„Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ Karl Popper
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 05.07.2020
Zeit: 13:23:41

Online: 4
Besucher: 21890004
Besucher heute: 609
Seitenaufrufe: 146613856
Seitenaufrufe heute: 1787

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. K13-Podcast: Positionen zur Pädophilie (25)
2. K13online YouTube-Videos: Demo Grundrechte & Corona (161)
3. Bildergalerie: Demo Grundrechte & Corona (183)
4. Der pädosexuelle Komplex (Angelo Leopardi) (24314)
5. (Update 4) K13-Strafanzeige wegen Beleidigung & Bedrohung (389)
6. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (23295)
7. Aufruf zum Schutz unserer Kinder und unserer Freiheiten (8877)
8. Wer hat den Alten kalt gemacht? (Muelle) (156)
9. Filmfestival Wiesbaden: Filmkritik KOPFPLATZEN (522)
10. K13online Werbeträger: T-Shirt K13online Redaktion (958)
Aktuelle Links
1. Kein Täter werden: Standort Bamberg (1854)
2. Weblog Heretic TOC (z.Zt. Offline) (42)
3. Kein Täter werden: Sozialministerium Sachsen-Anhalt (Magdeburg) (8)
4. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (9216)
5. Jumima.net (BL-Weblog) (25)
6. Kinder im Herzen (Weblog) (91)
7. Pädoseite.home.blog (990)
8. Ketzerschriften.net (Weblog) (5845)
9. YouTube-Kanal: VETO - Pädophilie (19)
10. YouTube-Kanal: Norbert de Jonge (Marthijn) (21)


Der Fall - Michael Engelmann 29.06.2004 [21:39:27]

Amtsgericht erlässt Strafbefehl

*** Der ehemaligen SPD-Politiker, Bürgerschaftsabgeordnete und bekennender Homosexueller Micheael Engelmann wird wegen 10 Bildern(Kinderporno) verurteilt.

*** Engelmann will das Urteil annehmen und soll eine Psychotherapie machen.

*** Wir berichteten im Okt.2003 ausführlich. Lesen Sie weiter im NEWs Archiv

Quelle
http://217.6.18.186/displayarticle653.html?POSTNUKESID=b8a6c3778a67053550a031e6d9059ab5

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Wikipedia: Die freie Enzyklopädie 29.06.2004 [19:55:24]

Deutsche Vereingründung in Berlin

Wikipedia ist eine mehrsprachige Enzyklopädie, deren Inhalte frei nutzbar sind. Am 13. Juni 2004 wurde in Berlin der Verein Wikimedia Deutschland - Gesellschaft für die Förderung Freien Wissens gegründet, dessen primäre Aufgabe die Förderung der Wikipedia sowie ihrer Schwesterprojekte ist. Die Wikipedia beinhaltet auch die Thematik der Pädophilie.

Quelle-Deutschland:
http://de.wikipedia.org/wiki/Hauptseite

Lesen Sie weiter unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Wikipedia: Die freie Enzyklopädie 29.06.2004 [19:55:24]

Deutsche Vereingründung in Berlin

Wikipedia ist eine mehrsprachige Enzyklopädie, deren Inhalte frei nutzbar sind. Am 13. Juni 2004 wurde in Berlin der Verein Wikimedia Deutschland - Gesellschaft für die Förderung Freien Wissens gegründet, dessen primäre Aufgabe die Förderung der Wikipedia sowie ihrer Schwesterprojekte ist. Die Wikipedia beinhaltet auch die Thematik der Pädophilie.

Quelle-Deutschland:
http://de.wikipedia.org/wiki/Hauptseite

Lesen Sie weiter unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

HOLLYWOOD - Kino - Unterhaltung - Kultur 22.06.2004 [16:19:15]

Nicole Kidman spielt in «Birth» am kleinen Jungen rum

Die Filmbosse in HOLLYWOOD sind entsetzt. Die Schauspielerin Kidman küsst einen 10jährigen Jungen und steigt mit Ihm sogar nackt in eine Badewanne. Diesen relativ harmlosen Inhalt haben die letzten Szenen des neuen Kinofilms, der kurz vor Abschluss der Dreharbeiten steht.

Möge dieser Film unzensiert und weltweit in alle Kinos kommen. Ein vermeintlicher SKANDAL wird zur "Normalität". Moralapostel haben ausgedient. Die PR-Leute mögen das Kunstwerk gut vermarkten

Quelle
http://www.kino.de/newsvoll.php4?channel=kino&nr=156272

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]

HOLLYWOOD - Kino - Unterhaltung - Kultur 22.06.2004 [16:19:15]

Nicole Kidman spielt in «Birth» am kleinen Jungen rum

Die Filmbosse in HOLLYWOOD sind entsetzt. Die Schauspielerin Kidman küsst einen 10jährigen Jungen und steigt mit Ihm sogar nackt in eine Badewanne. Diesen relativ harmlosen Inhalt haben die letzten Szenen des neuen Kinofilms, der kurz vor Abschluss der Dreharbeiten steht.

