"Jede Liebe ist Liebe - Heinz Birken(Heinrich Eichen)
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 12.08.2022
Zeit: 23:58:13

Online: 20
Besucher: 26503184
Besucher heute: 4725
Seitenaufrufe: 156675720
Seitenaufrufe heute: 13895

Termine 2022
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. BT-Petition sexuelle Identität ins GG: Ausschuss an Petenten (99)
2. BT-Petition Kinderrechte ins GG: Ausschuss an Petenten (73)
3. PUBERTY: Protokoll Landgericht Einziehungsverfahren (71)
4. PUBERTY: Begründung Landgericht Einziehungsverfahren (75)
5. Petition Sexualstrafrecht: Beschlussempfehlung an den Bundestag (123)
6. Petition an Bundestag (Sexualstrafrecht): Beschlussempfehlung an Bundestag (219)
7. Sexualstrafrecht: BT-Petitionsdienst an Petenten 31. Mai 2022 (197)
8. Petition an Bundestag (Sexualstrafrecht): Ergänzung vom 7. April 2022 (164)
9. Knabenträume (BL-Erzählungen Birken) (15578)
10. Die Grünen und die Pädosexualität (Walter-Klecha-Hensel) (4614)
Aktuelle Links
1. Krumme13: Woher kommt der Name? (4814)
2. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (9602)
3. Gesellschaft für Sexualwissenschaft(GSW) (5019)
4. Wikipedia: Krumme13/K13online (4312)
5. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (307)
6. Pädoseite.home.blog (2098)
7. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (5978)
8. Boylinks (International) (17043)
9. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6521)
10. Kein Täter werden: Standort Hamburg(UKE) (2095)


Download
  NDR Brisant 2001 - Vereinsantrag beim Amtsgericht Trier - Jugendschutz.net - KSB Hamburg
Format VLC media file(flv)
Urheber/Quelle NDR Brisant/K13online
Größe 52,1 MB
Hinzugefügt 12.06.2012
Downloads 3513
Darfst du dieses File downloaden ? ja
Beschreibung

Einblendungstexte im Video mit Erläuterungen und Richtigstellungen

Dieser Sendebeitrag wurde im Dezember 2001 vom Brisant-Magazin im NDR ausgestrahlt. Bei dem Antrag ins Vereinsregister des Amtsgerichtes Trier ging es um einen Gefangenenhilfeverein für gewaltfreie Pädophilie.

Diese 1. Version unserer Webseite ist im Internet nicht mehr verfügbar. Seit April 2003 existiert die aktuelle Version im obigen Link.

Der Vereinsantrag lag dem Amtsgericht Trier zwar mit der Satzung vor, aber wurde von uns jedoch aus rein internen Gründen zurückgezogen.

Der Vereinszweck & die Vereinssatzung hat mit sexuellen Missbrauch und Kinderpornografie absolud nichts zu tun. Die Gefangenenhilfe ist auch nicht sittenwidrig. Der Eintrag ins Vereins-Register und die Anerkennung der Gemeinnützigkeit hätte nicht verhindert werden können.

Der Erlebnisbericht "Stefan" schildert eine auch sexuelle Liebesbeziehung zwischen einem 11-jährigen Jungen und einem 30-jährigen Pädosexuellen.

Das OLG Koblenz hat den Erlebnisbericht "Stefan" nach zwei Berufungen und zwei Revisionen mit einer deutlichen Rüge an alle Vorinstanzen für LEGAL erklärt. Seitdem sind alle Schilderungen von positiv dargestellten sexuellen Beziehungen zwischen Kindern und Erwachsenen legal. Die Trierer Staatsanwaltschaft hatte eine rechtswidrige Anklage erhoben. Dies war ein Justizskandal !!!

Das Flugblatt wurde vom Vermieter von Dieter Gieseking im Stadtteil Biewer verteilt und hatte zur Kündigung der Wohnung und Vertreibung aus Trier geführt. Ende 2001 zog Dieter Gieseking zu Gleichgesinnten nach Hamburg.

Jugendschutz.net ist eine völlig überflüssige Einrichtigung, die abgeschafft werden muss. Die Bundes- und Landespolitik ist gefordert

Zu keinem Zeitpunkt waren damals Inhalte oder Links mit kinderpornografischen Inhalten auf unseren Webseiten gewesen. Diesbezüglich gab es auch keine Anklage von der Trierer Staatsanwaltschaft. Martin Döring von jugendschutz.net hatte damals Verleumdungen der übelsten Art verbreitet. Ein "Jugendschutz-Skandal" der schlimmsten Sorte.

Falsche Tatsachenbehauptung vom NDR Magazin Brisant

Einvernehmliche Sexualität zwischen Kindern & Erwachsenen wird Tag täglich praktiziert - ohne das dabei ein Schaden entsteht. Ein "Kinderschutz", der diese Realitäten verleugnet, verkennt die Wahrheit !

In Hamburg wurde der nicht eingetragene Gefangenenverein aufgelöst und in eine private Informations- und Beratungsstelle umgewandelt.
[Download] [Programm bewerten] [Deadlink melden] [zur Übersicht]

Kommentare

NDR Brisant 2001 - Vereinsantrag beim Amtsgericht Trier - Jugendschutz.net - KSB Hamburg von K13online
am 12.06.2012

K13online öffnet Medien-Archiv(10): NDR Brisant 2001 - Vereinsantrag beim Amtsgericht Trier - Jugendschutz.net - KSB Hamburg - Staatsanwalt zum Stefan-Erlebnisbericht 12.06.2012
Amtsgericht Trier verkennt den Vereinszeck * Wirre Gedanken des KSB Hamburg * Kinderschutz.net verleumdet * K13online kämpft gegen Diskiminierung & Kriminalisierung von Pädophilen/Pädosexuellen
Mit diesem 10. TV-Sendebeitrag schließen wir die Öffnung unseres Medienarchives der Jahre 2001 bis 2011 ab. Das NDR Magazin BRISANT berichtet auf unseriöse Weise über den damaligen Vereinantrag als Gefangenenhilfeverein beim Amtsgericht Trier. Der Kinderschutzbund(KSB) Hamburg glaubt fest daran, dass es keine einvernehmlich-sexuellen Beziehungen zwischen Kindern und Erwachsenen geben kann. Jugendschutz.net verleumdet auf übelste Weise. Die Staatsanwaltschaft Trier begründet ihre rechtswidrige Anklage in Sachen Erlebnisbericht "Stefan". Allerdings werden vom NDR Magazin Brisant auch unsere Webseiten-Inhalte gezeigt und die Positionen korrekt vorgetragen. Die 10-jährige TV-Geschichte von K13online steht nun der Öffentlichkeit zur Verfügung...
http://k13-online.krumme13.org/news.php?s=read&id=2321

Neuen Kommentar schreiben


Seiten
1



K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie an Pädophile


Erfahrungen mit Stigmatisierung und Folgen bei Personen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen
Internationale Studien-Umfrage des Institut of Mental Health der University of Ottawa
weitere Informationen



Umfrage für Studie der FernUni Hagen


Studiengang: Master Psychologie - Persönlichkeit und Pornografiekonsum
Speziell geht es bei der Studie um die Risikofaktoren für den Konsum von Kinderpornografie.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]