"Ich fürchte nicht die Rückkehr der Faschisten in der Maske der Faschisten, sondern die Rückkehr der Faschisten in der Maske der Demokraten" - Theodor Adorno
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 05.06.2020
Zeit: 07:56:09

Online: 17
Besucher: 21853124
Besucher heute: 1138
Seitenaufrufe: 146479894
Seitenaufrufe heute: 1838

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. K13online YouTube-Videos: Demo Grundrechte & Corona (55)
2. Bildergalerie: Demo Grundrechte & Corona (69)
3. Der pädosexuelle Komplex (Angelo Leopardi) (24174)
4. (Update 4) K13-Strafanzeige wegen Beleidigung & Bedrohung (307)
5. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (22909)
6. Aufruf zum Schutz unserer Kinder und unserer Freiheiten (8787)
7. Wer hat den Alten kalt gemacht? (Muelle) (109)
8. (Update) K13online Mitteilung: Offline-Zeit der Webseite (506)
9. Filmfestival Wiesbaden: Filmkritik KOPFPLATZEN (456)
10. K13online Werbeträger: T-Shirt K13online Redaktion (911)
Aktuelle Links
1. Weblog Heretic TOC (15)
2. YouTube-Kanal: VETO - Pädophilie (12)
3. YouTube-Kanal: Norbert de Jonge (Marthijn) (10)
4. YouTube-Kanal: It Does Get Better (6)
5. YouTube-Kanal: Acht Häftlinge (9)
6. YouTube-Kanal: Paedokrieg (11)
7. YouTube-Kanal: Reinhard Knoppka(BL-Autor) (4618)
8. YouTube-Kanal: Lasse Nielsen (8)
9. K13online bei YouTube (13)
10. K13online bei Instagram (10)


Schweizer Justizskandal beim Bezirksgericht Frauenfeld: Präsident der Selbsthilfeorganisation REFORM 91 Peter Zimmermann zu 30 Monaten Freiheitsstrafe verurteilt 26.09.2019

Zimmermann soll 15-jährigen Jugendlichen massiert haben, aber es sei keine sexuelle Gewalt im Spiel gewesen: Verteidigung plädierte auf Freispruch und forderte 61.600 Franken Genugtuung

Der 79-jährige Peter Zimmermann ist Präsident des Schweizer Vereins REFORM 91, der sich im Jahre 1990 als Selbsthilfeorganisation für Gefangene, Entlassene und Angehörige gegründet hatte. Zimmermann äusserte sich im Jahre 2013 auch zu politischen Themen, etwa zur Pädophilen-Initiative in der Schweiz. Im Jahre 2016 soll er einen 15-jährigen Jugendlichen, der aus einem Internat abgehauen war, zwei Mal massiert haben. Das Bezirksgericht in Frauenfeld bewertete diese Massagen als Aufforderung zu sexuellen Handlungen und verurteilte Zimmermann zu einer Freiheitsstrafe von 30 Monaten. Es stellte zwar fest, dass keine sexuelle Gewalt im Spiel war. Selbst wenn es sich so zugetragen haben sollte, was von Ihm bestritten wird, denn es steht Aussage gegen Aussage, dann hält K13online dieses Urteil mit einem solch hohen Strafmaß für einen Justizskandal. Es drängt sich förmlich der Verdacht auf, dass das Gericht die politischen Aktivitäten mit starker Kritik am Strafvollzug in der Schweiz abstrafen wollte. Die Verteidigung plädierte auf Freispruch und forderte eine Genugtuung von 61.600 Franken für zu Unrecht erlittene Sicherheitshaft(U-Haft) sowie die sofortige Entlassung aus der JVA. Dieses Unrechtsurteil ist noch nicht rechtskräftig. K13online hat mit eigenen Recherchen zu diesem Justizskandal begonnen und wird mit dem Justizopfer & Verteidiger sowie mit dem Verein REFORM 91 in Kontakt treten. Auch der Inhaber des Schweizer Weblogs TINJOS hat sich eingeschaltet. In einem Folge-News werden wir weiter berichten... 

https://www.bluewin.ch/de/news/vermischtes/reform-91-prasident-zimmermann-verurteilt-302520.html




Organisation für Strafgefangene und Ausgegrenzte REFORM 91

http://reform91.ch/Home/

Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Zimmermann_(B%C3%BCrgerrechtler)


 

 

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]


Kommentare

Momentan sind leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar schreiben


Seiten
1


zurück




History

K13online QR-Code
K13 QR-Code

Externe Artikel


K13online Vote
Würden Sie dies Projekt unterstützen ?
JA, mit finanziellen Mitteln
JA, mit Sachspenden
JA, mit meinen technischen Kenntnissen
JA, mit allen meinen Möglichkeiten
Nein, auf keinen Fall
Vielleicht, kann sein



[Ergebnis]

Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Copyright by Krumme13