Das Hohelied der Knabenliebe(Setz/Beckby)

Wolfram Setz & Hermann Beckby
Das Hohelied der Knabenliebe
Erotische Gedichte aus der Griechischen Anthologie

In der Übersetzung von Hermann Beckby - herausgegeben von Wolfram Setz
Verlag rosa Winkel Berlin 1987
142 Seiten - Hardcover - mit Schutzumschlag
ISBN 3-921495-64-4
Preis 15,00 Euro 
 
  
 
Die Gedichtee aus der Griechischen Anthologie nehmen unter den literarischen Zeugnissen zur Knabenliebe im antiken Griechenland einen besonderen Rang ein. Das 12. Buch der Anthologie ist fast ausschließlich der Knabenmuse gewidmet, und zusammen mit vereinzelten Stücken aus anderen Büchern sind es rund 250 Gedichte zu diesem griechischen Alltagsthema. In ihrer Zahl Vielfalt sind sie nur mit den Vasenbildern zu vergleichen, während aber diese eher das Ideal widerspiegeln, vermitteln die Gedichte mehr von der gelebten Wirklichkeit.

Hermann Beckby ist es gelungen, unter Beibehaltung der strengen Form des Epigramms, die pointenreichen Gedichte auch in der deutschen Übersetzung zu einem Lesevergnügen zu machen.


Kaufmöglichkeiten mit einem Klick/Link:

(Ersteinstellung im Jahre 2003 - aktualisiert am 24. Februar 2016)

geschrieben von Setz, Wolfram & Beckby am 08.11.2017 - ID: 540 - 4706 mal gelesen Drucken

Copyright by K13-Online-Redaktion