+++ K13online Aktivitäten: Ankündigung & Einladung für das 8. Online-Meeting zum gesamten Themenkomplex der Pädophilie am Sonntag, den 31. Oktober 2021 um 19 Uhr +++

Ständige Schwerpunkt-Themen: Sexualstrafrecht(Politik), Mainstream-Medien (TV-Hörfunk-Print-Online), Studien/Umfragen(Sexualwissenschaft), Bücher(Literatur), Spielfilme(Kino-TV-DVD), Hilfe zur Selbsthilfe(SHG) und alles zu K13online(Dieter Gieseking)

Die K13online Redaktion veranstaltet am Sonntag, den 31. Oktober, das 8. Online-Meeting. Die virtuelle Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und wird um 21 Uhr enden. Für eine Teilnahme ist eine Registrierung als User auf unseren Webseiten notwendig. Grundsätzlich kann jede Person/Stelle an dem Meeting teilnehmen. Wir bitten jedoch um eine frühzeitige Anmeldung per eMail bis zum 29. Oktober. Alle Teilnehmer/Innen erhalten am Morgen des Meetings die Zugangsdaten gesandt. Es besteht die technische Möglichkeit, die Videofunktion auszuschalten, sodass die Kommunikation lediglich via Audio & Chat stattfindet. Der Inhaber von K13online Dieter Gieseking wird die Video-Konferenz mit Bild & Ton moderieren.  Die allgemeinen Themengebiete sind vielfältig: Sexualstrafrecht(Politik), Mainstream-Medien (TV-Hörfunk-Print-Online), Studien/Umfragen(Sexualwissenschaft), Bücher(Literatur), Spielfilme(Kino-TV-DVD), Hilfe zur Selbsthilfe(SHG) und alles zu K13online(Dieter Gieseking). Zur aktuellen Tagespolitik sprechen wir über die folgenden Schwerpunkt-Themen: 1. Sondierungsgespräche & Koalitionsverhandlungen zur Bildung der neuen Bundesregierung. 2. Gast-Vortrag von Steven Whitsett(deutsche Sektion) des Just Future Project/USA(Steven Whitsett referiert in deutscher Sprache, wobei zusätzlich Dolmetscher anwesend sein werden). 3. Verschiedenes/Themenvorschläge. Wir laden Sie/Euch zum 8. Online-Meeting ein und freuen uns auf eine rege Teilnahme....(Update 31. Oktober: Anmeldeschluss)

https://de.wikipedia.org/wiki/Krumme_13   



 

+

 


 

https://www.youtube.com/channel/UCOCiIEDiqbNFl8qmz1Hb4mw/videos 


 

Fehlgeschlagene amerikanische Politik

Die amerikanische Sexualstraftäter-Politik ist für diejenigen, die sie nicht kennen, eine endlose, unmenschliche Bestrafung und Menschenrechtsverletzung. Der einzige Erfolgsanspruch besteht darin, die Betroffenen daran zu hindern, jemals eine sinnvolle Zukunft zu haben. Personen, die das Pech haben, sich auf einer solchen Liste wiederzufinden, müssen nach der Entlassung aus ihrer Haftstrafe steil bergauf gehen. Ihnen werden Unterkunft, Beschäftigung, Schulbildung und alle Formen des sozialen Status verweigert. Auch nach der Streichung aus dem Register werden, wenn die Person so viel Glück hat, einige ihrer grundlegenden Menschenrechte auf Bundesebene betroffen sein. Die meisten Bundesstaaten in den USA haben Registrierungsschemata, die die Möglichkeit der Entfernung von der Liste ermöglichen. Florida ist jedoch ein Staat, der dies nicht tut.


