-Treffen am Wochenende 22/23. Juli 2017 +++ 23.07.2017

Während unserer diesjährigen Sommerpause(Ferien- und Urlaubszeit) laden wir alle interessierte Besucher/Innen unserer Webseiten am Wochenende 22/23. Juli 2017 zum 1. Sommer-Treffen ein. An Freizeit-Aktivitäten sind möglich: Wanderung(Nordic Walking) zum Seehaus, Besuch des Tierparkes, Stadtbummel mit Eis-Pavilion, Veranstaltungen "Lichterfest" im Enzauen-Park & "Duckrace" am Messplatz, Ausflüge in Freibäder, Radtour ins Würmtal mit Grillen und vieles mehr...! Anmeldungen bis zum 21. Juli per EMail. Im Zeitraum der Sommerpause sind keine Registrierungen für ein ABO möglich. Aktuelle News & Infotexte werden jedoch weiterhin veröffentlicht. Die K13online Redaktion ist während der Sommerpause besetzt und erreichbar. Wir wünschen allen Besuchern/Innen unserer Webseiten eine erholsame und sonnige Ferien- und Urlaubszeit...(Update: 23.07.2017)

http://krumme13.org/news.php?s=read&id=3399 
+++++ DVD-Neuerscheinung: Kino-und Spielfilm - Die Welt der Wunderlichs(Arbeitstitel: Der kleine Diktator) +++++ 28.04.2017

"Kinostar" für einen Tag: Dieter Gieseking(K13online) war bei den Dreharbeiten der Carsting-Show "Second Chance" als Zuschauer(Komparse) im Congress Centrum Pforzheim(CCP) mit dabei

Der Produzent des Kinofilms mit dem damaligen Arbeitstitel "Der kleine Diktator" - heute "Die Welt der Wunderlichs" - hatte am 18. November 2015 zu den Dreharbeiten ins CCP eingeladen und rund 500 Komparsen waren gekommen. Einer der Zuschauer bei den Filmaufnahmen der Carsting-Show "Second Chance" war der Inhaber von K13online, Dieter Gieseking, gewesen. Prominente Jury-Mitglieder waren Thomas Anders, Sabrina Setlur und Friedrich Lichtenstein. Die Moderation hatte Arabella Kiesbauer. Die Hauptrollen in dem Spielfilm wurden von dem hyperaktiven 9-jährigen Jungen Ernst Wilhelm Rodriguez, Katarina Schüttler, Martin Feifel und Hanelore Elsner besetzt. Einen ganzen Nachmittag konnten die Komparsen die Dreharbeiten LIVE mit verfolgen und waren den Schauspielern/Innen hautnah. Die Carsting-Show ist im Spielfilm das Finale. Tobender Applaus auf den Zuschauerrängen und das Hochhalten von Fan-Transparenten war den Komparsen vorbehalten. Ein spannendes Erlebnis waren auch die Dreharbeiten und die Regie von Dani Levy. Jetzt ist der Kinofilm auf DVD erschienen. Das Projekt "MFoxes" hat den Film in seine Datenbank aufgenommen. Die DVD kann dort über den unteren Link bei Amazon.de gekauft werden. Die Pforzheimer Zeitung titelte ihren Artikel mit "Kinostar für einen Tag". Nun ja, vielleicht etwas hochtrabend, aber mit dabei gewesen zu sein, hat viel Spaß gemacht. So stellen wir uns jedenfalls die "Integration" von pädophil-liebenden Menschen in die Gesellschaft bei Hobby & Freizeit vor. Das Mitwirken von Pädophilen & Pädosexuellen muss zur alltäglichen Normalität werden. Das Motto lautet: Mein Freund ist pädophil - na und?  

http://krumme13.org/news.php?s=read&id=3351 

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]


Kommentare

Momentan sind leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar schreiben


Seiten
1


zurück




History

Soziale Netzwerke

Vote zur neuen Bundesregierung
Schulnoten zur GroKo (CDU/CSU & SPD)
sehr gut(1)
gut(2)
befriedigend(3)
ausreichend(4)
mangelhaft(5)
ungenügend(6)
mir egal(0)



[Ergebnis]

Externe Artikel


Neue Bücher

Neue Filme

Heute im TV

Morgen im TV

Copyright by www.krumme13.org