"Ich fürchte nicht die Rückkehr der Faschisten in der Maske der Faschisten, sondern die Rückkehr der Faschisten in der Maske der Demokraten" - Theodor Adorno
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 23.06.2021
Zeit: 10:56:06

Online: 12
Besucher: 23896739
Besucher heute: 2940
Seitenaufrufe: 150603245
Seitenaufrufe heute: 5747

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Interview mit dem Heilpraktiker Wolfgang Wedler (58)
2. Strafverfahren gegen Anruferin: Strafbefehl Amtsgericht Offenbach (30)
3. Strafverfahren gegen Anruferin: Akteneinsicht bei Staatsanwaltschaft (33)
4. Strafverfahren gegen Anruferin: Beschuldigten Vernehmung (39)
5. Strafanzeige wegen Beleidigung & Bedrohung (690)
6. Strafverfahren gegen Anruferin: Beschluss Amtsgericht Pforzheim (28)
7. Strafverfahren gegen Anruferin: Zwei Audio-Streams der Anrufe (29)
8. Strafverfahren gegen Anruferin: Sta Offenbach übernimmt von Sta Pforzheim (30)
9. KOPFPLATZEN (DVD) (310)
10. Digitales Symposium pädosexuelle Netzwerke (52)
Aktuelle Links
1. Weblog Heretic TOC (290)
2. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(3) (74)
3. Kein Täter werden: Standort München(Uni) (55)
4. Boylandonline (BL-Forum) (7749)
5. Deutsches Jungsforum (14324)
6. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(2) (64)
7. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(1) (77)
8. Gastbeitrag: VBO - Stellungnahme an BMJV zum Sexualstrafrecht (89)
9. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6210)
10. Kein Täter werden: Standort Bamberg (2066)


Herzlich Willkommen Ad van den Berg: Medial bekanntester Pädophilie-Aktivist der Niederlande aus politischer Gefangenschaft in die Freiheit entlassen 19.05.2021



 +

Niederländischer Pädophilie-Aktivist Ad van den Berg & Deutscher Pädophilie-Aktivist Dieter Gieseking

+ 


 

(Update) Briefpost aus der politischen Gefangenschaft: Niederländischer Pädophilie-Aktivist Ad van den Berg wird seinen politischen Kampf in Freiheit fortführen! 28.03.2021

Ad van den Berg: "Das Leben hier ist ruhig, aber langweilig. Jedenfalls keine Gewalt oder Unruhe" * Voraussichtlich in rund zwei Monaten wieder in die Freiheit entlassen

Der Niederländische Pädophilie-Aktivist Ad van den Berg wird nach seiner Entlassung aus der politischen Gefangenschaft in rund zwei Monaten wieder mit den Aktivitäten der Pädophilen-Partei PNVD beginnen. Dies hat van den Berg per Briefpost mitgeteilt. Die Partei PNVD wurde in seiner Abwesenheit am 7. August 2020 von seinen Mitstreitern wieder neu gegründet. Van den Berg wurde im November 2020 von einem Gericht zu 24 Monaten politische Gefangenschaft verurteilt. Gegen dieses rechtsfehlerhafte Urteil hat er Rechtsmittel eingelegt, worüber der Gerichtshof in Den Haag noch nicht entschieden hat. Von den 24 Monaten wird van den Berg allerdings nur 16 Monate in Unfreiheit verbringen, sodass bis zum Entlassungstermin noch zwei Monate ausstehen. Sein Zuhause wird auf Ihn warten. Sein 77. Geburtstag wird nachgeholt. K13online(Dieter Gieseking) hatte die niederländischen Aktivisten im Oktober 2019 besucht. Gemeinsam waren wir bei einer Anhörung im Institut für Menschenrechte in Utrecht gewesen. Damit verbunden war auch ein einwöchiger Urlaub(siehe Bildergalerie mit einem Klick auf weiterlesen.) Ad van den Berg & Dieter Gieseking haben auch eine kleine Radtour in den schönen Niederlanden gemacht. Ebenso eine Städtereise nach Amsterdam. Bei aller Bescheidenheit im heutigen Anti-Pädophilie-Zeitgeist: WIR sind ein starkes Team! K13online freut sich auf ein baldiges Wiedersehen. Mit solidarischen Grüßen an alle pädophilen Gleichgesinnten im Nachbarland wünschen wir Ad von den Berg alles Beste....(Ersteinstellung 19. März. Update 28. März: Laut Telefonanruf wird Ad van den Berg am 23. April aus der politischen Gefangenschaft entlassen. Am 10. Mai findet die Berufungsverhandlung vor dem Obersten Gericht in Den Haag statt.) 

https://krumme13.org/news.php?s=read&id=4418

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]


Kommentare

Momentan sind leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar schreiben


Seiten
1


zurück




History

K13online QR-Code
K13 QR-Code

openPetition an Bundestag


Kinderrechte & sexuelle Identität ins Grundgesetz
Kinderrechte gehören in Artikel 6 des Grundgesetzes. Die sexuelle Identität gehört in Artikel 3 Abs. 3 des Grundgesetzes.
weitere Informationen



Ursachen der Pädophilie


Probanden für Studie gesucht
Die Dipl. Psych. Ronja Zannoni(Institut für Sexualmedizin Kiel) sucht für ihre Doktorarbeit Probanden.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]