"Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überläßt?" - Ernst R. Hauschka
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 22.01.2021
Zeit: 06:34:29

Online: 18
Besucher: 22789930
Besucher heute: 2023
Seitenaufrufe: 148585098
Seitenaufrufe heute: 2953

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Petition an Bundestag: Eingang Ergänzungen & Newsletters (8)
2. Petition an Bundestag: Mitteilung(6) - Ergänzung Sachverständige (10)
3. Heimliche Freundschaften (1964) (13713)
4. Petition an Bundestag: Ergänzung Kinder-Sexpuppen (459)
5. Petition an Bundestag: Stellungnahme Rechtsausschuss angefordert (181)
6. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (4177)
7. K13online Werbeträger: Posterkalender 2021 (3931)
8. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Aufschrift (2786)
9. K13online Werbeträger: Mousepads (4426)
10. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (24564)
Aktuelle Links
1. Kein Täter werden: Standort München(Uni) (5)
2. Boylandonline (BL-Forum) (7471)
3. Deutsches Jungsforum (14103)
4. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(2) (30)
5. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(1) (34)
6. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(3) (31)
7. Weblog Heretic TOC (134)
8. Gastbeitrag: VBO - Stellungnahme an BMJV zum Sexualstrafrecht (34)
9. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6105)
10. Kein Täter werden: Standort Bamberg (1967)


Forum
Kategorie Leser-Forum(öffentlich)
Moderatoren k13online, tom,
Schreibrechte für Sie ja
Beschreibung Liebe LeserInnen ! Dieses öffentlich zugängliche Unterforum soll kein "Selbsthilfeforum" für Pädophile sein. Dafür registrieren Sie sich bitte kostenlos auf unseren Webseiten als User. Im geschlossenen Forum stehen Ihnen 13 Unterforen zu verschiedenen Themen zur Verfügung. Darin können sich alle User-Mitglieder zu Wort melden und in den Thread posten. Bitte beachten Sie auch in diesem offenen Unterforum die Regeln einer sachlichen Kommunikation. Wir freuen uns auf Sie / Euch...
Thema des Beitrages Hass ist keine Meinung: Dialogbereitschaft mit den neuen Pedo-Hunters schon
Autor des Beitrages K13online
Forum Leser-Forum(öffentlich) Hass ist keine Meinung: Dialogbereitschaft mit den neuen Pedo-Hunters schon

Seiten
1

  Beitrag
K13online
geschrieben am 13.10.2020 um 18:56:11 Uhr
Hass ist keine Meinung: Dialogbereitschaft mit den neuen Pedo-Hunters schon

Liebe Pädophilen-Jäger/Innen!

Das Video der neuen Pedo-Hunters bei YouTube & Facebook etc... hat für eine Steigerung unseres Bekanntheitsgrades im Internet gesorgt. Dadurch finden auch die Sympathisanten dieser Pädophilen-Jäger den virtuellen Weg auf unsere Webseiten. Bis zu einem erträglichen Grad ist dies sogar eine "kostenlose" Werbung für das K13online-Projekt. Umgekehrt allerdings auch, denn wir haben bekanntlich ein News zum Video publiziert....

Wenn man sich die Hunderte Kommentare bei YouTube anschaut, dann gibt es zwar keine große Hoffnung, dass sich von den Pedo-Hunters-Fans hier bei uns einige User sachlich und vernünftig äußern könnten. Aber man darf die Hoffnung ja nicht aufgeben, denn diese stirbt bekanntlich zu letzt. Der heutige Anti-Pädophile-Zeitgeist spiegelt sich dort beispielhaft wieder.

Sollten wider erwartend doch User hier etwas posten wollen, dann freuen wir uns einen respektvollen Dialog...

