"Wer Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende Beides verlieren!" - B.FRANKLIN
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 14.08.2018
Zeit: 12:46:21

Online: 41
Besucher: 13667877
Besucher heute: 6487
Seitenaufrufe: 133949680
Seitenaufrufe heute: 11939

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Gefangenen-Post aus den USA(Terry E. 6) (39)
2. GSta Karlsruhe verweigert Anklage gegen Gefangene Z110 (26)
3. Marvin (Spielfilm DVD) (88)
4. Clement (Viel zu jung - DVD) (2626)
5. The Nature of Nicholas (Spielfilm DVD) (3799)
6. Malizia (Spielfilm DVD + Blu-ray) (2638)
7. Beschwerde-Ergänzung an GSta Karlsruhe: Gefangene Z110 (183)
8. GSta Karlsruhe verweigert Anklage gegen Andreas Körber(Z118) (206)
9. K13online Werbeträger: Mousepads (1183)
10. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Aufschrift (699)
Aktuelle Links
1. Leseblitz (Bücher-Datenbank) (146)
2. cmv-laservision(DVD-Spielfilme) (3728)
3. Kein Täter werden: Standort Gießen(UKGM) (775)
4. Wikipedia: Krumme13/K13online (2907)
5. MFoxes.net (Film-Datenbank mit TV Tipps) (1822)
6. Tinjo(CH) - Projekt Pädophilie (6164)
7. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (4213)
8. Girllover-Forum (GLF) (12481)
9. Ketzerschriften.net (Weblog) (4434)
10. Marthijn Uittenbogaard (NL-Aktivist) (594)

Werbebanner
MFoxes
Externe Filmsuche
Gegen Faschismus


Himmelstürmer Verlag Hamburg präsentiert Buchneuerscheinung über einen 14-jährigen Strichjungen: Ronny - I am a Winner! 29.05.2018

Ronny(14): "Nach einem ertragreichen Abend in Bern kaufte Ronny sich ein neues T-Shirt. I am a Winner, stand darauf geschrieben. Bin ich ein Winner?, fragte er sich..."

K13online zitiert aus der Buchneuerscheinung im Himmelstürmer-Verlag vom Buchautor Hans van der Geest: "Jemand schien dem Jungen gewinkt zu haben, jedenfalls ging er weg. War der auf dem Strich gewesen? Ronny bemerkte, dass einer seiner Schnürsenkel locker war. Er kniete nieder und befestigte den Bändel. Als er sich aufrichtete, stand ein Herr neben ihm. Hallo, sagte er. Alles fest? Fest wie ein Brecheisen!, scherzte Ronny und blickte den Mann an. Gescheiter Knabe", lobte der Typ. Frisch aus dem Knast!, phantasierte Ronny. Der Mann war überrascht. Was? So jung? Sie glauben aber auch alles", spottete Ronny. Ja, ich kenne dich nicht, es hätte ja sein können. Die richtigten Knastbrüder verraten doch nie ihre Herkunft. Man soll nicht alles glauben, was die Leute schwatzen. Ronnys vergnügtes Gesicht regte den Mann an. Sie sehen doch, dass ich kein Krimineller bin? Mit dir kann man etwas erleben, sagt er. Nein, der Laden ist noch nicht geöffnet. Ich bin erst vierzehn. Gesetz ist Gesetz. Aha, natürlich. Ich meine, wir trinken etwas und plaudern ein wenig. Okay. Aber Time ist Money, nicht wahr? Klar. Ich zahle dir den Drink und gebe dir einen Fünfziger. Okay. Wo gehen wir hin? Unversehens war Ronny auf seiner ersten Strichtour... !" Das Buch von Hans van der Geest ist ein wahrer Lesegenuss für jeden Päderasten & Boylover. Der 14-jährige Knabe erlebt seine Sexualität durchgehend positiv und lustvoll. Es gibt sogar ein Happyend. Mehr wird an dieser Stelle jedoch nicht verraten. K13online spricht eine klare Kaufempfehlung aus. Offizielles Erscheinungsdatum im Hamburger Himmelstürmer-Verlag ist der 1. Juni 2018. Das Buch kann auch über die Projekte "MFoxes" und "Leseblitz" bei AMAZON.de gekauft werden. Wir wünschen dem Verlag & dem Autor möglichst hohe Verkaufszahlen, damit es auch in Zukunft weitere Bücher dieser Art geben kann.... 

