"Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überläßt?" - Ernst R. Hauschka
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 21.10.2021
Zeit: 10:30:40

Online: 26
Besucher: 24735882
Besucher heute: 3077
Seitenaufrufe: 152274512
Seitenaufrufe heute: 5501

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. K13online Werbeträger: Posterkalender 2022 (4352)
2. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (7283)
3. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (4081)
4. K13online Werbeträger: Mousepads (4801)
5. Just Facts, Not Fear (Steven Whitsett) (47)
6. USA - The Legal Pad - Volume 5 - Issue 9 (47)
7. USA - The Legal Pad - Volume 5 - Issue 8 (45)
8. USA - The Legal Pad - Volume 5 - Issue 7 (51)
9. Petitionsdienst an Petenten: Auskunft Berichterstatter verweigert (148)
10. Zivilverfahren gegen Anruferin: Antrag auf Vollstreckungsbescheid (141)
Aktuelle Links
1. Visions of Alice (Web-Magazin) (1)
2. Kinder im Herzen (Weblog) (495)
3. Pädoseite.home.blog (1426)
4. Ketzerschriften.org (Weblog) (6226)
5. Schicksal und Herausforderung (SuH e.V.) (3486)
6. Gemeinsam statt allein (GSA-Forum) (1752)
7. Wikipedia: Krumme13/K13online (4191)
8. Weblog Heretic TOC (370)
9. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(3) (112)
10. Kein Täter werden: Standort München(Uni) (103)


(Update) K13online Vote zur Bundestagswahl 2021 geschlossen: Mit 42%(= 132 von 314 Stimmen) werden unsere Webseiten von AfD-Wählern/Innen besucht 26.09.2021

#NoGroKo - #Nie wieder CDU/CSU: K13online favorisiert natürlich eine neue Bundesregierung aus SPD + GRÜNE + LINKE(rot-grün-rot) oder alternativ könnte auch die SPD + GRÜNE + FDP(Ampel) eine Mehrheit an Mandaten im Bundestag erreichen

Die Webseiten von K13online werden laut unserer Vote zu 51%(= 161 Stimmen) von Bürger/Innen besucht, die den letzten Verschärfungen im Sexualstrafrecht zugestimmt hatten: AfD mit 42%(132), CDU/CSU mit 5%(17) und SPD mit 4%(12). Wir begrüßen das große Interesse der sogenannten Pädophilie-Gegner an den Inhalten unserer Webseiten. Hingegen bewerten wir das Interesse aus der Wählerschaft der GRÜNEN(6% = 20), der LINKEN(10% = 32) und der FDP(6% = 20)  als ziemlich schwach. Aus dem gesamten Vote-Ergebnis lässt sich erkennen, dass unsere Webseite (noch) viel zu wenig von der Pädophilenszene besucht wird. Im Vergleich zur Bundestagswahl 2017 können wir keine nennenswerten Verbesserungen feststellen. Das politische Interesse der Pädophilen/Pädosexuellen reicht bei Weiterem nicht zu mehr politischen Aktivismus aus. * Die Wahlumfragen zum 20. Deutschen Bundestag sehen die SPD als stärkste Kraft mit 25,2 %. Gefolgt von der CDU/CSU mit 22,4%. Die GRÜNEN erhalten 15,9%, die AfD 10,6% und die FDP 11,1% und die LINKEN liegen bei 6,2%. Damit ist nach 16 Jahren ein grundlegender Politikwechsel möglich: #NoGroKo - #Nie wieder CDU/CSU. Wie noch bei keiner Bundestagswahl zuvor bestehen rein rechnerisch so viele Möglichkeiten von Regierungskoalitionen. K13online favorisiert natürlich eine neue Bundesregierung aus SPD + GRÜNE + LINKE(rot-grün-rot). Auch die SPD + GRÜNE + FDP könnte eine Mehrheit an Mandaten im Bundestag erreichen. Die erste Wahlprognose wird nach Schließung der Wahllokale um 18 Uhr erwartet. Die ersten Hochrechnungen könnten wegen der vielen Briefwahlstimmen einige Zeit auf sich warten lassen. Wir bedanken uns bei den Besuchern/Innen unserer Webseiten für die rege Teilnahme an der Vote, an der 314 User teilgenommen haben. Mit großer Spannung erwarten wir das amtliche Endergebnis zum 20. Deutschen Bundestag und werden in weiteren News berichten...(Updates: Aktuelle Nachrichten)  

https://krumme13.org/vote.php?id=1942&s=result




 

https://de.wikipedia.org/wiki/Bundestagswahl_2021/Umfragen_und_Prognosen

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]


Kommentare

SPD vorne, Union verliert deutlich, Grüne drittstärkste Kraft von K13online
am 26.09.2021

Die SPD mit Spitzenkandidat Olaf Scholz wird bei der Bundestagswahl 2021 einer ersten Prognose der Forschungsgruppe Wahlen zufolge stärkste Kraft und erhält 26 Prozent aller Stimmen, die Union mit Armin Laschet folgt auf Platz zwei mit 24 Prozent. Die Grünen mit Spitzenkandidatin Annalena Baerbock landen mit 14,5 Prozent der Stimmen auf dem dritten Platz.