K13online Redaktion







GastStarchild
geschrieben am 23.10.2020 um 07:05:01 Uhr
Hass ist keine Meinung: Dialogbereitschaft mit den neuen Pedo-Hunters schon

Halo K13 online Redaktion, wäre es nicht besser nachdem die Pädo Hunters so ziemlich gegen alle Menschenrechte, Pädophilenrechte verstoßen und Waffengewalt einschließlich Messerattacken verherrlichen und auch Unterstützung von fragwürdigen You Tube Kanälen sich holen die das Gleiche propagieren, dazu keinerlei Ahnung haben was Pädophilie eigentlich ist haben, dass man einfach mal eine Anzeige wegen Volksverhetzung macht?

Das sogar YT diese Videos gesperrt hat spricht Bände und das obwohl You Tube selber sehr Pädofeindlich eingestellt ist. YT hat ja auch schnell eine andere Begründung geliefert. So dass nicht der Eindruck entsteht sie würden sich für Pädos einsetzen. Na ja.

ich weiß nicht was eine Dialogbereitschaft mit diesen Menschen bringen soll außer dass alle sehen dass diese Menschen gar keinen Dialog wollen.

Wir Pädos müssen uns endlich juristisch zu wehren anfangen und niemand könnte dass besser als ein Pädo der schon geoutet ist wie Dieter Gießeking. Während alle anderen Pädos (so wie ich leider auch) noch ängstlich in ihren Löchern sitzen und wie das Kanninchen auf die Schlange schaut wann es so weit ist und sie selber von staatlichen Organen vernichtet werden.

Gruß
Starchild
K13online
geschrieben am 23.10.2020 um 07:53:43 Uhr
Hass ist keine Meinung: Dialogbereitschaft mit den neuen Pedo-Hunters schon

Das Problem besteht ja darin, dass wenn wir erkennbar Strafanzeige erstatten, dann kein Dialog mehr möglich ist. Oder wenn wir einen Dialog verweigern, dann schließen wir uns sozusagen selbst aus. Die Folge ist, dass es keine Änderungen in deren Ansichten geben kann. Deshalb sollten wir die Tür zur Vernunft einen Spalt offenen halten..

K13online Mitgliederverwaltung
GastUnverstaendnis
geschrieben am 15.11.2020 um 23:33:52 Uhr
Hass ist keine Meinung: Dialogbereitschaft mit den neuen Pedo-Hunters schon

In den Videos werden Täter (Pädosexuelle) gezeigt, die gleich zu Beginn klare Anzeichen von Kindesmissbrauch und Ausnutzung zeigen. Sie schreiben direkt von sexuellen Handlungen und Neigungen. Die Argumentation von einigen hier, es geht ihnen ja um Freundschaft und Liebe ist hier ja in keinem Fall zu sehen.

Wieso habt ihr also eine so starke Abneigung zu diesen Videos? Ist es nicht in eurem Interesse, dass aktive Pädosexuelle aufgehalten werden? Die Kinder tatsächlich ausnutzen und missbrauchen oder ist das für euch normal?
K13online
geschrieben am 16.11.2020 um 07:54:42 Uhr
Hass ist keine Meinung: Dialogbereitschaft mit den neuen Pedo-Hunters schon

In dem gestern bei YouTube veröffentlichen Video Pedo-Hunter 4 geht es absolut nicht um Pädophilie !!! Es wird aber so dargestellt, als würde es um Pädophile gehen. Das ist eine vorsätzliche LÜGE... Und Tausende Likes und Hunderte Kommentatoren fallen darauf herein. DAS ist eigentlich noch schlimmer als das Video selbst....

Das Treffen soll mit einem angeblich 14-jährigen Mädchen stattfinden. Schon an diesem Punkt wird klar und deutlich, dass KEIN Pädophiler zu einem solchen Treffen gehen würde. Gerade die Mädchen wirken heutzutage älter als 14 Jahre. Bei Jungen wäre es im Einzelfall noch interessant.

