„In einem Rechtsstaat beugt sich der Staat nicht einer Mehrheit, sondern verteidigt das Recht des Einzelnen. Nur dafür ist er da und hat die Macht dazu von allen übertragen bekommen.“ - Sokrates
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 10.04.2021
Zeit: 23:25:11

Online: 21
Besucher: 23372892
Besucher heute: 6465
Seitenaufrufe: 149600282
Seitenaufrufe heute: 15554

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (24908)
2. Fristen bei Verfassungsbeschwerden: § 93 BVerfGG (110)
3. Pädophilie: Indizierte Bücher der BPjM (5079)
4. Rechtsanwalt Udo Vetter: Sie haben das Recht zu schweigen (5505)
5. Die Macht der wissenschaftlichen Mitarbeiter/Innen am BVerfG (4912)
6. Petition an Bundestag: Eingang Ergänzungen & Newsletters (137)
7. Petition an Bundestag: Mitteilung(6) - Ergänzung Sachverständige (118)
8. Heimliche Freundschaften (1964) (14060)
9. Petition an Bundestag: Ergänzung Kinder-Sexpuppen (702)
10. Petition an Bundestag: Stellungnahme Rechtsausschuss angefordert (281)
Aktuelle Links
1. Weblog Heretic TOC (217)
2. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(3) (52)
3. Kein Täter werden: Standort München(Uni) (21)
4. Boylandonline (BL-Forum) (7651)
5. Deutsches Jungsforum (14241)
6. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(2) (45)
7. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(1) (53)
8. Gastbeitrag: VBO - Stellungnahme an BMJV zum Sexualstrafrecht (55)
9. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6152)
10. Kein Täter werden: Standort Bamberg (1997)


Tatort Internet(RTL II im Jahre 2010) jetzt 2.0 bei RTL-Spezial(Steffen Hallaschka): Großer Themenabend am Montag, den 8. März 2021 von 20:15 Uhr bis 23:15 Uhr 05.03.2021

Angriff auf unsere Kinder: Wer schützt eigentlich die Kinder vor dem Kinderschutz? Oder: Was machen eigentlich die Kinder, die gar nicht geschützt werden wollen? * K13online fordert Kinderrechte ins Grundgesetz!!!

Im Jahre 2010 sorgte das RTL II Sendeformat "Tatort Internet" für riesen Wirbel und Proteste in der übrigen Medienlandschaft. Die Landesmedienanstalt musste eingeschaltet werden und ein Medien-Opfer hatte Klage gegen RTL II erhoben. Letztendlich wurde das Format eingestampft. Am Montag 8. März widmet sich nun RTL-Spezial erneut dem sogenannten Cyber-Grooming. Ganze drei Stunden will sich der Moderator Steffen Hallaschka(RTL-SternTV) mit den Gefahren des Internets beschäftigen. "Angriff auf unsere Kinder" lautet denn auch der Titel des Themenabends. ""Wir haben gehandelt und gegen einige Verdächtige wird schon ermittelt", erklärt Hallaschka. Auch die Pedo-Hunters mit Nick Hein handeln seit acht Folgen bei YouTube. In der Sendung hat RTL drei erfahrene Schauspieler als angeblich minderjährige Lockvögel mit jugendlicher Erscheinung platziert. Diese sollen Männer in die Sex-Falle locken. Seit Januar 2020 ist auch der untaugliche Versuch des Versuchs beim Cyber-Grooming mit Strafe bedroht. Kinder müssen nicht mehr sexuell angemacht werden, um den Straftatbestand zu erfüllen, sondern es können auch Erwachsene sein, die sich als Kinder ausgeben. Diese Gesetzeslage fördert und ermutigt nicht nur die Pedo-Hunters, sondern jetzt auch RTL-Spezial zur Jagd auf Männer in beliebten Plattformen. Der Gesetzgeber hätte wissen müssen, dass mit einer solchen Gesetzeslage ein indirekter Aufruf zur Menschenjagd verbunden ist. Der Weserkurier schreibt: Innerhalb von nur drei Tagen erhalten diese Lockvögel über 500 übergriffige und sexualisierte Chat-Anfragen, sind massiven Manipulationsversuchen erwachsener Männer ausgeliefert und sehen sich schließlich mit der unmittelbaren Gefahr des sexuellen Missbrauchs konfrontiert. Niemand kommt offensichtlich auf die Idee, dass die heutigen aufgeklärten Kids sich auf einen solchen Chat-Kontakt einlassen wollen. Wer schützt eigentlich die Kinder vor dem Kinderschutz? Oder: Was machen eigentlich die Kinder, die gar nicht geschützt werden wollen? Die Kids sind in der heutigen Zeit nicht blöd oder auf den Kopf gefallen, sondern wissen sehr wohl, was sie wollen und was nicht. Der mediale Kinderschutz hat offenbar Ausmaße erreicht, der mit der täglichen Realität von Mädchen & Jungen nur noch wenig zu tun hat. K13online ist sehr gespannt, ob es einen "Tatort Internet" 2.0 geben wird oder der Sendebeitrag den Ansprüchen eines seriösen Journalismus entspricht. Lesen und schauen Sie weiter mit einem Klick.... 