Möge dieser Film unzensiert und weltweit in alle Kinos kommen. Ein vermeintlicher SKANDAL wird zur "Normalität". Moralapostel haben ausgedient. Die PR-Leute mögen das Kunstwerk gut vermarkten

Quelle
http://www.kino.de/newsvoll.php4?channel=kino&nr=156272

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]

Folterandrohung vor Gericht 22.06.2004 [14:49:08]

Prozess gegen ehem. Vize-Polizeipräsident

*** Landgericht Frankfurt - 27. Strafkammer - nimmt Anklage der Staatsanwaltschaft an und eröffnet das Hauptverfahren.

*** Daschner hatte Magnus Gäfgen durch die Androhung von Gewalt zu einer Aussage drängen wollen.

*** Nach der Folterandrohung gab Gäfgen den Ort preis, wo Jakob von Metzler tot aufgefunden wurde.

Quelle:
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,305217,00.html

Lesen Sie weiter unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Folterandrohung vor Gericht 22.06.2004 [14:49:08]

Prozess gegen ehem. Vize-Polizeipräsident

*** Landgericht Frankfurt - 27. Strafkammer - nimmt Anklage der Staatsanwaltschaft an und eröffnet das Hauptverfahren.

*** Daschner hatte Magnus Gäfgen durch die Androhung von Gewalt zu einer Aussage drängen wollen.

*** Nach der Folterandrohung gab Gäfgen den Ort preis, wo Jakob von Metzler tot aufgefunden wurde.

Quelle:
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,305217,00.html

Lesen Sie weiter unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Kölner Film- und Fernsehfest Cologne Conference 19.06.2004 [13:38:43]

Dokumentation: Capturing the Friedmans

Arnold Friedman bekannte sich im Jahre 1987 zu seiner Pädophilie und wurde Opfer einer Hexenjagd. Andrew Jareckis Dokumentation über diesen Fall soll nun bald ins TV. Arnolds Sohn David als leidenschaftlicher Amateurfilmer hat den Zerfall der Familie mit der Kamera festgehalten.

Quelle:
http://www.taz.de/pt/2004/06/19/a0226.nf/text.ges,1

Lesen Sie weiter unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Kölner Film- und Fernsehfest Cologne Conference 19.06.2004 [13:38:43]

Dokumentation: Capturing the Friedmans

Arnold Friedman bekannte sich im Jahre 1987 zu seiner Pädophilie und wurde Opfer einer Hexenjagd. Andrew Jareckis Dokumentation über diesen Fall soll nun bald ins TV. Arnolds Sohn David als leidenschaftlicher Amateurfilmer hat den Zerfall der Familie mit der Kamera festgehalten.

Quelle:
http://www.taz.de/pt/2004/06/19/a0226.nf/text.ges,1

Lesen Sie weiter unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Deutscher Bundestag 17.06.2004 [22:07:45]

Nachträgliche Sicherungsverwahrung mit Koalitionsmehrheit gebilligt

Nach Auffassung der FDP verstößt der Gesetzentwurf gegen die Europäische Menschenrechtskonvention. Ein Scheitern sei nach den berechtigten Aussagen in der Sachverständigenanhörung prognostizierbar. Sicherungsverwahrung sei das "wahre lebenslänglich". In keinem Land des europäischen Rechtskreises gebe es eine ähnliche Regelung. Die Bundesregierung widersprach dieser Darstellung.

Quelle:
http://www.bundestag.de/bic/hib/2004/2004_158/01.html

Lesen Sie weitere unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]


K13online QR-Code
K13 QR-Code


Studien-Umfrage (UKE)
Aufruf zur Studien-Teilnahme an alle Frauen, die ein sexuelles Interesse an Kindern/Jugendlichen unter 14 Jahre haben. weitere Informationen

Externe Artikel


K13online Vote
Würden Sie dies Projekt unterstützen ?
JA, mit finanziellen Mitteln
JA, mit Sachspenden
JA, mit meinen technischen Kenntnissen
JA, mit allen meinen Möglichkeiten
Nein, auf keinen Fall
Vielleicht, kann sein



[Ergebnis]

Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.80 - Programm aktualisiert am 06.06.2020 [Sicherheitsupdates]