"Jede Liebe ist Liebe - Heinz Birken(Heinrich Eichen)
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 13.05.2021
Zeit: 10:29:13

Online: 17
Besucher: 23609338
Besucher heute: 2688
Seitenaufrufe: 150009048
Seitenaufrufe heute: 5730

Termine

Leider sind keine kommenden Ereignisse im Kalender vorhanden.

weitere Termine

Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Petition sexuelle Identität: Newsletter 3/2021 an Ausschuss (18)
2. BT-Petitionsausschuss an Petenten: Sexuelle Identität ins Grundgesetz (10)
3. Sexualstrafrecht: BT-Petitionsausschuss an Petenten (24)
4. K13online Bildergalerie: Prozess Metzelder (71)
5. K13online Prozessbericht: Christoph Metzelder (35)
6. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (6522)
7. Petition Kinderrechte & sexuelle Identität: Newsletter 2/2021 an Ausschuss (97)
8. Petition Kinderrechte & sexuelle Identität: Newsletter 1/2021 an Ausschuss (67)
9. Petition an Bundestag: Eingangsbestätigung Kinderrechte & sexuelle Identität (76)
10. Petitionsdienst zu sexuelle Identität: Zusammenführung mit Leitpetition (59)
Aktuelle Links
1. Weblog Heretic TOC (256)
2. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(3) (59)
3. Kein Täter werden: Standort München(Uni) (31)
4. Boylandonline (BL-Forum) (7697)
5. Deutsches Jungsforum (14287)
6. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(2) (50)
7. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(1) (63)
8. Gastbeitrag: VBO - Stellungnahme an BMJV zum Sexualstrafrecht (68)
9. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6173)
10. Kein Täter werden: Standort Bamberg (2017)


[update: Zensur bei Die ZEIT-Online] & Menschen bei Maischberger(ARD): Prostitutionsdebatte - Alice Schwarzer sieht Parallele zwischen Pädophilie und Prostitution 02.12.2013

Der Irrsinn des EMMA-Feminismus: Alice Schwarzer & Unterzeichner/Innen eines Appells wollen Prostitution verbieten * K13online: Bei Einvernehmlichkeit und Lust an der Sexualität herrscht immer Gleichheit

Die in die Jahre gekommene EMMA-Journalistin und Feministin Alice Schwarzer blüht zur Höchstform auf, wenn es um die lukrative Vermarktung Ihres neuen Buches "Prostitution - Ein deutscher Skandal" geht. Die medien-erfahrene Schwarzer weiß, wie der Hase läuft. Gegenwärtig läuft eine bundesweite Werbekampagne, u.a. in der ZEIT und in der Talkrunde bei Maischberger, die Ihr eine Plattform für diesen Irrsinn bieten. Auflagensteigernd wirkt dabei natürlich der eigentlich unzulässige Vergleich zwischen Prostitution und Pädophilie. Beides jedoch hat bei Einvernehmlichkeit und Lust an der Sexualität natürlich nichts mit Machtmissbrauch zu tun, sondern mit einer Stigmatisierung angeblicher Opfern. "Wenn erwachsene Menschen gegen Geld einvernehmlich miteinander Sex haben, hat sich der Staat nicht einzumischen", sagt die Mitinitiatorin des rot-grünen Prostitutionsgesetzes Irmingard Schewe-Gerigk (Terre des femmes). Gleiches sagt auch die K13online Redaktion zum Themenkomplex der Pädosexualität. CDU/CSU & SPD haben im Koalitionsvertrag beschlossen, das Prostitutionsgesetz zu verschärfen. Auch deshalb sollte die SPD-Basis den Koalitionsvertrag ablehnen....

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2013-11/alice-schwarzer-paedophilie-prostitution?commentstart=537


http://www.emma.de

Zitate
Alice Schwarzer vergleicht die jahrzehntelange Verharmlosung der Pädophilie mit der aktuellen Toleranz gegenüber der Prostitution. In der aktuellen Ausgabe der ZEIT schreibt Alice Schwarzer, "die Parallele zwischen Pädophilie und Prostitution" dränge sich jetzt regelrecht auf, denn bei beiden gehe es um Macht und um Sexualpolitik. "In der Prostitution herrscht – ganz wie bei der Pädophilie – nicht Gleichheit, sondern Ungleichheit", so Schwarzer.

K13online: Bei Einvernehmlichkeit und Lust an der Sexualität herrscht immer Gleichheit

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++



Die WELT: Kann man Prostitution verbieten?

Zitate
Bei Sandra Maischberger stritten die Gäste lautstark über das Thema käuflichen Sex. Eine Prostituierte attackierte Alice Schwarzer scharf: "Sie stigmatisieren uns zu Opfern."
http://www.welt.de/fernsehen/article122308306/Kann-man-Prostitution-verbieten.html

K13online: Auch Boyfriends & Girlfriends von Pädosexuelle werden zu Opfern stigmatisiert

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Menschen bei Maischberger: Schluss mit käuflichem Sex - Kann man Prostitution verbieten?



