WDR zu Moritz Neumeiers YouTube-Video in der Berliner Morgenpost: In dem betreffenden Programm thematisiert er den Umgang mit P├Ądophilie und das Thema Selbstjustiz

Menschenverachtende Hass-Kommentare wurden an YouTube gemeldet und gelöscht: Auch K13online hatte versucht, mit den Pseudo-Usern der radikalen Pädophilie-Gegner einen sachlichen und vernünftigen Dialog zu führen - vergebens! 

Der Comedian Moritz Neumeier hat in einem YouTube-Kanal einen Video-Ausschnitt seiner Bühnenshow veröffentlicht, worin er die Pädophilie thematisiert und auf witzige Weise anspricht. Das Publikum bei der Comedyshow ist begeistert und versteht die Witze mit viel Humor. In den Kommentaren unter dem Video & besonders bei Twitter entbrennt jedoch eine virtuelle Hetzkampagne gegen Neumeier. Mit Stand von gestern wurde das Video auf privat umgestellt und ist nicht mehr verfügbar. Auch K13online hatte versucht, mit den Pseudo-Usern der radikalen Pädophilie-Gegner einen sachlichen und vernünftigen Dialog zu führen: vergebens! Menschenverachtende Hass-Kommentare wurden an YouTube gemeldet und gelöscht. Dem Video mit der Comedyshow war auch eine sogenannte Triggerwarnung vorgeschaltet. Dennoch konnten es zahlreiche Kinderschützer & Missbrauchsopfer offensichtlich nicht unterlassen, sich diese durchaus akzeptable Bühnenshow anzuschauen. Die virtuelle Macht dieser Hetzer gegen Pädophile war so groß, dass sich der Comedian Neumeier bei Instagram zu einer Erklärung veranlasst sah: "Es tut mir unendlich leid....!" Ein solcher Kniefall vor dem pöbelnden Mob ist beschämend für einen Comedian. Auch der WDR hat sich auf Anfrage der Berliner Morgenpost in einer Stellungnahme zu Neumeiers Comedyshow und der Kritik geäußert: "Moritz Neumeier spricht sich in seinen Bühnenprogrammen und seinen Veröffentlichungen seit Langem und kontinuierlich gegen Hetze und Vorurteile aus und tritt für Respekt und Toleranz ein. In dem betreffenden Programm thematisiert er den Umgang mit Pädophilie und das Thema Selbstjustiz. Die Reaktionen haben allerdings gezeigt, dass seine Herangehensweise als verletzend und verharmlosend wahrgenommen wird." Und deshalb ist das Video nicht mehr verfügbar? Und was ist mit dem Publikum, welches bei der Comedyshow viel Humor zeigt und herzhaft lachen können? Es ist unfassbar, dass all diese Menschen im heutigen Anti-Pädophilen-Zeitgeist überhaupt keine Rolle mehr spielen sollen. Dann braucht es auch keine Triggerwarnungen mehr....

https://www.morgenpost.de/kultur/tv/article237349401/rundfunk-moritz-neumeier-comedy-witz-paedophilie.html



https://twitter.com/moi_violet/status/1612819611468046336


 

https://www.instagram.com/stories/highlights/17959367186252021


 


 

(Update) Erste Comedy bei Bühnenshow & YouTube: Moritz Neumeier erzählt über Pädophilie und Liliputaner 10.01.2023

https://youtu.be/7puAYlDkn6c (Update 14. Januar: Das Video ist nicht mehr verfügbar. Ein Folge-News ist in Vorbereitung)

https://krumme13.org/news.php?s=read&id=4990

geschrieben von K13online-Redaktion am 14.01.2023 Drucken

Copyright by K13-Online-Redaktion