Knutschen Ă¼ben mit dem besten Kumpel in den 1970er Jahren: Edition Salzgeber präsentiert Coming-of-Age-Spielfilm - Speed Walking - bei Video on Demand

Sexuelle Aufklärung von Jugendlichen & Kindern war in den 1970er Jahre noch möglich: Die neue Bundesregierung der Ampel-Koalition verspricht auch einen gesellschafts-politischen Paradigmenwechsel queerer Lebensweisen  

"Speed Walking", einer der erfolgreichsten dänischen Filme der 1970er Jahre, lief auf zahlreichen Festivals auf der ganzen Welt. In seiner Heimat wurde er für 13 Roberts und 5 Bodils nominiert, den wichtigsten dänischen Filmpreisen, und mit dem Henning-Bahs-Preis der dänischen Filmkritik ausgezeichnet. Eine solche sexuelle Aufklärung von Jugendlichen & Kindern war damals noch möglich. Heute nahezu undenkbar! Zwei Jungs verlieben und küssen sich. So bleiben nur die früheren Filmklassiker. Die Edition Salzgeber präsentiert den Coming-of-Age-Spielfilm - Speed Walking - bei Video on Demand: Knutschen üben mit dem besten Kumpel. Im heutigen Anti-Pädophilen-Zeitgeist werden solche homosexuellen Freundschaften zwischen zwei Jungs zwar gelebt, aber nur im Geheimen. Die Kinder- und Jugendsexualität wurde in den letzten 20 Jahren immer mehr zum TABU erklärt. Zwischen den täglichen Realitäten und der Tabuisierung liegen Welten. Natürlich machen solche homosexuellen Beziehungen nicht an der vom Gesetzgeber vorgegebenen "Schutzaltersgrenze" von 14 Jahren plötzlich halt. Die Altersunterschiede sind fließend. Am heutigen 8. Dezember startet die neue Bundesregierung aus SPD & GRÜNE & FDP(Ampel) in die 20. Legislaturperiode. Im Koalitionsvertrag wird auch ein gesellschafts-politischer Paradigmenwechsel queerer Lebensweisen versprochen. K13online fordert deshalb die Enttabuisierung & Entkriminalisierung von einvernehmlicher und selbst bestimmter Sexualität. Die derzeitige "Schutzaltersgrenze"(Einwilligungsalter) von 14 Jahren muss auf 12 Jahre gesenkt werden. Eine solche Herabsetzung spiegelt die tägliche Realität bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen wieder. Die neue Bundesregierung wird aufgerufen, diesbezügliche Studien in Auftrag zu geben. An die in den 1970er Jahren begonnen Aufklärung kann unter geänderten Bedingungen im Jahre 2021 angeknüpft werden. Filmproduzenten & Filmemacher sollten sich an "Speed Walking" orientieren und aktuelle Spielfilme herstellen. Die Zeit ist jetzt reif, denn die aufgeklärte Jugend wartet auf Filme, in denen sie sich heute wieder erkennen.... 

https://www.queer.de/video-des-tages.php?vid=1023



https://vimeo.com/ondemand/speedwalking3


+

https://krumme13.org/text.php?s=read&id=1278



https://twitter.com/PNVD/status/1425173490416635905

geschrieben von K13online-Redaktion am 08.12.2021 Drucken

Copyright by K13-Online-Redaktion