"Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überläßt?" - Ernst R. Hauschka
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 24.03.2019
Zeit: 08:52:06

Online: 49
Besucher: 16338650
Besucher heute: 5316
Seitenaufrufe: 138055142
Seitenaufrufe heute: 8408

Termine

Leider sind keine kommenden Ereignisse im Kalender vorhanden.

weitere Termine

Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Chaos (Spielfilm-DVD) (134)
2. Cuernavaca (Spielfilm-DVD) (138)
3. For my Brother (Spielfilm-DVD) (189)
4. Höllenkind (Knoppka-Roman) (5017)
5. Werbeaktion: Registrierung als K13online User (1216)
6. Petition an Landtag BaWü: Ergänzung Besuchsverbot (139)
7. Off-Topic-Bildergalerie: Karneval PF-Dillweißenstein (180)
8. Kontaktanzeige(2): ER sucht IHN (695)
9. Kontaktanzeige(1): ER sucht IHN (554)
10. Gefangenen-Post aus den USA: Edward B.(4) (429)
Aktuelle Links
1. Pädoseite.home.blog (58)
2. cmv-laservision(DVD-Spielfilme) (4151)
3. Ketzerschriften.net (Weblog) (4972)
4. Deutsches Jungsforum (JF) (12817)
5. Wikipedia: Krumme13/K13online (3330)
6. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (4576)
7. BoyWiki zu K13online (4775)
8. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (4824)
9. Tinjo(CH) - Projekt Pädophilie (6576)
10. Boylandonline (BL-Forum) (6400)


Text - The Nature of Nicholas (Spielfilm DVD)

The Nature of Nicholas(OmU)
Darsteller: Jeff Sutton, David Turnbull, Ardith Boxall, Tom McCamus, Robert Huculak
Regisseur(e): Jeff Erbach
Format: Dolby
Sprache: Englisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch
Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Studio: cmv Laservision (Alive AG)
Erscheinungstermin: 25. Oktober 2013
Produktionsjahr: 2002
Spieldauer: 96 Minuten

Preis: 18,99 Euro 
 
 
 
Nicholas ist 12 Jahre alt und versucht, mit dem Chaos seiner Pubertät klar zu kommen. Er ist verliebt in seinen gleichaltrigen besten Freund Bobby, der sehr zu Nicholas Leidwesen diese Begeisterung nicht teilt. Bobby interessiert sich mehr für Mädchen, was wiederum Nicholas verwirrt, weil ihm sein verstorbener Vater erscheint, der ihn in die gleiche Richtung lenken will. Als aber Nicholas Bobby aus einem Impuls heraus einen Kuss gibt, ist Bobby von diesem Gefühlsausbruch so schockiert, dass er sich in zwei Persönlichkeiten aufspaltet. Nicholas fühlt sich zur schwulen/bösen Seite Bobbys hingezogen, er hegt und pflegt sie, weil sie ihm mehr zusagt ... er wird letztlich dazu gezwungen, zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen.

Die unglaubliche Intensität der Bild- und Dialoggewalt von Regisseur Jeff Erbach hat "The Nature of Nicholas" zu einem der überzeugendsten Coming-Of-Age-Filmen gemacht - nie wurde deutlicher, wie man das Erwachsenwerden mit dem Verlust der Kindheit bezahlt. 


   


Kaufmöglichkeit mit einem Klick

(Ersteinstellung am 11. Oktober 2013 - aktualisiert am 6. August 2018)

geschrieben am 06.08.2018
gelesen 4476
Autor Weinheim&Freunde
Seiten: 1
[Text bewerten] [Druckansicht] [zur Übersicht]


Soziale Netzwerke

Europawahl am 26. Mai 2019
Welche Partei wählst Du?
Piraten
Die LINKE
GRÜNE
FDP
SPD
CDU/CSU
AfD
Sonstige
Nicht-Wähler



[Ergebnis]

Externe Artikel


Gegen Faschismus


Werbebanner

Copyright by www.krumme13.org