https://himmelstuermer-verlag.com/produkt/ronny-i-m-a-winner/



http://krumme13.org/text.php?id=1431&s=read


https://himmelstuermer-verlag.com/produkt/ronny-i-m-a-winner


#


+++ Himmelstürmer Verlag Hamburg präsentiert Bücher(Print & eBooks): Am Quell der Weisheit + Sascha - Das Ende der Unschuld +++ 24.07.2017

K13online-Statement zum Buch "Sascha: Das Ende der Unschuld": Das vermeidbare Schicksal von Sascha ist ein äußerst seltenes Negativ-Beispiel, welches es im realen Leben niemals geben darf

Im Hamburger Himmelstürmer Verlag sind im Jahre 2016 bis Juli 2017 mehrere Bücher erschienen, die homoerotische Inhalte haben. Wir stellen hier im Nachtrag eine Auswahl von zwei Büchern vor, die sich auch mit Knaben beschäftigen. Zum Buch "Am Quell der Weisheit" vom Autor Samuel Sandrino: Um sich abzulenken, trainiert Markku regelmäßig. Beim Joggen am Rhein belauscht er Molpe, den er von früher kennt. Molpe war schon immer seltsam, denn der kleine Kerl schwimmt zu jeder Jahreszeit im Rhein und singt mit Vorliebe auf Brückenpfeilern sitzend. Fortan locken verführerische Gesänge und Klänge Markku in Albträume, in denen er von Sirenen in die Tiefe gezerrt wird. Zum Buch "Sascha - Das Ende der Unschuld" vom Autor Andy Claus: Der 12-jährige Sascha zieht mit seinen Eltern gen Westen. Marc, ein Jahr älter, führt Sascha sehr bald in die Stricherszene ein, der dann auch schnell von zu Hause ausreißt und ständig auf der Flucht vor der Polizei ist. Als Bahnhofstricher, Callboy und Pornodarsteller versucht Sascha in den folgenden Jahren durch das Geschäft mit seinem Körper seine Träume zu verwirklichen. Er gerät in die völlige Abhängigkeit zu seinem vermeintlichen Retter, der ihn als Zuhälter auf brutalste Art ausbeutet. Das vermeidbare Schicksal von Sascha ist ein äußerst seltenes Negativ-Beispiel, welches es im realen Leben niemals geben darf. Aber auch dann Realität sein kann, wenn ein Zuhälter das Schicksal der Strichjungen bestimmt. Bei den ohnehin wenigen selbstbestimmten und eigenständigen Knaben, die Ihre sexuellen Dienstleistungen für ein Taschengeld anbieten, tun sie dies aus freien Stücken. Boylover-Beziehungen von Jungs mit einem Päderasten/Pädosexuellen haben zudem mit geldlichen Gegenleistungen für reinen Sex nichts gemein. Die Autoren des Himmelstürmer Verlages täten gut daran, in der Reihe "Junge Liebe" wieder mehr Bücher heraus zu bringen, die sich mit Erzählungen & Romanen positiver Beziehungen im Bereich homo & päderastisch-pädosexueller Geschichten beschäftigen. Die beiden heute vorgestellten Bücher sind fiktiv und spannend erzählt und ein Kauf wird empfohlen... 

http://krumme13.org/news.php?s=read&id=3406 

 

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]


Kommentare

Momentan sind leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar schreiben


Seiten
1


zurück




History

Soziale Netzwerke

Vote zur neuen Bundesregierung
Schulnoten zur GroKo (CDU/CSU & SPD)
sehr gut(1)
gut(2)
befriedigend(3)
ausreichend(4)
mangelhaft(5)
ungenügend(6)
mir egal(0)



[Ergebnis]

Externe Artikel


Neue Bücher

Neue Filme

Heute im TV

Morgen im TV

Copyright by www.krumme13.org