https://www.rtl.de/cms/rtl-spezial-angriff-auf-unsere-kinder-4714516.html



https://www.spiegel.de/kultur/tv/guttenberg-jagt-kinderschaender-tatort-trash-tv-a-721974.html


 

Zitate

RTL nimmt sich nun in einer Spezialsendung des Themas an. Moderator Steffen Hallaschka präsentiert ein Experiment, in dessen Mittelpunkt die Sicherheit der Kinder im Internet steht. Für seine dreistündige Sendung hat RTL erfahrene Schauspieler als angeblich minderjährige Lockvögel mit jugendlicher Erscheinung platziert.

Das dreistündige RTL Spezial wagt ein heikles Experiment: Drei junge Schauspieler geben sich im Netz als Zwölfjährige aus und testen, wie schnell Kinder zur Zielscheibe übergriffiger, sexueller Wünsche werden. Experten und Zuschauer diskutieren das Thema im Studio.

https://www.weser-kurier.de/deutschland-welt/deutschland-welt-vermischtes_artikel,-schauspieler-als-minderjaehrige-lockvoegel-_arid,1962236.html


 

+


Fahrlässige Körperverletzung an vermeintlich Pädosexuellen: Staatsanwaltschaft klagt zwei RTL-Punkt12 Reporter vor dem Amtsgericht Bremen-Blumenthal an 18.12.2020

Anklage gegen RTL-Reporter Thorsten Sleegers & "Kinderschützerin" Beate Krafft-Schöning: Amtsgericht entscheidet demnächst über Anklageschrift der Staatsanwaltschaft auf Eröffnung der Hauptverhandlung

Im Sommer 2018 hatte das RTL-Magazin Punkt12 eine abscheuliche Pädophilenjagd veranstaltet und ausgestrahlt. Pädophile sollten zu einem Sextreffen mit einem angeblich 13-jährigen Mädchen in die Falle gelockt werden. Punkt12 zeigte in dem Sendebeitrag einen unbekannten Mann, der dieser Pädophile gewesen sein soll. TV-Zuschauer wollten diesen Mann erkannt haben, brachen in seine Wohnung ein und schlugen ihn brutal zusammen. Schnell stellte sich heraus, dass dieser Mann völlig unbeteiligt und unschuldig war. Aus der Gruppe der Gewalttäter wurde nur eine Person verurteilt, weil dieser sich selbst bei der Polizei gemeldet hatte. Die anderen Täter konnten nicht ermittelt werden und gingen damit straffrei aus. Ein Justizskandal. Die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) rügte den RTL-Beitrag und verhängte lediglich eine Verwaltungsgebühr von 1 Tsd Euro. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Bremen endlich Anklage gegen den RTL-Reporter Thorsten Sleegers & die "Kinderschützerin" Beate Krafft-Schöning erhoben. Über die Anklageschrift wird demnächst das Bremer Amtsgericht entscheiden. In der rechtmäßigen Folge wird dann die Hauptverhandlung terminiert werden. RTL-Punkt12 zeigt sich weiterhin völlig uneinsichtig und wäscht die Hände in Unschuld. Bei einer Verurteilung werden natürlich Schadenersatzansprüche des Gewaltopfers geltend gemacht werden, der zeitweise in Lebensgefahr schwebte. K13online verurteilt jede Form von Pädophilenjagd auf das Schärfste. Deshalb ist eine präventive und abschreckende Verurteilung dringend geboten. Die menschenverachtende Jagd auf Pädophile muss medial und gesamtgesellschaftlich geächtet werden. Alle vorgeblichen "Kinderschützer", die Pädophile in eine Falle locken, müssen strafrechtlich verfolgt und verurteilt werden. Sobald die Hauptverhandlung terminiert wurde werden wir weiter berichten...

https://krumme13.org/news.php?s=read&id=4350

 

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]


Kommentare

Momentan sind leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar schreiben


Seiten
1


zurück




History

K13online QR-Code
K13 QR-Code

openPetition an Bundestag


Kinderrechte & sexuelle Identität ins Grundgesetz
Kinderrechte gehören in Artikel 6 des Grundgesetzes. Die sexuelle Identität gehört in Artikel 3 Abs. 3 des Grundgesetzes.
weitere Informationen



Ursachen der Pädophilie


Probanden für Studie gesucht
Die Dipl. Psych. Ronja Zannoni(Institut für Sexualmedizin Kiel) sucht für ihre Doktorarbeit Probanden.
weitere Informationen



Online-Umfrage


Internationale Online-Umfrage für eine Studie zur Pädophilie: B4U-ACT arbeitet mit einem Psychologie-Forschungsteam aus Finnland, Kanada und Großbritannien zusammen und bittet um Teilnahme.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]