YouTube-Kanal von HYPERBOLE: FRAG EINEN PÄDOPHILEN I Georg über das Leben als Pädophiler



+


 

MDR Aktuell startet Podcast-Reihe TABUBRUCH von Theresa Liebig: Ich will TABUS brechen, weil ich finde, dass viel mehr mit den Menschen gesprochen werden sollte, als über sie! 01.07.2020

Ankündigung der 2. Podcast-Folge zum Pädophilie-Thema: Bekennender Pädophiler Caspar Ibichei(Georg) wurde von Frau Liebig interviewt und wird Teil des Podcast sein

Der Mitteldeutsche Rundfunk(MDR-Aktuell) hat die Podcast-Reihe TABUbrüche gestartet. In der ersten Folge geht es um einen Soldaten, der unter PDBS leidet. Eine Frage treibt Ihn um: Hat er ein kleines Mädchen erschossen oder nicht? Die Podcast-Reihe erscheint einmal im Monat. In der 2. Folge gibt es ein Podcast mit dem Thema der Pädophilie. Die Journalistin Liebig hatte im November 2019 auch bei K13online angefragt. Jedoch hatte sie sich letztendlich für Caspar Ibichei(Georg) entschieden, der bereits an der ARD-Rabiat-Reportage "Unter Pädophilen" mitgewirkt hatte. Das Interview mit dem bekennenden Pädophilen Georg hatte am 11. Januar 2020 erfolgreich stattgefunden. Theresa Liebig hat sich viel Zeit genommen, um die persönlichen Geschichten von Menschen zu hören, die sich hinter den Nachrichtenmeldungen verbergen. Dabei hofft sie, dass die Hörerinnen und Hörer die Menschen in den Gesprächen näher kennenlernen und die eigenen Vorurteile hinterfragen: "Vielleicht ändert jemand seinen Blickwinkel und steckt einen Mörder, einen Obdachlosen oder einen Pädophilen nicht mehr sofort in die berühmte Schublade." Alle Podcasts stehen auf der Webseite des MDR zum Download bereit. Auch in der ARD-Audiothek, bei Apple Podcasts, Spotify und Google Podcast können die Podcasts abonniert werden. Ein weiteres News zu einem Sendebeitrag im MDR-Aktuell & Online-Artikel ist in Vorbereitung....

https://krumme13.org/news.php?s=read&id=4165

 

K13online Aktivitäten: Interview mit dem offen pädophilen Protagonisten Georg(Nickname: Caspar Ibichei) in der ARD-Rabiat-Reportage "Unter Pädophilen" 25.06.2018

Bekennender Pädophiler Georg: "Durchbrich die Mauer des Schweigens * Wir müssen der Öffentlichkeit zeigen, wir sind Pädo-Viele"

Das Präventionsnetzwerk "Kein Täter werden(KTW)" schätzt die Anzahl von Pädophilen/Pädosexuellen in Deutschland auf 250 Tausend Menschen. Georg hat in der Vergangenheit an einer KTW-Therapie teilgenommen. Er war einer von drei Protagonisten in der Reportage "Unter Pädophilen" von Manuel Möglich, die in der ARD ausgestrahlt wurde und als Video bei YouTube weltweit verfügbar ist. Erstmals hat sich ein Therapie-Teilnehmer im Fernsehen erkennbar öffentlich geoutet. K13online wollte wissen, wie es Georg nach dem TV-Outing ergangen ist und hat ein Interview mit Ihm geführt. Zur Illustration hat uns Georg einige Fotos von Ihm übersandt und ein vielsagendes Banner mit der Aufschrift: "Durchbrich die Mauer des Schweigens". Auch K13online vertritt die Ansicht, dass die Gesellschaft einen Anspruch darauf hat, zu erfahren, wie Pädophile denken und lieben. Eine solche Öffnung der Pädophilenszene ist nach Meinung von K13online unabdingbare Voraussetzung, damit das brisante Thema der Pädophilie auch die Mitte der Gesellschaft erreicht. Auf diese Weise können auch irrationale Ängste in der Gesellschaft und im persönlichen Lebensumfeld abgebaut werden. Georg hat den Nachweis geführt, dass ein solches Outing keine wesentlichen Nachteile mit sich bringt. K13online geht noch einen Schritt weiter und möchte die Pädophilenszene ermutigen, sich zur Pädophile zu bekennen. Auch der Inhaber dieser Webseiten ist bekanntlich seit über 15 Jahren öffentlich geoutet. Lesen Sie das Interview mit Georg und schauen Sie sich die Reportage mit den zwei anderen Protagonisten mit einem Klick an.... 

https://krumme13.org/news.php?s=read&id=3663

geschrieben von K13online-Redaktion am 29.07.2021 Drucken

Copyright by K13-Online-Redaktion