„Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ Karl Popper
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 12.08.2020
Zeit: 00:18:29

Online: 6
Besucher: 21932140
Besucher heute: 19
Seitenaufrufe: 146832238
Seitenaufrufe heute: 180

Termine

Leider sind keine kommenden Ereignisse im Kalender vorhanden.

weitere Termine

Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Petition an Bundestag: K13online an Bundesjustizministerium (12)
2. Petition an Bundestag: Mitteilung(1) an Ausschuss (19)
3. Petition an Bundestag: Mitteilung Pet 4-19-07-99999-036062 (18)
4. Petition an Bundestag: Formular Mitzeichnung (96)
5. Petition an Bundestag: Bestätigung Einreichung(Online) (43)
6. K13-Podcast: Positionen zur Pädophilie (170)
7. K13online YouTube-Videos: Demo Grundrechte & Corona (271)
8. Bildergalerie: Demo Grundrechte & Corona (278)
9. Der pädosexuelle Komplex (Angelo Leopardi) (24451)
10. (Update 4) K13-Strafanzeige wegen Beleidigung & Bedrohung (451)
Aktuelle Links
1. Kein Täter werden: Standort Bamberg (1869)
2. Weblog Heretic TOC (z.Zt. Offline) (56)
3. Kein Täter werden: Sozialministerium Sachsen-Anhalt (Magdeburg) (21)
4. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (9236)
5. Jumima.net (BL-Weblog) (48)
6. Kinder im Herzen (Weblog) (127)
7. Pädoseite.home.blog (1016)
8. Ketzerschriften.net (Weblog) (5884)
9. YouTube-Kanal: VETO - Pädophilie (34)
10. YouTube-Kanal: Norbert de Jonge (Marthijn) (33)


Links
  Krumme13: Woher kommt der Name?
Hinzugefügt 12.10.2017
Hits 4497
Dürfen Sie den Link besuchen? ja
Beschreibung



Die Entstehungsgeschichte - Kurzfassung

Bei Gründung der damaligen Selbsthifegruppe für pädophil-liebende Menschen in Düsseldorf im Jahre 1993 wurde nach einem passenden Namen für die Gruppe gesucht. Dabei kam den Mitgliedern die Musik CD und das Video eines dänischen "Kinderstars" in den Sinn. Die Stimme und der Film mit dem damals 13-jährigen Jungen hatte den gleichgesinnten Freunden so gut gefallen, dass sich die Gruppe den Namen -Krumme13- gab. Auch die damalige Zeitschrift trug den gleichen Titel. Ebenso wurde im Jahre 1999 die erste Version der Homepage mit diesem Namen online ins Internet gestellt. Seid der 2. Version der Web-Seiten im Jahre 2003 , die bis heute aktuell ist, wurde die Bezeichnung -Krumme13- abgekürzt und in K13online umgewandelt. Nach Auflösung der Selbsthilfegruppe bzw. des damaligen Gefangenenhilfevereins existiert K13online nur noch im Internet mit seiner Webseiten-Präsenz. Wir weisen heute ausdrücklich daraufhin, dass weder der Sänger noch der Produzent der CD bzw. des Musikvideos mit uns und dem Thema der Pädophilie etwas gemein hat. Der Name - Krumme13 - wurde lediglich zum Anlass der Namensgebung verwendet und davon abgeleitet und hat heute eine eigenständige Bedeutung mit Copyrechte. 

[Besuchen] [Link bewerten] [Deadlink melden] [zur Übersicht]

Kommentare

Krumme13: Woher kommt der Name? von K13online
am 23.07.2013

Neuen Kommentar schreiben


Seiten
1



K13online QR-Code
K13 QR-Code


Studien-Umfrage (UKE)
Aufruf zur Studien-Teilnahme an alle Frauen, die ein sexuelles Interesse an Kindern/Jugendlichen unter 14 Jahre haben. weitere Informationen

Externe Artikel


K13online Vote
Würden Sie dies Projekt unterstützen ?
JA, mit finanziellen Mitteln
JA, mit Sachspenden
JA, mit meinen technischen Kenntnissen
JA, mit allen meinen Möglichkeiten
Nein, auf keinen Fall
Vielleicht, kann sein



[Ergebnis]

Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.80 - Programm aktualisiert am 06.06.2020 [Sicherheitsupdates]