„Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ Karl Popper
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 18.10.2021
Zeit: 15:52:21

Online: 14
Besucher: 24712982
Besucher heute: 4637
Seitenaufrufe: 152235191
Seitenaufrufe heute: 8482

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. K13online Werbeträger: Posterkalender 2022 (4343)
2. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (7265)
3. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (4078)
4. K13online Werbeträger: Mousepads (4794)
5. Just Facts, Not Fear (Steven Whitsett) (40)
6. USA - The Legal Pad - Volume 5 - Issue 9 (44)
7. USA - The Legal Pad - Volume 5 - Issue 8 (42)
8. USA - The Legal Pad - Volume 5 - Issue 7 (48)
9. Petitionsdienst an Petenten: Auskunft Berichterstatter verweigert (142)
10. Zivilverfahren gegen Anruferin: Antrag auf Vollstreckungsbescheid (137)
Aktuelle Links
1. Kinder im Herzen (Weblog) (491)
2. Pädoseite.home.blog (1424)
3. Ketzerschriften.org (Weblog) (6222)
4. Schicksal und Herausforderung (SuH e.V.) (3485)
5. Gemeinsam statt allein (GSA-Forum) (1752)
6. Wikipedia: Krumme13/K13online (4191)
7. Weblog Heretic TOC (368)
8. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(3) (112)
9. Kein Täter werden: Standort München(Uni) (103)
10. Boylandonline (BL-Forum) (7934)


Links
  Gesellschaft für Sexualwissenschaft(GSW)
Hinzugefügt 26.03.2016
Hits 4911
Dürfen Sie den Link besuchen? ja
Beschreibung

In der GSW haben sich sexuologisch Tätige aus Medizin, Psychologie, Soziologie, Pädagogik und anderen Wissenschaften zusammengeschlossen. Ihr Ziel ist die Pflege der Sexualwissenschaft in Forschung, Lehre und Praxis einschließlich der Sexualberatung sowie die Verbreitung sexualwissenschaftlicher Erkenntnisse.

Die Gesellschaft sieht sich in der Tradition und Pflicht der progressiven deutschen Sexualforschung aus den Jahrzehnten vor dem Zweiten Weltkrieg (wie sie sich beispielhaft im Werk von Bloch, Freud, Hirschfeld, Moll oder Reich darstellt) sowie der sexuologischen Aktivitäten aus der Zeit der DDR. Zu den besonderen Aufgaben der GSW gehört die Aufarbeitung der sexualwissenschaftlich relevanten DDR-Geschichte sowie die wissenschaftliche Untersuchung und Mitgestaltung der sexuellen Kulturen.

Angesichts der historischen Entwicklung sexuologischer Disziplinen in der (alten) Bundesrepublik Deutschland, die ihren Ausdruck im Nebeneinander verschiedener medizinisch, sozialwissenschaftlich oder pädagogisch orientierter Gesellschaften gefunden hat, sieht die GSW eine besondere Aufgabe in der Förderung interdisziplinärer und -institutioneller Kommunikation und Kooperation, sowie der Zusammenarbeit ost- und westdeutscher Institutionen im Rahmen eines zusammenwachsenden Europa.

[Besuchen] [Link bewerten] [Deadlink melden] [zur Übersicht]

Kommentare

Momentan sind leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar schreiben


Seiten
1



K13online QR-Code
K13 QR-Code

Bundestagswahl am 26. September 2021
Zweitstimme: Welche Partei wählt der Besucher/in von K13online?
Piratenpartei
Tierschutzpartei
Die LINKE
GRÜNE
FDP
SPD
CDU/CSU
AfD
Andere
Nichtwähler



[Ergebnis]

Umfrage für Studie: Kindersexpuppen


Teilnehmer/Innen gesucht!
Die Studien-Umfrage der UKE Hamburg richtet sich an alle Besitzer von Sexpuppen, insbesondere mit kindlichem Erscheinungsbild. Eine Teilnahme von Pädophilen wird empfohlen...
weitere Informationen



Ursachen der Pädophilie


Probanden für Studie gesucht
Die Dipl. Psych. Ronja Zannoni(Institut für Sexualmedizin Kiel) sucht für ihre Doktorarbeit Probanden.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]