"Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überläßt?" - Ernst R. Hauschka
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 20.01.2021
Zeit: 08:58:35

Online: 33
Besucher: 22774706
Besucher heute: 3031
Seitenaufrufe: 148559339
Seitenaufrufe heute: 5504

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Heimliche Freundschaften (1964) (13708)
2. Petition an Bundestag: Ergänzung Kinder-Sexpuppen (448)
3. Petition an Bundestag: Stellungnahme Rechtsausschuss angefordert (175)
4. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (4170)
5. K13online Werbeträger: Posterkalender 2021 (3920)
6. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Aufschrift (2779)
7. K13online Werbeträger: Mousepads (4419)
8. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (24554)
9. Petition an Bundestag: Neues Aktenzeichen an Petenten (358)
10. Petition an Bundestag: Mitteilung(4) (306)
Aktuelle Links
1. Kein Täter werden: Standort München(Uni) (5)
2. Boylandonline (BL-Forum) (7466)
3. Deutsches Jungsforum (14100)
4. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(2) (29)
5. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(1) (34)
6. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(3) (31)
7. Weblog Heretic TOC (134)
8. Gastbeitrag: VBO - Stellungnahme an BMJV zum Sexualstrafrecht (34)
9. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6103)
10. Kein Täter werden: Standort Bamberg (1967)


Für immer in den Herzen: Internationale Boylover-Community trauert am 20. Oktober 2020 um einen der Hauptdarsteller von AVOZ-Films, Vladik Shibanov 18.10.2020

Der Held Vladik Shibanov in AZOV-Films: Viele Pädophile kannten die Profile der meisten Darsteller in den schönen FKK-Filmen, haben mit den Jungs aus der Ferne gelebt, und sie aufwachsen sehen

Die internationale Boylover-Community trauert am 20. Oktober 2020 um einen der Hauptdarsteller von AZOV-Films, Vladik Shibanov, der bei einem tragischen Verkehrsunfall am Donnerstagabend, den 20. Oktober 2009, im jungen Alter von nur 19 Jahren verstorben war. Viele Pädophile kannten die Profile der meisten Darsteller in den schönen FKK-Filmen, haben mit den Jungs aus der Ferne gelebt, und sie aufwachsen sehen. In der Blütezeit seiner Kindheit war Vladik für die AZOV-Kunden in seinen FKK-Filmen ein lebenslustiger Held. Seinen Traum eines eigenen Autos konnte er sich zu seinem 18. Geburtstag erfüllen. Auf einer regennassen Straße kam er von der Fahrbahn ab und raste gegen eine Leitplanke. Viele Boylover aus Deutschland und aller Welt haben in den letzten Jahren schon die Unfallstelle und sein Grab auf der Krim besucht. Seine Lebensfreude und Schönheit wird der internationalen Pädophilenszene in ewiger Erinnerung bleiben. Zum 11. Todestag trauert auch die K13online Redaktion um Vladik im stillen Gedenken. Lesen Sie mehr über das Leben von Vladik Shibanov mit einem Klick auf seine Gedenk-Webseite...

http://tributetovladikshibanov.blogspot.de



++ 




+++

geschrieben von K13online Redaktion [Druckansicht]


Kommentare

Momentan sind leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar schreiben


Seiten
1


zurück




History

K13online QR-Code
K13 QR-Code


Externe Artikel


K13online Vote
Würden Sie dies Projekt unterstützen ?
JA, mit finanziellen Mitteln
JA, mit Sachspenden
JA, mit meinen technischen Kenntnissen
JA, mit allen meinen Möglichkeiten
Nein, auf keinen Fall
Vielleicht, kann sein



[Ergebnis]

Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]