"Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überläßt?" - Ernst R. Hauschka
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 07.12.2022
Zeit: 00:55:26

Online: 16
Besucher: 27243845
Besucher heute: 257
Seitenaufrufe: 158558240
Seitenaufrufe heute: 405

Termine 2022
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. K13online sucht gleichgesinnten Webmaster (37)
2. Presse-Codex:10 Punkte für Journalisten (12610)
3. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (9171)
4. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (5947)
5. Normenkontrollverfahren § 184b StGB: BVerfG an K13online (74)
6. K13online Werbeträger: Posterkalender 2023 (5467)
7. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (5174)
8. K13online Werbeträger: Mousepads (5822)
9. Bildergalerie & Impressionen zur Frankfurter Buchmesse 2022 (188)
10. Die Lust am Kind (Portrait des Pädophilen) (11645)
Aktuelle Links
1. Pädoseite.home.blog (2337)
2. Edition Salzgeber (DVD-Spielfilme) (3805)
3. NAMBLA (Boylover-Organisation USA) (9858)
4. Free Spirits (Int. Boylove-Community) (7437)
5. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (360)
6. Kinder im Herzen (Weblog) (926)
7. NewgonWiki (98)
8. Krumme13: Woher kommt der Name? (4865)
9. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (9662)
10. Gesellschaft für Sexualwissenschaft(GSW) (5117)


19. Karlsruher Verfassungsgespräch 2019 im Saal des Bundesverfassungsgerichts: 70 Jahre Grundgesetz - Deutschland in guter Verfassung? 23.05.2019

Artikel 1 des Grundgesetzes "Die Würde des Menschen ist unantastbar": Der Inhaber von K13online Dieter Gieseking nimmt am Verfassungsgespräch mit anschließendem Empfang & Buffet  teil und berichtet mit Fotoaufnahmen

Als weiterer Schritt zur journalistischen und persönlichen Anerkennung & Akzeptanz konnte Dieter Gieseking als Bürger der Bundesrepublik Deutschland neben rund 40 weiteren Bürgerinnen & Bürgern am gestrigen Verfassungsgespräch im Bundesverfassungsgericht teilnehmen. K13online stellt Fotoaufnahmen aus dem Sitzungssaal sowie dem Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier, dem Präsidenten des BVerfG Andreas Voßkuhle und dem Oberbürgermeister Frank Mentrup beim Eintrag ins Gästebuch der Stadt Karlsruhe bereit. Bereits vor Beginn der Veranstaltung zu "70 Jahre Grundgesetz" gab Dieter Gieseking auf dem Schlossplatz einem Kamerateam von Baden.tv ein kurzes Statement, welches allerdings im Beitrag nicht verwendet wurde. Schon vor der Einlasskontrolle hatten Überprüfungen der Personalien aller eingeladenen Bürger stattgefunden. Dabei wurde festgestellt, dass Dieter Gieseking über eine journalistische Webseite zum Pädophilie-Thema verfügt, worauf er seine Teilnahme in einem News angekündigt hatte. Es gab ein Gespräch mit einem Beamten der Bundespolizei, der Dieter Gieseking einen reservierten Platz im Sitzungssaal zugewiesen hat. Im Anschluss an das Verfassungsgespräch gab es einen Empfang der Stadt Karlsruhe. Den eingeladenen Bürgerinnen & Bürgern wurde ein leckeres Buffet gereicht. Wohl erstmals hat ein offen und bekennender Pädophilie-Aktivist an einem Festakt zum Grundgesetz am höchsten Deutsche Gericht teilnehmen können. Die Würde des Menschen ist auch für einen Angehörigen der sexuellen Minderheit der Pädophilen unantastbar. Zur Bildergalerie gelangen Sie mit einem Klick auf weiterlesen...  

https://tinyurl.com/yxdpvtlz



 

+

+

K13online Randnotizen zum Festakt beim Bundesverfassungsgericht

Dieter Gieseking hatte seine Teilnahme am Verfassungsgespräch im unteren News angekündigt. Vor Beginn der Veranstaltung wurde er von einem Kamerateam vom Baden.tv Reporter Maximilian Stokburger in Schlosspark angesprochen und um ein kurzes Statement zum Grundgesetz gebeten. Es wurden drei Fragen gestellt und von Gieseking beantwortet. Im unteren Beitrag wurde das Interview leider nicht verwendet. Andere Bürgerinnen & Bürger kommen zu Wort:

