"Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überläßt?" - Ernst R. Hauschka
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 16.01.2021
Zeit: 03:15:04

Online: 24
Besucher: 22740904
Besucher heute: 939
Seitenaufrufe: 148500608
Seitenaufrufe heute: 1605

Termine

Leider sind keine kommenden Ereignisse im Kalender vorhanden.

weitere Termine

Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Petition an Bundestag: Ergänzung Kinder-Sexpuppen (424)
2. Petition an Bundestag: Stellungnahme Rechtsausschuss angefordert (165)
3. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (4150)
4. K13online Werbeträger: Posterkalender 2021 (3901)
5. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Aufschrift (2769)
6. K13online Werbeträger: Mousepads (4410)
7. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (24526)
8. Petition an Bundestag: Neues Aktenzeichen an Petenten (346)
9. Petition an Bundestag: Mitteilung(4) (296)
10. Petition an Bundestag: Mitteilung(3) (261)
Aktuelle Links
1. Kein Täter werden: Standort München(Uni) (3)
2. Boylandonline (BL-Forum) (7456)
3. Deutsches Jungsforum (14091)
4. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(2) (27)
5. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(1) (32)
6. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(3) (30)
7. Weblog Heretic TOC (131)
8. Gastbeitrag: VBO - Stellungnahme an BMJV zum Sexualstrafrecht (32)
9. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6100)
10. Kein Täter werden: Standort Bamberg (1965)


Download
  SWR Zu Sache BW: Einblick in Pädophilenszene
Format VLC media file(flv)
Urheber/Quelle K13online/SWR
Größe 15 MB
Hinzugefügt 22.04.2012
Downloads 4968
Darfst du dieses File downloaden ? ja
Beschreibung


Dieser Sendebeitrag wurde am 20. Mai 2010 um 20:15 Uhr im SWR-zur Sache Baden-Württemberg ausgestrahlt. Mit dieser Sendung öffnet die K13online Redaktion ihr Medienarchiv mit seinem 2. TV-Beitrag von insgesamt 7 TV-Sendungen der letzten 10 Jahre. Dieses Video wurde von uns mit Richtigstellungen, Gegendarstellungen und Erläuterungen unterlegt. Achten Sie bitte auf die Text-Einblendungen im Sendebeitrag.

Der SWR-Reporter Jörg Brillen berichtet in seinem Beitrag in unseriöser und aufreißerischer Weise. Mit technischen Effekten soll etwas Böses & Gefahr suggeriert werden. Brillen wirft den Fall Jörg Tauss(ehm. SPD & Piratenpartei) mit dem Fall Dieter Gieseking(K13online) in einen Topf. Der dubiose "Kinderschutzverein" CareChild(Kappe), der in Wirklichkeit ein Pädophilejägerverein ist, wird als seriös dargestellt. Kappe stellt in dem Beitrag falsche Tatsachenbehauptungen auf, die zu einer Strafanzeige geführt hatten. Auch wurde Beschwerde gegen den SWR beim Rundfunkrat BW eingelegt. Weitere Hintergrundinformationen können den Webseiten von K13online entnommen werden

(Ersteinstellung 8. März 2012 - aktualisiert am 8. April 2012)
[Download] [Programm bewerten] [Deadlink melden] [zur Übersicht]

Kommentare

K13online News-Archiv zum SWR von K13online
am 09.04.2012

K13online öffnet Medien-Archiv(2) bei YouTube: SWR zur Sache Baden-Württemberg - Einblick in Pädophilenszene - vom 09.04.2012
SWR-Reporter Jörg Brillen: "Denn Pädophile seines Schlages wollen zwar Sex mit Kindern, aber blöd sind sie nicht"
Mit dieser 2. TV-Sendung im SWR "zur Sache Baden-Württemberg" vom 20. Mai 2010 setzt die K13online Redaktion die Öffnung des Medien-Archives fort. In dem reißerischen Beitrag mit vielen negativ verzerrten technischen Effekten kommt auch Michael Kappe(CareChild) und Dieter Gieseking(K13online) zu Wort. Daneben behandelt der SWR-Beitrag den früheren "Kinderporno"-Fall um Jörg Tauss(ehm. SPD & Piratenpartei). Das YouTube-Video wurde von uns mit Richtigstellungen, Gegendarstellungen und Erläuterungen unterlegt. Achten Sie bitte auf die Text-Einblendungen im Sendebeitrag. Weitere TV-Sendungen der letzten 10 Jahre sind in Vorbereitung. Lesen und Schauen Sie weiter mit einem Klick:
http://k13-online.krumme13.org/news.php?s=read&id=2264


