"In einer Welt von universeller Täuschung ist das Aussprechen von Wahrheit ein revolutionärer Akt" - GOERGE ORWELL
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 16.01.2021
Zeit: 03:04:30

Online: 17
Besucher: 22740841
Besucher heute: 876
Seitenaufrufe: 148500520
Seitenaufrufe heute: 1517

Termine

Leider sind keine kommenden Ereignisse im Kalender vorhanden.

weitere Termine

Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Petition an Bundestag: Ergänzung Kinder-Sexpuppen (424)
2. Petition an Bundestag: Stellungnahme Rechtsausschuss angefordert (165)
3. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (4150)
4. K13online Werbeträger: Posterkalender 2021 (3901)
5. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Aufschrift (2769)
6. K13online Werbeträger: Mousepads (4410)
7. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (24526)
8. Petition an Bundestag: Neues Aktenzeichen an Petenten (346)
9. Petition an Bundestag: Mitteilung(4) (296)
10. Petition an Bundestag: Mitteilung(3) (261)
Aktuelle Links
1. Kein Täter werden: Standort München(Uni) (3)
2. Boylandonline (BL-Forum) (7456)
3. Deutsches Jungsforum (14091)
4. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(2) (27)
5. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(1) (32)
6. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(3) (30)
7. Weblog Heretic TOC (131)
8. Gastbeitrag: VBO - Stellungnahme an BMJV zum Sexualstrafrecht (32)
9. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6100)
10. Kein Täter werden: Standort Bamberg (1965)


Download
  SWR Landesschau Rheinland-Pfalz 2003: Verein Schotterblume & Hexenjagd in Trier-Biewer
Format VLC media file(flv)
Urheber/Quelle K13online/SWR-RP
Größe 34,2 MB
Hinzugefügt 22.04.2012
Downloads 3277
Darfst du dieses File downloaden ? ja
Beschreibung

SWR Landesschau Rheinland-Pfalz schürt irrationale Ängste und befragt in Trier-Biewer Nachbarn von Dieter Gieseking(K13online)

Hexenjagd beginnt: Flugblatt vom Vermieter hetzt die Bevölkerung auf und führt zur Kündigung der Wohnung von Dieter Gieseking

Politisches Statement: SPD Ortsvorsitzender Trier-Biewer stoppte Hetzkampagne gegen den Pädophilen Dieter Gieseking nicht !!!

Die damalige "Krumme13" war ein Gefangenenhilfeverein für gewaltfreie Pädophile im Strafvollzug. Von einer Verherrlichung von Kindesmissbrauch konnte absolut keine Rede sein. Der Verein "Schotterblume" hatte sich nicht ansatzweise mit den Inhalten unserer Webseiten beschäftigt. Dagmar Minor ist inzwischen verstorben.

Dagmar Minor konnte sich als Vorsitzende eines Opfervereines nicht vorstellen, dass einige Kinder auch in eine pädosexuelle Beziehung einwilligen können. Sie ignoriert damit die Tag tägliche Realität. Minor war nicht bereit oder in der Lage, über ihren eigenen Tellerand hinaus zu schauen. Schade !

Oberstaatsanwalt Horst Roos verkennt seine Anklage: Es geht nicht um sexuellen Missbrauch, sondern um den Erlebnisbericht "Stefan".

Der Erlebnisbericht "Stefan" ist Bestandteil des Pedosexual Resources Directory(PRD) und wurde nach dem Freispruch im Jahre 2005 wieder auf den Webseiten K13online eingestellt.

FALSCH: Keine Lebensbeichte, sondern die Schilderung einer liebevollen & sexuellen Beziehung zwischen Junge & Pädosexuellen

Dieter Gieseking gibt den Medien ein kurzes Interview und erläutert den Journalisten das Unrecht dieser Gerichtsverhandlung. Es sollte noch 2,5 Jahre dauern, bis auch dieses Amtsgericht vom Oberlandgericht gerügt wurde.