https://baden-tv.com/wie-gut-kennen-die-karlsruher-ihr-grundgesetz/ 

Bereits eine Stunde vor Einlass um 17 Uhr wurde Dieter Gieseking vor dem BVerfG-Gebäude von Beamten der Bundespolizei angesprochen. Die nach der Abholung der Einladung & Einlasskarte im Rathaus Karlsruhe stattgefundene Überprüfung der Personalien hatte ergeben, dass Dieter Gieseking über eine  Webseite zur journalistischen Berichterstattung zum Pädophilie-Thema verfügt. In den Gesprächen mit dem Bundespolizisten wurde vereinbart, dass für den Inhaber von K13online ein Platz im Gerichtssaal reserviert wurde. Dieter Gieseking musste zusichern, dass es während des Festaktes zu keinen politischen Aktivitäten kommt. Es wurde auch mitgeteilt, dass wie im unteren News angekündigt, es nicht möglich ist, Bürgerfragen an das Podium zu stellen. Während des gesamten Festaktes gab es keinerlei Probleme mit dem Sicherheitspersonal des Bundesverfassungsgerichtes. Dieter Gieseking konnte hautnah dabei sein... 


(Update) K13online Aktivitäten: Teilnahme zur Berichterstattung am 19. Karlsruher Verfassungsgespräch am Mittwoch, den 22. Mai 2019 um 18 Uhr, im Sitzungssaal des Bundesverfassungsgerichts(BVerfG) 18.05.2019

Podiumsdiskussion im BVerfG zum Thema „70 Jahre Grundgesetz - Deutschland in guter Verfassung?“. :  Bürgerinnen & Bürger können Fragen an namhafte Politiker/Innen & Justiz im Podium stellen 

Das 19. Karlsruher Verfassungsgespräch - veranstaltet von der Stadt Karlsruhe unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts - eröffnet Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier mit einer Ansprache im Sitzungssaal des Bundesverfassungsgerichts. Im Anschluss daran diskutieren auf dem Podium der Präsident des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. Dr. h. c. Andreas Voßkuhle, die Vizepräsidentin des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Angelika Nußberger, die Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin Prof. Dr. h. c. Jutta Allmendinger, Ph.D. sowie Bundesminister a.D. Dr. Thomas de Maizière MdB und Dr. Gregor Gysi MdB zum Thema „70 Jahre Grundgesetz - Deutschland in guter Verfassung?“. Moderiert wird die Podiumsdiskussion von Jörg Schönenborn. Das Verfassungsgespräch wird live in den Bürgersaal des Rathauses übertragen. Für Interessierte steht ein begrenztes Kontingent an Einlasskarten für den Sitzungssaal im Gericht und für die Übertragung in den Bürgersaal im Rathaus zur Verfügung. Die Auslosung aller Anmeldungen von Bürgern/Innen wurde abgeschlossen. Das Los vom Inhaber dieser Webseiten Dieter Gieseking wurde für einen Platz im Bundesverfassungsgericht, Sitzungssaal, Schlossbezirk 3, 76131 Karlsruhe, gezogen. Wir werden zur Berichterstattung teilnehmen. Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch, den 22. Mai 2019, um 18 Uhr. Wie immer bei öffentlichen Veranstaltungen steht K13online den anwesenden Medienvertretern/Innen sowie interessierten Bürgern/Innen für Interviews & Gespräche zur Verfügung. Wir bitten um eine frühzeitige Terminabsprache für den Mittwoch ab 16 Uhr außerhalb des BVerfG-Gebäudes im Schlosspark Karlsruhe...(Update 15. Mai 2019: Einladungskarte & Einlasskarte erhalten) Klicken Sie auf weiterlesen...  

http://krumme13.org/news.php?s=read&id=3865 

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]


Kommentare

Momentan sind leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar schreiben


Seiten
1


zurück




History

K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie der FernUni Hagen


Studie zu unterschiedlichen sexuellen Interessen.
Die Umfrage richtet sich neben den Pädophilen auch an alle andere sexuelle Identitäten, Orientierungen, Neigungen. Eine Teilnahme wird empfohlen!!!
weitere Informationen



Online-Umfrage an Pädophile


Gründe für Therapieabbrüche
Die Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften an der Technischen Universität Chemnitz: Gründe für den Abbruch einer Psychotherapie bei Menschen mit Pädophilie und/oder Hebephilie
weitere Informationen



Umfrage für Studie an Pädophile


Erfahrungen mit Stigmatisierung und Folgen bei Personen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen
Internationale Studien-Umfrage des Institut of Mental Health der University of Ottawa
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]