SWR Zu Sache BW: Einblick in Pädophilenszene von K13online
am 09.04.2012

Landgericht Karlsruhe verurteilt den ehm. SPD-Abgeordneten Jörg Tauss und heutigen Piraten zu 15 Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung - vom 28.05.2010
Jörg Tauss: "Ich werde jetzt erst einmal eine Woche aufs Fahrrad steigen" * Verteidiger Jan Mönikes(SPD) prüft inzwischen die Revision vor dem Bundesgerichtshof(BGH) in Karlsruhe
Jörg Tauss richtete zum Prozess-Ende erneut heftige Vorwürfe an die „völlig durchgeknallte Staatsanwaltschaft“, schreibt Focus-Online. Auch das Landgericht Karlsruhe war dem "durchgeknallten" Antrag der Staatsanwältin gefolgt und hatte ein irrsinniges Strafmaß von 15 Monaten auf Bewährung verhängt. Die K13online Redaktion geht davon aus, dass die Verteidigung in die Revision vor den Bundesgerichtshof ziehen wird. Bis dahin wünschen wir dem Piraten Jörg Tauss sportliche Erholung auf seiner Fahrradtour durchs Ländle und weiterhin viel Erfolg bei seiner politischen Arbeit. Die erste Stellungnahme von seinem Rechtswalt und ehemaligen Parteigenossen der SPD Jan Mönikes finden Sie mit einem Klick hier:
http://k13-online.krumme13.org/news.php?s=read&id=1722


K13online News-Archiv zur Beschwerde beim Rundfunkrat BW von K13online
am 09.04.2012

SWR-Landesfernseh­ausschuss Baden-Württemberg beschließt auf seiner Sitzung vom 1. Okt. 2010, keine Programmverstöße festgestellt zu haben - vom 19.10.2010
K13online verzichtet aus Kostengründen auf eine Zivilklage zur Ausstrahlung einer Gegendarstellung zur SWR-Sendung "Zur Sache BW - Einblicke in Pädophilenszene"
Der Landesfernsehausschuss Baden-Württemberg des Südwestrundfunks(SWR) hat auf seiner Sitzung am 1. Okt. 2010 in Stuttgart beschlossen, dass die falschen Tatsachenbehauptungen in der Sendung "Zur Sache BW" nicht gegen die Programmgrundsätze verstoßen. In dieser Sendung wurde am 20. Mai 2010 behauptet, dass auf den K13online Webseiten Straftaten begangen werden. Das SWR-Gremium duldet damit nicht nur einen Missbrauch der Pressefreiheit, sondern toleriert sogar Straftatbestände. Auf einen juristischen Zivil-Klageweg muss von K13online bedauerlicherweise verzichtet werden, weil uns dafür die finanziellen Mittel nicht zur Verfügung stehen...
http://k13-online.krumme13.org/news.php?s=read&id=1831


K13online News-Archiv zum Strafantrag gegen CareChild von K13online
am 09.04.2012

Justizskandal: Generalstaatsanwaltschaft Stuttgart gibt K13online-Beschwerde/Strafanzeige gegen CareChild(Kappe) wegen Verleumdung keine Folge - vom 29.10.2010
K13online verzichtet auf Grund fehlender finanzieller Mittel(Anwaltshonorar) auf Antrag zur richterlichen Entscheidung beim Strafsenat des Oberlandesgerichts Stuttgart
Mit der Entscheidung der Generalstaatsanwaltschaft(GStA) Stuttgart weigert sich diese Behörde, die falschen Tatsachenbehauptungen von CareChild(Kappe) in der SWR-Sendung "zur Sache BW" - Einblicke in Pädophilenszene" strafrechtlich zu verfolgen. Herr Kappe hatte in der TV-Sendung am 20. Mai 2010 behauptet, dass auf den K13online Webseiten Straftaten begangen werden, was nachweislich falsch war und ist. Die GStA "schützt" mit ihrer Fehlentscheidung üble Verleumdungen des dubiosen "Kinderschutz"-Vereins CareChild gegen K13online in unerträglicher Weise. Auf Grund fehlender finanzieller Mittel für ein Anwaltshonorar sind wir gezwungen, die falschen Tatsachenbehauptungen dieses Pädophilen-Jäger Vereins zu dulden...
http://k13-online.krumme13.org/news.php?s=read&id=1837