Das Flugblatt war als Steckbrief wie im "Wilden Westen" verteilt worden und kann im Original-Wortlaut den Webseiten von K13online entnommen werden. Es war der Beginn einer Vertreibung aus Trier.

Diese Hexenjagd wurde vom SPD Ortsvorsitzenden nicht erkannt, denn es gab eine Vorverurteilung. Eine Unschuldsvermutung gab es nicht !!!

Die Petition vom Verein Schotterblume wurde vom zuständigen Ausschuss des Bundestages natürlich abgewiesen. Darin heißt es klar und deutlich, dass ein solcher Pädophilen-Verein nicht verboten werden kann. Der KRUMME13 Gefangenenhilfeverein wurde aus internen Gründen nicht ins Trierer Vereinsregister am Amtsgericht eingetragen.

Die mit der Flugblatt-Aktion begonnene Hexenjagd hatte auch einen Elternabend in Trier-Biewer zur Folge. Die Wohnung von Dieter Gieseking wurde vom privaten Vermieter fristgerecht gekündigt. Der Vermieter gründete einen "Kinderschutzverein" zum Geldsammeln, der jedoch ein Jahr später wieder aufgelöst wurde. Zum Jahreswechsel 2001/02 zogen die Neonazis in Trier auf. Ein Bündnis gegen Rechts demonstrierte dagegen. Die Stadt Trier erlebte die größte Demo seiner Geschichte. Die Tageszeitung Trierer Volksfreund hatte mehrere Wochen über alle Ereignisse berichtet. Zu diesem Zeitpunkt war Dieter Gieseking jedoch schon nach Hamburg umgezogen. Die Vertreibung aus der Stadt Trier war beendet. Weitere Infos finden Sie auf den K13online Webseiten.

(Obige Texte werden in das Video als Richtigstellungen und Erläuterungen eingeblendet)
[Download] [Programm bewerten] [Deadlink melden] [zur Übersicht]

Kommentare

SWR Landesschau Rheinland-Pfalz 2003: Verein Schotterblume & Hexenjagd in Trier-Biewer von K13online
am 22.04.2012

K13online öffnet Medien-Archiv(4) bei YouTube: SWR Landesschau RP 2003 - Verein Schotterblume & Hexenjagd in Trier-Biewer
Opferverein Schotterblume scheiterte mit Petition: Deutscher Bundestag bestätigt die Existenzberechtigung von pädophilen Vereinen * Hetzkampagne mit Flugblatt in Trier-Biewer war "erfolgreich"
Mit diesem 4. Video setzt die K13online Redaktion die komplette Öffnung ihres TV-Medienarchives fort. Die SWR Landesschau Rheinland-Pfalz(RP) sendete im Jahre 2003 einen Beitrag über die damals begonnene Hetzkampagne in Trier-Biewer gegen den heutigen Inhaber von K13online. Eine Flugblatt-Aktion des Vermieters führte zur Vertreibung aus der Stadt Trier. Der Opferverein "Schotterblume" reichte eine Petition gegen die Gründung von pädophilen Vereinen beim Bundestag ein, die auf ganzer Linie zum Scheitern verurteilt war. Das YouTube-Video wurde von uns mit Richtigstellungen und Erläuterungen unterlegt. Achten Sie bitte auf die Text-Einblendungen im Sendebeitrag. Die 5. TV-Sendung kommt aus Hamburg und setzt die Hetzkampagnen fort...
http://k13-online.krumme13.org/news.php?s=read&id=2278


Flugblatt des Vermieters in Trier-Biewer von K13online
am 21.04.2012



Neuen Kommentar schreiben


Seiten
1



K13online QR-Code
K13 QR-Code


Externe Artikel


K13online Vote
Würden Sie dies Projekt unterstützen ?
JA, mit finanziellen Mitteln
JA, mit Sachspenden
JA, mit meinen technischen Kenntnissen
JA, mit allen meinen Möglichkeiten
Nein, auf keinen Fall
Vielleicht, kann sein



[Ergebnis]

Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]