Ein Held ist erwacht

Herr Whitsett, gebürtig aus Florida, ist ein unerschütterlicher Kritiker gegen das katastrophale Versagen des US-Registrierungssystems und setzt sich gleichzeitig für die Rechte derjenigen ein, die zur Registrierung gezwungen werden. Er hat ihren täglichen Kampf ums Überleben in einer Gesellschaft, die ihnen immer feindseliger geworden ist, hautnah miterlebt. Dieses Buch beschreibt die dramatische Entwicklung, wie Steven, ein engagierter amerikanischer Soldat und vielversprechender Universitätsstudent, unter der Demütigung der amerikanischen kriminellen Lagerindustrie litt. Sein zwanzigjähriger Kampf mit korrupten Gefängniswärtern, korrupten Psychologen und einer Regierung, die dazu bestimmt war, seine Menschlichkeit zu zerstören, würde ihn zu einem der entschiedensten Verfechter der Rechte von Zwangsregistranten machen.

https://www.amazon.com/-/de/dp/B09D8VDJYY/qid=1629831507&s=digital-text&sr=1-1


 

Treffen in Stuttgart am 21. Juli 2021(v.l.n.r: Dieter Gieseking und Steven Whitsett)


 

(HEUTE) +++ K13online Aktivitäten: Ankündigung für das 1. Online-Seminar zum gesamten Themenkomplex der Pädophilie am 25. Dezember 2020 um 16 Uhr +++ 25.12.2020

Schwerpunkt-Themen: Sexualstrafrecht(Politik), Mainstream-Medien(TV-Hörfunk-Print-Online), Studien/Umfragen(Sexualwissenschaft), Bücher(Literatur), Spielfilme(Kino-TV-DVD), Hilfe zur Selbsthilfe(SHG) und alles zu K13online(Dieter Gieseking)

Öffentliche Veranstaltungen, persönliche Treffen & Gespräche, sind im heutigen Anti-Pädophilen-Zeitgeist kaum noch möglich. Nicht nur wegen Covid19, sondern insbesondere auch wegen der andauernden Ausgrenzung & Verfolgung der sexuellen Minderheit der Pädophilen. K13online veranstaltet deshalb sein 1. Online-Seminar beim virtuellen Anbieter ZOOM. Am 1. Weihnachtstag, den 25. Dezember 2020 um 16 Uhr, startet unser virtuelles Pilotprojekt im Internet. Vorgesehen ist eine Seminar-Dauer von zwei Stunden. Im Video-LIVE-Stream & Chat beantwortet der Inhaber von K13online, Dieter Gieseking(Seminar-Leiter), alle Fragen rund um das Thema der Pädophilie. Bitte beachten Sie unsere Schwerpunkte. Neben unseren K13online-User & Mitglieder können auch alle Besucher/Innen unserer Webseiten an dieser Online-Veranstaltung teilnehmen. Anmeldungen zum virtuellen Seminar sind bis einschließlich 23. Dezember 2020 möglich. Senden Sie einfach eine EMail an die K13online Redaktion. Am Morgen der Veranstaltung erhalten Sie dann eine EMail mit dem Einladungslink & dem Kenncode übermittelt. Die Anonymität der einzelnen Teilnehmer/Innen wird gewahrt sein. Der Seminar-Leiter wird im LIVE-Stream zu sehen und zu hören sein. Die Seminar-Teilnehmer/Innen können im Chat ihre Fragen stellen und Diskussionen mit allen Teilnehmern führen. Alle User, die an unserer Umfrage teilgenommen haben und dabei ihre EMailadresse hinterlegt haben, brauchen sich nicht mehr anzumelden. Diese werden automatisch mit den Zugangsdaten informiert. Wir freuen uns auf Ihr/Euer Interesse & Anmeldung und wünschen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit...(Update 21.12.2020: Aktuelle Mitteilungen an alle Interessierte des Zoom-LIVE-Seminars)(Update 25.12.2020: Das 1. Zoom-Meeting hat erfolgreich stattgefunden und hatte eine Dauer von 2 Stunden und 25 Minuten. Es wird weitere Meetings geben, die frühzeitig angekündigt werden) 

https://krumme13.org/news.php?s=read&id=4337  

geschrieben von K13online-Redaktion am 31.10.2021 Drucken

Copyright by K13-Online-Redaktion