„Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ Karl Popper
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 26.09.2022
Zeit: 18:42:20

Online: 16
Besucher: 26735504
Besucher heute: 4728
Seitenaufrufe: 157378124
Seitenaufrufe heute: 15021

Termine 2022
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Die Lust am Kind (Portrait des Pädophilen) (11115)
2. Der Puppenjunge (Roman) (8263)
3. K13online Werbeträger: T-Shirt K13online Redaktion (2318)
4. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (5663)
5. K13online Werbeträger: Mousepads (5600)
6. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (4930)
7. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (8849)
8. BT-Petition sexuelle Identität ins GG: Ausschuss an Petenten (185)
9. BT-Petition Kinderrechte ins GG: Ausschuss an Petenten (152)
10. PUBERTY: Protokoll Landgericht Einziehungsverfahren (173)
Aktuelle Links
1. NewgonWiki (21)
2. Krumme13: Woher kommt der Name? (4827)
3. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (9620)
4. Gesellschaft für Sexualwissenschaft(GSW) (5053)
5. Wikipedia: Krumme13/K13online (4325)
6. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (327)
7. Pädoseite.home.blog (2179)
8. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (6002)
9. Boylinks (International) (17114)
10. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6537)


ProSieben SAM 04.06.2004 [23:18:09]

Anstiftung zur Straftat im TV geplant

Das Computermagazin Chip-Online berichtet von einer geplanten Sendung bei ProSieben SAM worin ein Kamerateam die Übergabe von Kinderpornos ausgestrahlen will. Ein Mann wurde bereits nach der Übergabe an einen Mittelsmann von der Polizei festgenommen.

Nach dem Karremann-Fall des ZDF + Stern ein weiterer Journalistenskandal. Ein TV-Sender bedient sich unseriöser bis strafrechtlich relevanter Mittel, um an eine reiserische Story zu kommen.

Quelle:
http://www.chip.de/news/c_news_12034730.html?tid1=9226&tid2=0

Lesen weiter unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

ProSieben SAM 04.06.2004 [23:18:09]

Anstiftung zur Straftat im TV geplant

Das Computermagazin Chip-Online berichtet von einer geplanten Sendung bei ProSieben SAM worin ein Kamerateam die Übergabe von Kinderpornos ausgestrahlen will. Ein Mann wurde bereits nach der Übergabe an einen Mittelsmann von der Polizei festgenommen.

Nach dem Karremann-Fall des ZDF + Stern ein weiterer Journalistenskandal. Ein TV-Sender bedient sich unseriöser bis strafrechtlich relevanter Mittel, um an eine reiserische Story zu kommen.

Quelle:
http://www.chip.de/news/c_news_12034730.html?tid1=9226&tid2=0

Lesen weiter unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Grundrechtereport 2004 : Der Fall Jakob Metzler 02.06.2004 [00:03:28]

Folter oder die Androhung von Folter ist laut Grundgesetz immer verboten. Würde diese Grenze in einem demokratischen Rechtsstaat überschritten hätte dies katastophale Folgen gegen die Bürger- und Menschenrechte.


Der Grundrechtereport 2004 nimmt in seiner Mai-Ausgabe ausführlich zum Fall Jakob Metzer Stellung. Politik und Justiz hatten die Grenzen eindeutig überschritten.


Quelle: http://fdpd.org/web/news.php?s=read&id=24

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]

Grundrechtereport 2004 : Der Fall Jakob Metzler 02.06.2004 [00:03:28]

Folter oder die Androhung von Folter ist laut Grundgesetz immer verboten. Würde diese Grenze in einem demokratischen Rechtsstaat überschritten hätte dies katastophale Folgen gegen die Bürger- und Menschenrechte.


Der Grundrechtereport 2004 nimmt in seiner Mai-Ausgabe ausführlich zum Fall Jakob Metzer Stellung. Politik und Justiz hatten die Grenzen eindeutig überschritten.


Quelle: http://fdpd.org/web/news.php?s=read&id=24

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]

JT LeRoy: SARAH in Cannes 01.06.2004 [17:12:46]

SARAH, das Buch des jungen Autors J.T. LeRoy, wurde verfilmt und bei den Filmfestspielen in Cannes vorgestellt.

In den Hauptrollen spielen u.a. berühmte Schauspieler wie Peter Fonda, Wynona Ryder - die Ex-Freundin von Johnny Depp - und Ornella Muti.

Quelle:
http://www.jtleroy.com/films

Lesen Sie weiter unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

JT LeRoy: SARAH in Cannes 01.06.2004 [17:12:46]

SARAH, das Buch des jungen Autors J.T. LeRoy, wurde verfilmt und bei den Filmfestspielen in Cannes vorgestellt.

