"In einer Welt von universeller Täuschung ist das Aussprechen von Wahrheit ein revolutionärer Akt" - GOERGE ORWELL
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 24.09.2021
Zeit: 06:02:05

Online: 17
Besucher: 24529175
Besucher heute: 1519
Seitenaufrufe: 151884643
Seitenaufrufe heute: 3582

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Petitionsdienst an Petenten: Auskunft Berichterstatter verweigert (83)
2. Zivilverfahren gegen Anruferin: Antrag auf Vollstreckungsbescheid (77)
3. MSB-Studie Expose: Validierung der Skala sexueller Ansprechbarkeit (Pädophilie) (159)
4. Petition an Bundestag: Ausschuss an Petenten(11.8.2021) (124)
5. Tagebuch einer Gefangenschaft: 147. - 149. Tag (120)
6. Zivilverfahren gegen Anruferin: Amtsgericht erlässt Mahnbescheid (95)
7. Jahrbuch Sexualitäten 2021(Queer Nations) (158)
8. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (7091)
9. Aufruf zum Schutz unserer Kinder und unserer Freiheiten (9534)
10. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (25593)
Aktuelle Links
1. Schicksal und Herausforderung (SuH e.V.) (3469)
2. Gemeinsam statt allein (GSA-Forum) (1739)
3. Wikipedia: Krumme13/K13online (4178)
4. Weblog Heretic TOC (346)
5. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(3) (102)
6. Kein Täter werden: Standort München(Uni) (96)
7. Boylandonline (BL-Forum) (7889)
8. Deutsches Jungsforum (14449)
9. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(2) (95)
10. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(1) (121)


Dickpic-Affäre beschäftigt im Bundestagswahlkampf die Brandenburger Grünen: Früherer Geschäftsführer der Landesjugend Danilo Z. soll einem 16-jährigen Jugendlichen ein Nacktfoto geschickt haben 13.08.2021

Der Grünen-Landesverband Brandenburg, Heimatverband der Bundesparteivorsitzenden und Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock, ging auf größtmögliche Distanz: "Wir verurteilen die Handlungen aufs Schärfste"

Der Landesverband der Grünen-Kanzlerkandidatin Baerbock distanziert sich vom früheren Geschäftsführer der Landesjugend Danilo Z. Der Landtagswahlkandidat von 2019 soll einem minderjährigen Knaben unaufgefordert ein Bild seines Penis geschickt haben. Der langjährig bei den Brandenburger Grünen aktive Danilo Z. sieht sich heftigen Vorwürfen ausgesetzt. NTV berichtet: Z. lebt offen schwul und war offenbar auf der Suche nach Kontakt. Die Anschuldigungen seien "völlig haltlos" und die verbreiteten Screenshots seien gefälscht, sagte Z. Im Wahlkampf ist schon so manch ein Politiker & Partei wegen vermeintlicher "Sex-Affären" zu Fall gebracht worden. Das Internet ist übrigens voll von DICKPICs. Aufgrund der öffentlichen Moralpanik sieht sich K13online leider gezwungen, anstelle von echten Dickpics Bananen & Erdbeeren zu verwenden. Die Gedanken & Fantasien sind im Moment (noch) nicht verboten. Es gibt allerdings schon politische Bestrebungen, auch diese unter Strafe zu stellen. Federführend ist dabei die CDU/CSU. Aber auch die SPD lässt sich nicht lumpen. DAS es bei diesen Dickpics ausgerechnet die Grüne trifft, mag auf den ersten Blick bedauerlich sein. Liest man jedoch die Reaktionen, dann passen auch die Grünen in den gleichen Sack: Der Grünen-Landesverband Brandenburg, Heimatverband der Bundesparteivorsitzenden und Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock, ging auf größtmögliche Distanz: "Wir verurteilen die Handlungen aufs Schärfste". Anstatt sich hinter den Grünen Danilo Z. zu stellen, heißt es: Gegen den Mann seien Parteiordnungsmaßnahmen eingeleitet worden. Um im Sprachgebrauch der Grünen zu bleiben: K13online verurteilt solche Handlungen auf das Schärfste!!! Wäre Z. nicht "zufällig" schwul, sondern pädophil, dann hätte diese Nachricht sicherlich die Tagesschau und das ZDF erreicht. Schließlich ist Wahlkampf und es herrscht Moralpanik. Lustige Sprüche wie "Sorry, dass ich Dir das Dickpic geschickt habe - Schon in Ordnung, war ja keine große Sache", haben dabei keinen Platz. Wir schreiben das Internet-Jahr Anno 2021.... 

https://www.n-tv.de/politik/Dickpic-Affaere-beschaeftigt-Brandenburger-Gruene-article22737687.html



+


+ +

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]


Kommentare

Momentan sind leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar schreiben


Seiten
1


zurück




History

K13online QR-Code
K13 QR-Code

Bundestagswahl am 26. September 2021
Zweitstimme: Welche Partei wählt der Besucher/in von K13online?
Piratenpartei
Tierschutzpartei
Die LINKE
GRÜNE
FDP
SPD
CDU/CSU
AfD
Andere
Nichtwähler



[Ergebnis]

Umfrage für Studie: Kindersexpuppen


Teilnehmer/Innen gesucht!
Die Studien-Umfrage der UKE Hamburg richtet sich an alle Besitzer von Sexpuppen, insbesondere mit kindlichem Erscheinungsbild. Eine Teilnahme von Pädophilen wird empfohlen...
weitere Informationen



Ursachen der Pädophilie


Probanden für Studie gesucht
Die Dipl. Psych. Ronja Zannoni(Institut für Sexualmedizin Kiel) sucht für ihre Doktorarbeit Probanden.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]