K13online News-Archiv zum Thema SWR von K13online
am 09.04.2012

[update: zur Sache BW am 20. Mai 20:15 Uhr] SWR-Landesschau Baden-Württemberg am 18. Mai 2010 zum Beginn des Prozesses gegen Jörg Tauss -vom 20.05.2010
SWR-Landesschau Baden-Württemberg führte eMail- und Telefoninterview mit K13online(Dieter Gieseking) * Drehtermin für persönliches TV-Interview wurde von uns abgesagt * Stellungnahme Deutsches Jungsforum
Die K13online Redaktion hatte von einem SWR-Autor am 11. Mai 2010 eine Interviewanfrage erhalten. Die Dreharbeiten für das Interview sollten ursprünglich am Montag, den 17. Mai 2010, für den Sendebeitrag am 18. Mai, stattfinden, aber wurden von uns abgesagt. Wohl aus diesem Grunde wurden in der Sendung über den Prozess gegen Jörg Tauss wegen "Kinderpornos" unsere Webseiten und das Deutsche Jungsforum nur kurz eingeblendet. Alternativ zum nicht stattgefundenen TV-Interview veröffentlichen wir hier nun die zuvor vorgesehenen Fragen des SWR-Autors und die Antworten im stattgefundenen eMail/Telefoninterview mit Dieter Gieseking. Am heutigen Abend um 20:15 Uhr läuft in der Sendung "zur Sache BW" ein weiterer Beitrag, den Sie als Vorankündigung den Kommentaren entnehmen können...
http://k13-online.krumme13.org/news.php?s=read&id=1710


K13online News-Archiv zum Thema SWR von K13online
am 09.04.2012

[update YouTube Video] SWR Politik-Magazin - zur Sache Baden Württemberg - Donnerstag 20. Mai 2010 um 20:15 Uhr : Der Fall Jörg Tauss & Einblick in Pädophilen-Szene - vom 21.05.2010
K13online(Dieter Gieseking) & Deutsches Jungsforum & Deutsches Girlloverforum Thema im SWR-Politik-Magazin * Autor Jörg Brillen berichtet manipulativ * CareChilds falsche Behauptungen an SWR(Strafanzeige)
Das SWR Politik-Magazin "Zur Sache Baden-Württemberg" sendete am Donnerstag einen Beitrag des Autors Jörg Brillen über die Deutsche Pädophilenszene im Internet. Gezeigt wurden Ausschnitte des Deutschen Jungsforum & Girlloverforum. Der dubiose "Kinderschutz Verein CareChild" mit einem Michael Kappe kam zu Wort. Vom Inhaber dieser Webseiten, Dieter Gieseking(K13online), wurden frühere Archivaufnahmen mit seinen Positionen zum Thema Pädophilie wieder aufgewärmt. Auch wurden Auszüge dieser Webseiten gesendet. Der aktuelle Fall um Jörg Tauss fließt in die Sendung ein. Der Beitrag ist in der SWR Mediathek im Internet online verfügbar. Im Forum des SWR kann diskutiert werden. Eine K13online Gegendarstellung/Stellungnahme finden Sie als Offenen Brief an den SWR in den Kommentaren...
http://k13-online.krumme13.org/news.php?s=read&id=1714

Neuen Kommentar schreiben


Seiten
1



K13online QR-Code
K13 QR-Code


Externe Artikel


K13online Vote
Würden Sie dies Projekt unterstützen ?
JA, mit finanziellen Mitteln
JA, mit Sachspenden
JA, mit meinen technischen Kenntnissen
JA, mit allen meinen Möglichkeiten
Nein, auf keinen Fall
Vielleicht, kann sein



[Ergebnis]

Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]