In den Hauptrollen spielen u.a. berühmte Schauspieler wie Peter Fonda, Wynona Ryder - die Ex-Freundin von Johnny Depp - und Ornella Muti.

Quelle:
http://www.jtleroy.com/films

Lesen Sie weiter unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Neue CAMPO Ausgabe erschienen 01.06.2004 [15:50:22]

Die neue Ausgabe des Kultur- und Politikmagazines CAMPO de Criptana ist mit dem II. Teil zum Thema Jugendsexualität erschienen.

42 - Jugendliche als Opfer der Sexualneider/§ 182, der neue Schandparagraph 175 ? - Teil II
Das Autorenteam "Martin und Paul" setzt die zweiteilige Serie zur rechtlichen Situation Jugendlicher auf dem Gebiet der Sexualität fort.


Quelle:
http://www.campodecriptana.de

Lesen Sie weiter unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Neue CAMPO Ausgabe erschienen 01.06.2004 [15:50:22]

Die neue Ausgabe des Kultur- und Politikmagazines CAMPO de Criptana ist mit dem II. Teil zum Thema Jugendsexualität erschienen.

42 - Jugendliche als Opfer der Sexualneider/§ 182, der neue Schandparagraph 175 ? - Teil II
Das Autorenteam "Martin und Paul" setzt die zweiteilige Serie zur rechtlichen Situation Jugendlicher auf dem Gebiet der Sexualität fort.


Quelle:
http://www.campodecriptana.de

Lesen Sie weiter unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Frankreich: Fast alle Angeklagten im Missbrauchsprozess wieder frei 01.06.2004 [13:12:47]

*** In Frankreichs großem Mammutprozess wegen sexuellen Missbrauch von Kindern sind außer den drei Hauptangeklagten alle weiteren Personen aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Dies bedeute aber noch kein Freispruch.

*** Die 37-jährige Myriam D. hatte bei Prozessauftakt ihre Anschuldigungen der Mittäterschaft weiterer Personen widerrufen. Diese nahm sie nun erneut zurück, aber das Gericht glaubt ihr nun nicht mehr.

*** Die Anwälte und Angehörigen der wohl zu unrecht Inhaftierten quittierten die Freilassung durch Gerichtspräsident Jean-Claude Monnier mit Applaus. Der Tatvorwurf gegen die Hauptangeklagten bleibt bestehen und es werden 130 Zeugen gehört.

Quelle:
http://www.netecho.info/schlagzeilen/rubrik.asp?>a=%7B334823D4-EB22-4597-952F-F5B102A84179%7D

Lesen Sie weiter unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]

Frankreich: Fast alle Angeklagten im Missbrauchsprozess wieder frei 01.06.2004 [13:12:47]

*** In Frankreichs großem Mammutprozess wegen sexuellen Missbrauch von Kindern sind außer den drei Hauptangeklagten alle weiteren Personen aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Dies bedeute aber noch kein Freispruch.

*** Die 37-jährige Myriam D. hatte bei Prozessauftakt ihre Anschuldigungen der Mittäterschaft weiterer Personen widerrufen. Diese nahm sie nun erneut zurück, aber das Gericht glaubt ihr nun nicht mehr.

*** Die Anwälte und Angehörigen der wohl zu unrecht Inhaftierten quittierten die Freilassung durch Gerichtspräsident Jean-Claude Monnier mit Applaus. Der Tatvorwurf gegen die Hauptangeklagten bleibt bestehen und es werden 130 Zeugen gehört.

Quelle:
http://www.netecho.info/schlagzeilen/rubrik.asp?>a=%7B334823D4-EB22-4597-952F-F5B102A84179%7D

Lesen Sie weiter unter mehr...

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht] [weiterlesen]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie der FernUni Hagen


Studie zu unterschiedlichen sexuellen Interessen.
Die Umfrage richtet sich neben den Pädophilen auch an alle andere sexuelle Identitäten, Orientierungen, Neigungen. Eine Teilnahme wird empfohlen!!!
weitere Informationen



Online-Umfrage an Pädophile


Gründe für Therapieabbrüche
Die Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften an der Technischen Universität Chemnitz: Gründe für den Abbruch einer Psychotherapie bei Menschen mit Pädophilie und/oder Hebephilie
weitere Informationen



Umfrage für Studie an Pädophile


Erfahrungen mit Stigmatisierung und Folgen bei Personen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen
Internationale Studien-Umfrage des Institut of Mental Health der University of Ottawa
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]