Ein letzter Gruß: Rainer Schädlich am 17. Mai 2022 um 14:45 Uhr auf einem Berliner Friedhof in einem Urnenbegräbnis beigesetzt * Wenn die Zeit endet, beginnt die Ewigkeit

Mut ist die Tugend, die für Gerechtigkeit eintritt(Marcus Tullius Cicero): Rainer Schädlich gehörte zu Lebzeiten zu den Mutigen, der sich besonders in den 1980er Jahre für die Gleichstellung von Homosexuellen & Pädosexuellen eingesetzt hatte

Zur Beerdigung von Rainer Schädlich auf einem Berliner Friedhof waren rund 30 Trauernde aus dem Bekannten- und Freundeskreis gekommen. Die einstündig Trauerfeier fand in einer Kapelle statt. Drei Redner würdigten seine früheren politischen Aktivitäten in den Schwulengruppen der 1980er Jahren. Im Anschluss begaben sich die Trauergäste zur Urnengrabstätte. In einem feierlichen Akt wurde die Urne beigesetzt. Kränze & Blumen wurden niedergelegt. Neben seinen engsten Freunden, die hier aus verständlichen Gründen namentlich nicht genannt werden, erwies auch der bekannte Buchautor Friedrich Kröhnke, dem Verstorbenen Rainer Schädlich die letzte Ehre. Auch ein "namenloser" 12-jähriger Junge trauerte um den ehemaligen Boylover-Aktivisten. K13online zitiert Marcus Tullius Cicero: Mut ist die Tugend, die für Gerechtigkeit eintritt. Rainer Schädlich gehörte zu Lebzeiten zu den Mutigen, der sich besonders in den 1980er Jahre für die Gleichstellung von Homosexuellen & Pädosexuellen eingesetzt hatte. Ein letzter Gruß: Wenn die Zeit endet, beginnt die Ewigkeit. Die heutige Generation der Pädophilen wird Dich kaum gekannt haben. Schon damals hattest Du dich eher im Hintergrund gehalten. Dennoch wirst Du nun der Pädophilenszene in ewiger Erinnerung bleiben. Die gesamte Öffentlichkeit soll wissen, dass wir verstorbenen Aktivisten gedenken, die sich um das Thema der Pädophilie/Päderastie/Homosexualität verdient gemacht haben. K13online konnte zwar bei der Beerdigung nicht dabei sein, aber wird beim nächsten Besuch in Berlin an der Urnengrabstätte ein Blumenbesteck niederlegen. Wir danken dem K13online-Mitglied für seinen Bericht zur Beisetzung und die gesandten Bilder mit der mit Blumen geschmückten Grabstätte, die Sie mit einem Klick auf weiterlesen finden... 

https://gutezitate.com/zitat/174673



+


+


+


+


 

(Update) In Trauer & im ewigen Gedenken: Politischer Aktivist der 1980er Jahre, Rainer Schädlich, im Alter von 75 Jahren an Krebs & Corona verstorben 11.05.2022

Nachruf zu seinem Lebenswerk: Rainer Schädlich war u. a. Aktivist bei der „Alternativen Liste(AL-Berlin/GRÜNE)“ & bei den „Schwulen Juristen“ der AHA & Redakteur bei "TRIFOLIUM"

Im Deutschen Jungsforum für pädophile Boylover hat der User "Kerus" den Tod des politischen Aktivisten Rainer Schädlich veröffentlicht. Er verstarb im Alter von 75 Jahren nach einer Krebserkrankung & Corona. Im Sommer 1984 war er AL-Kandidat zur Wahl ins Berliner Abgeodnetenhaus. Schädlich setzte sich gegen den pädo-kritischen Mit-Kandidaten Detlef Mücke zwar durch, jedoch gab es Widerstand und er wurde nicht auf die Landesliste gesetzt. Schädlich war auch Mitglied bei den Schwulen Juristen der AHA gewesen. Erst im Jahre 2015 sah sich die AHA aufgrund des massiven öffentlichen Druckes veranlasst, sich von der früheren AG-Pädo zu distanzieren. Rainer Schädlich war auch Redaktionsmitglied bei TRIFOLIUM. In der Publikation sind eine Vielzahl von politischen Aktivitäten aufgelistet. Der verstorbene Rainer Schädlich war ein wichtiger Aktivist der Ersten Stunde pädophiler Emanzipation gewesen. Sein politisches Lebenswerk wird der aktuellen und zukünftigen Generation von Pädophilen in ewiger Erinnerung bleiben. Zu Lebzeiten war Schädlich mit vielen anderen Aktivisten verbunden. Dazu gehörte auch die damalige DSAP e. V. mit Sitz in Krefeld. K13online trauert mit den Familienangehörigen und seinen engen Freundeskreisen. Ruhe in Frieden!!! Wir werden jährlich an den Todestag von Rainer Schädlich erinnern. Den vollständigen Nachruf zu seinem Lebenswerk finden Sie mit einem Klick auf weiterlesen...(Ersteinstellung am 23. April. Update am 2. Mai 2022: Rainer Schädlich verstarb am 10. April. Die Urnenbeisetzung findet am 17. Mai statt. Mehr Infos mit einem Klick auf weiterlesen) 

https://krumme13.org/news.php?s=read&id=4752

geschrieben von K13online-Redaktion am 17.05.2022 Drucken

Copyright by K13-Online-Redaktion