Zitate
Amber Laine (Prostituierte)
"Es wird keine Welt ohne Prostitution geben", sagt die Mitbegründerin vom "Berufsverband erotische und sexuelle Dienstleistungen". Sie und ihre Kolleginnen würden gerne und freiwillig im Sex-Gewerbe arbeiten. "Ich fühle mich durch die Prostitutionsgegner zum Opfer stigmatisiert, das ich schlicht und einfach nicht bin", sagt die Domina aus dem Bergischen Land. Zwangsprostitution bewege sich im Promille-Bereich. "Prostitution hat mit Menschenhandel nichts zu tun. Um Menschenhandel muss man sich kümmern, nicht um Prostitution", meint Amber Laine.

http://www.daserste.de/unterhaltung/talk/menschen-bei-maischberger/sendung/26112013-kann-man-prostitution-verbieten-100.html

*************************************************

[update 19.08.2013: taz.de - Debatte Pädophilie und Prostitution] EMMA-Feminismus der 1970er & 1980er Jahre und aktuell 2013: Pädophilie und die Grünen - Nicht von gestern! - vom 07.09.2013
Alice Schwarzer(EMMA) HEUTE: "Wäre das nicht verhindert worden, wäre der sexuelle Missbrauch von Kindern heute in Deutschland straffrei"[update: 7.09.2013: EMMA 5/13 (September/Oktober)]
Die Emma-Herausgeberin und Feministin Alice Schwarzer meldet sich zur aktuellen Pädophilie-Debatte bei den GRÜNEN und der FDP zu Wort. Ende der 1970er/Anfang 1980er Jahre standen sich die Deutsche Studien- und Arbeitsgemeinschaft Pädophilie(DSAP e.V.) und die feministische Zeitschrift EMMA kontrovers gegenüber. In ihrem historischen Rückblick erwähnt Schwarzer auch die damals pro-pädophilen Zeitzeugen Prof. Dr. Rüdiger Lautmann, Prof. Dr. Helmut Kentler bis Katarina Rutschky. In Ihrem Artikel greift Sie auch den heutigen parlamentarischen Geschäftsführer der Grünen, Volker Beck, an, der sich noch im Jahre 1988 im Buch "Der pädosexuelle Komplex" für eine Entkriminalisierung der Pädosexualität eingesetzt hatte. In einem Interview mit dem Deutschlandfunk spricht Schwarzer von einem "falschen Verständnis von Fortschritt und Freiheit". Alice Schwarzer rühmt sich damit, eine Gesetzesänderung mit verhindert zu haben. Doch der Geist, in dem ernsthaft darüber nachgedacht wurde, hält bis heute an. Damit wird Sie hoffentlich Recht behalten....
http://krumme13.org/news.php?s=read&id=2588

geschrieben von K13online Redaktion [Druckansicht]


Kommentare

von K13online
am 05.12.2013

Die ZEIT hat alle Kommentare, die Pro-Pädophilie-Inhalte hatten bzw. sexuelle Einvernehmlichkeit argumentieren, gelöscht oder entsprechend gekürzt. Auf eine solch eingeschränkte Möglichkeit der Meinungsäußerung läßt sich keine aufrichtige und offene Diskussion gestalten. Die Öffentlichkeit wird vorsätzlich falscher Realitäten getäuscht. Wir rufen zum Protest gegen die ZEIT-Moderation auf...


von antbully
am 02.12.2013

Von Prostitution kann man halten, was man will. Da ist es wie mit dem Rauchen: Mann kann es mögen oder ablehnen, aber verbieten?
Hier geht es schließlich um erwachsene Menschen, die wissen, was sie tun. Sinnvoller wäre es, Menschenhandel und illegale Machenschaften in der "Sex-Branche" zu untersuchen und was dagegen zu tun.
Wegen Prostitution (und auch Pornobranche): Für Feministinnen klingt es vielleicht unglaublich, aber es gibt Frauen, die das gerne machen. Nicht nur Männer sind an Erotik interessiert, auch Frauen sehen in solchen Berufen Erfüllung, und gerade das fällt Scharzer und Co sehr schwer zu glauben.
Mit Pädophilie hat dies weniger zu tun, denn es geht um erwachsene Menschen, nicht um Kinder.


von K13online
am 01.12.2013


Neuen Kommentar schreiben


Seiten
1


zurück




History

K13online QR-Code
K13 QR-Code

openPetition an Bundestag


Kinderrechte & sexuelle Identität ins Grundgesetz
Kinderrechte gehören in Artikel 6 des Grundgesetzes. Die sexuelle Identität gehört in Artikel 3 Abs. 3 des Grundgesetzes.
weitere Informationen



Ursachen der Pädophilie


Probanden für Studie gesucht
Die Dipl. Psych. Ronja Zannoni(Institut für Sexualmedizin Kiel) sucht für ihre Doktorarbeit Probanden.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]