„Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ Karl Popper
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 03.08.2020
Zeit: 11:47:42

Online: 3
Besucher: 21921652
Besucher heute: 610
Seitenaufrufe: 146780900
Seitenaufrufe heute: 1775

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Petition an Bundestag: Formular Mitzeichnung (76)
2. Petition an Bundestag: Bestätigung Einreichung(Online) (28)
3. K13-Podcast: Positionen zur Pädophilie (146)
4. K13online YouTube-Videos: Demo Grundrechte & Corona (258)
5. Bildergalerie: Demo Grundrechte & Corona (261)
6. Der pädosexuelle Komplex (Angelo Leopardi) (24419)
7. (Update 4) K13-Strafanzeige wegen Beleidigung & Bedrohung (441)
8. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (23441)
9. Aufruf zum Schutz unserer Kinder und unserer Freiheiten (8940)
10. Wer hat den Alten kalt gemacht? (Muelle) (197)
Aktuelle Links
1. Kein Täter werden: Standort Bamberg (1862)
2. Weblog Heretic TOC (z.Zt. Offline) (53)
3. Kein Täter werden: Sozialministerium Sachsen-Anhalt (Magdeburg) (19)
4. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (9231)
5. Jumima.net (BL-Weblog) (42)
6. Kinder im Herzen (Weblog) (119)
7. Pädoseite.home.blog (1009)
8. Ketzerschriften.net (Weblog) (5877)
9. YouTube-Kanal: VETO - Pädophilie (28)
10. YouTube-Kanal: Norbert de Jonge (Marthijn) (31)


Pädophilie/Pädosexualität: Umfrage-Ergebnis der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Fakultät Humanwissenschaften, Lehrstuhl Sozialpädagogik 22.12.2011

Große Mehrheit der 83 Befragten wünscht sich mehr Öffentlichkeits- bzw. Aufklärungsarbeit im Bereich Pädophilie * Nur 17 Pädosexuelle leben ihre sexuelle Identität auf einvernehmlicher Basis aus

In der Zeit vom 30. November bis 20. Dezember 2011 hat eine Studentin(Decentra) der Uni Bamberg unter der Anleitung von Dipl. Päd. Esther Vornholt eine Online-Umfrage in die Pädophilenszene durchgeführt. 83 Teilnehmer haben die Fragebögen verwertbar beantwortet; dabei wurden die freien Antwortmöglichkeiten ausführlich genutzt. Der Schwerpunkt der Befragung lag beim Beratungs- und Therapieangebot für Pädophile. Auf die Frage: "Denken Sie das mehr Öffentlichkeits- bzw. Aufklärungsarbeit im Bereich Pädophilie notwendig ist?", antworteten 73 mit JA, 3 mit Nein und 6 Teilnehmer machten keine Angaben. Lesen Sie das vollständige Umfrage-Ergebnis, welches in die Diplomarbeit der Studentin einfließen wird, mit einem Klick hier:

http://www.q-set.de/Umfrageergebnisse/?sCode=HRKCGFTQDGEP


http://www.uni-bamberg.de/huwi

Seite 1, Frage 1: Bitte geben Sie ihr Alter an.


Seite 2, Frage 6: Auf Kinder / Jugendliche welchen Alters richtet sich Ihre Neigung?


Seite 2, Frage 7: Auf welches Geschlecht richtet sich Ihre Neigung?


Seite 4, Frage 12: Haben Sie wegen Ihrer Neigung schon einmal eine Beratung gesucht oder Therapie in Anspruch genommen?


Das vollständige Umfrage-Ergebnis finden Sie im obigen Link.

Die K13online-Redaktion bedankt sich im Namen der Studentin Decentra an der Universität Bamberg für die rege Teilnahme der Pädophilenszene. Wir werden bemüht sein, auch die komplette Diplomarbeit zu erhalten, wenn diese benotet wurde und vorliegt. Gerne können sich weitere Studenten/Innen an uns wenden. Wir werden die Anfragen sorgfältig prüfen und dann ggf. auch ein News dazu publizieren.

*************************************************

[update: abgeschlossen] Umfrage der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Fakultät Humanwissenschaften, Lehrstuhl Sozialpädagogik zum Thema der Pädophilie - vom 15.12.2011
Aufruf an Pädophile/Pädosexuelle zur Teilnahme an der Umfrage einer Studentin für ihre Diplomarbeit der Erziehungswissenschaften & Sozialpädagogik an der Uni Bamberg
Eine Studentin(Decentra) studiert an der Universität Bamberg Erziehungswissenschaften und hat im Rahmen ihrer Diplomarbeit mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik eine Umfrage veröffentlicht. Die Umfrage beinhaltet 22 Fragen zum Thema der Pädophilie und ist ausschließlich an diese sexuelle Minderheit gerichtet. Das Umfrage-Ergebnis wird in Ihre Diplomarbeit einfließen und soll am 20. Dezember 2011 vorliegen. Das Expose zur Diplomarbeit finden Sie mit einem Klick auf mehr! Wir rufen die pädophile Internetgemeinschaft zu einer regen Teilnahme auf...
http://k13-online.krumme13.org/news.php?s=read&id=2138

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]


Kommentare

Jungsforum(Spiderman) von K13online
am 22.12.2011

Im Deutschen Jungsforum kann zum Umfrage-Ergebnis diskutiert werden hier:
http://jungsforum.net/messages/232252.htm?thread
(Zur Teilnahme ist eine Registrierung notwendig)


Danksagung von K13online
am 22.12.2011

Lieber Herr Gieseking,

vielen Dank für die Email mit dem Link.

Frau Niemann hat mir bereits von der überwältigenden Teilnahme und den ausführlichen Antworten berichtet und auch ich möchte mich noch einmal bedanken, dass die Umfrage über Ihre HP möglich war.

Herzlichen Dank aber auch an alle Teilnehmenden und eine schöne, besinnliche Weihnachtszeit mit einem guten Rutsch in ein glückliches, erfolgreiches neues Jahr 2012 hinterher.

Beste Grüße
Esther Vornholt



Esther Vornholt
Wissenschaftliche Assistentin
Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Fakultät Humanwissenschaften
Lehrstuhl Sozialpädagogik
Markusplatz 3
96045 Bamberg

Neuen Kommentar schreiben


Seiten
1


zurück




History

K13online QR-Code
K13 QR-Code


Studien-Umfrage (UKE)
Aufruf zur Studien-Teilnahme an alle Frauen, die ein sexuelles Interesse an Kindern/Jugendlichen unter 14 Jahre haben. weitere Informationen

Externe Artikel


K13online Vote
Würden Sie dies Projekt unterstützen ?
JA, mit finanziellen Mitteln
JA, mit Sachspenden
JA, mit meinen technischen Kenntnissen
JA, mit allen meinen Möglichkeiten
Nein, auf keinen Fall
Vielleicht, kann sein



[Ergebnis]

Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.80 - Programm aktualisiert am 06.06.2020 [Sicherheitsupdates]