Der gezeigte Mann im Video 4 ist ein heterosexueller Mann, der für Geld Sex mit einer Jugendlichen haben will. Dies ist gemäß § 182 ff StGB strafbar. In dem Video wird nicht gezeigt, dass die Polizei informiert wurde. Oder anders gesagt: Die Pedo-Hunters nehmen das Recht in die eigene Hand. Das Gewaltmonopol liegt ausschließlich beim Staat bzw. bei den Ermittlungsbehörden. Als ehemaliger Bundespolizist MUSS man dies wissen!!!

In der angemieteten Wohnung trifft der Mann auf eine klar erkennbare junge Frau. Spätestens in diesem Moment hätte sich ein Pädophiler sofort wieder verabschiedet. Es besteht überhaupt kein Zweifel daran, dass dieser Mann heterosexuell ist. Eigentlich wäre die Sache für K13online damit erledigt, denn es geht nicht um Pädophilie. Jedoch wird der Mann als Pädo dargestellt. Und somit ist es wieder ein Thema für K13online.

Im Übrigen ist das Off-Topic-Thema Heterosexuelle/Männer, die auf weibliche Jugendliche stehen so, dass es sicherlich sehr viele solcher Männer gibt. Es wird vermutlich nicht wenige weibliche Jugendliche geben, die Sexualität mit einem heterosexuellen Mann eingehen. Auch ohne Geld gegen Sex. Ab dem 14. Lebensjahr ist dies mit Ausnahme 182 bekanntlich legal. DAS kann man moralisch verwerflich finden. Rechtfertigt aber nicht die Jagd auf solche heterosexuellen Männer. Fazit: Die Pedo-Hunters handeln in jeder Hinsicht verwerflich bis strafrechtlich relevant. Spätestens dann, wenn einer der gezeigten Männer den Mut aufbringt, Strafanzeige zu erstatten, wird es für die Pedo-Hunters sehr ungemütlich werden....
Starchild
geschrieben am 10.12.2020 um 16:41:11 Uhr
Hass ist keine Meinung: Dialogbereitschaft mit den neuen Pedo-Hunters schon

Hallo Dieter, erst einmal noch ein dickes Danke dass Du so viel Einsatz zeigst wegen Deiner Berlin Reise und Dir das antust.

Bezügl. der Pädo Hunters, gibt es denn keine Möglichkeit für uns Pädos nachdem Du ja sagst wie es ist und das dies eine klare Verleumdung ist, dass man da juristisch ran kommt? Nachdem Du ohnehin geoutet bist und juristisch Dich auskennst, wäre wohl niemand so geeignet wie Du (vielleicht hilft Dir auch Schneeschnuppe) ich denke wir würden alle hinter Dir stehen. Der Fall "Pädo Hunters" ist doch rechtlich ganz klar oder? Da kann man doch nichts umdeuten oder

Ich mein das ist so als wenn Menschenjäger auf die Jagdt nach Alkohlikern machen und dabei gratis Bier ausschreiben. Kommen tut aber nur jemand vom Verein der Cola Trinker. während der Hetzkanal die "Alkoholiker Hunters" heisst. Dadurch dass der Typ aber vom Colatrinkerverein ist, könnte der Colatrinkerverein die Alkoholiker Hunter doch auf jeden Fall rechtlich verklagen da im Cola nicht mal Alkohol drinnen ist.

Es ist was völlig anderes. Der Cola Trinkerverein könnte doch da Klage wegen Verleumdung einreichen. Warum können Pädos da nicht klagen? Die Wahrscheinlichkeit dass ein Cola Trinker auch Alkoholiker ist dürfte ähnlich hoch sein wie ein fremder Mann der Sex mit einer Jugendlichen sucht vielleicht pädophil sein könnte.

liebe Grüße
Starchild
  [Antworten]

Seiten
1


Im Forum suchen



K13online QR-Code
K13 QR-Code


Externe Artikel


K13online Vote
Würden Sie dies Projekt unterstützen ?
JA, mit finanziellen Mitteln
JA, mit Sachspenden
JA, mit meinen technischen Kenntnissen
JA, mit allen meinen Möglichkeiten
Nein, auf keinen Fall
Vielleicht, kann sein



[Ergebnis]

Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]