Das Ergebnis der ersten Prognose im Überblick:

https://www.sueddeutsche.de/politik/bundestagswahl-2021-hochrechnung-prognose-ergebnis-5419276


ZDF von K13online
am 26.09.2021

Der Wahltag - alle Entwicklungen im Blog

Können sie Kanzler? Armin Laschet, Olaf Scholz und Annalena Baerbock sagen für sich: Ja. Die Wähler entscheiden im Laufe des Tages - alles zur Bundestagswahl aktuell im Liveblog.

https://www.zdf.de/nachrichten/politik/bundestagswahl-aktuell-blog-100.html


Laschet muss jetzt mit einer Anzeige rechnen von K13online
am 26.09.2021

Ausgerechnet der Kanzlerkandidat der CDU, Achim Laschet, hat sich am heutigen Wahlsonntag eine absolute Wahlpanne geleistet: Er hat seinen Stimmzettel falsch herum gefaltet – er war so sichtbar für alle und hat der Presse seine Kreuzchen präsentiert.

Nun ist es sicherlich keine Überraschung, dass er mit beiden Stimmen die CDU gewählt hat. Dennoch ist die Wahl für alle geheim. Im Paragraf 34 des Bundeswahlgesetzes steht eindeutig: „Der Wähler faltet daraufhin den Stimmzettel in der Weise, dass seine Stimmabgabe nicht erkennbar ist, und wirft ihn in die Wahlurne.“

https://www.bild.de/ratgeber/leben-und-wissen-verbraucherportal/ratgeber/verletzung-des-wahlgeheimnisses-laschet-muss-jetzt-mit-einer-anzeige-rechnen-77788908.bild.html?wtmc=ob.feed


Wahl-Chaos in Berlin von K13online
am 26.09.2021

Unbedingt in der Schlange ausharren
Zu allem Überfluss findet heute auch noch der Berlin-Marathon statt. In der Berliner Innenstadt und entlang der Laufstrecke sind zahlreiche Straßen gesperrt, am Vormittag war es schwierig, die Route der Läuferinnen und Läufer zu passieren. Wegen des parallel stattfindenden Marathons sind die Straßen zu Wahllokalen vielerorts ebenfalls gesperrt, sodass Wahlzettel-Nachschub nicht mehr durchkommt.

Bis 18 Uhr ist die Stimmabgabe möglich, dann gibt der Wahlvorsteher den Ablauf der Wahlzeit bekannt. Danach werden laut der Bundeswahlordnung nur noch die Wähler zur Stimmabgabe zugelassen, die vor Ablauf der Wahlzeit erschienen sind und sich im Wahlraum oder aus Platzgründen davor befanden. Haben alle diese Wählerinnen und Wähler ihre Stimme abgegeben, erklärt der Wahlvorsteher die Wahlhandlung für geschlossen. Erst dann kann mit der Auszählung begonnen werden.

https://www.n-tv.de/politik/Wahl-Chaos-in-Berlin-article22828562.html

Neuen Kommentar schreiben


Seiten
1


zurück




History

K13online QR-Code
K13 QR-Code

Bundestagswahl am 26. September 2021
Zweitstimme: Welche Partei wählt der Besucher/in von K13online?
Piratenpartei
Tierschutzpartei
Die LINKE
GRÜNE
FDP
SPD
CDU/CSU
AfD
Andere
Nichtwähler



[Ergebnis]

Umfrage für Studie: Kindersexpuppen


Teilnehmer/Innen gesucht!
Die Studien-Umfrage der UKE Hamburg richtet sich an alle Besitzer von Sexpuppen, insbesondere mit kindlichem Erscheinungsbild. Eine Teilnahme von Pädophilen wird empfohlen...
weitere Informationen



Ursachen der Pädophilie


Probanden für Studie gesucht
Die Dipl. Psych. Ronja Zannoni(Institut für Sexualmedizin Kiel) sucht für ihre Doktorarbeit Probanden.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]