"Wer Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende Beides verlieren!" - B.FRANKLIN
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 03.07.2022
Zeit: 16:34:29

Online: 16
Besucher: 26275301
Besucher heute: 4112
Seitenaufrufe: 156023339
Seitenaufrufe heute: 10683

Termine 2022
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Petition an Bundestag (Sexualstrafrecht): Beschlussempfehlung an Bundestag (19)
2. Sexualstrafrecht: BT-Petitionsdienst an Petenten 31. Mai 2022 (81)
3. Petition an Bundestag (Sexualstrafrecht): Ergänzung vom 7. April 2022 (53)
4. Knabenträume (BL-Erzählungen Birken) (15293)
5. Die Grünen und die Pädosexualität (Walter-Klecha-Hensel) (4399)
6. Auge um Auge (Buch) (126)
7. Studie 2022: Prof. Dr. Bruce Rind (282)
8. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (26713)
9. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (8541)
10. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (5383)
Aktuelle Links
1. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (290)
2. Pädoseite.home.blog (1972)
3. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (5935)
4. Boylinks (International) (16933)
5. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6499)
6. Kein Täter werden: Standort Hamburg(UKE) (2063)
7. Weblog Heretic TOC (689)
8. Kein Täter werden: Standort Regensburg(LMU) (175)
9. Pädophilie: Interview mit NL-Aktivist Ad van den Berg (113)
10. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (5474)


Jagd nach Kinderpornos geht weiter: Polizei im Kreis Herford durchsucht 24 Wohnungen/Verdächtige und stellt Handys, Festplatten, Laptops und Tablets sicher 08.06.2022

NRW-Innenminister Herbert Reul(CDU) bei einer Pressekonferenz in den ARD-Tagesthemen: "Und ich kann allen Pädophilen nur sagen: Wir kriegen Euch - vielleicht nicht heute, aber eines Tages stehen wir vor eurer Tür"

Schon im Januar dieses Jahres hatte die Polizei im Kreis Herford/NRW 16 Kinderporno-Razzien durchgeführt. Diesmal waren es 24 Wohnungsdurchsuchungen bei Verdächtigen. Erneut kamen die Hinweise aus den USA: Das National Center for Missing and Exploited Children(NCMEC). Das NCMEC meldet verdächtige IP-Adressen bundesweit an das BKA. Es muss deshalb davon ausgegangen werden, dass es ständig solche Razzien wegen Kinderpornos in allen Bundesländern gibt, die nicht die mediale Öffentlichkeit erreichen. Einzelne Durchsuchungsbeschlüsse interessieren die Mainstream-Medien in diesem Kausalzusammenhang ohnhin kaum noch. In NRW wird es nach den Landtagswahlen voraussichtlich eine neue Landesregierung aus CDU & GRÜNE geben. Der alte und neue Innenminister könnte wieder Herbert Reul von CDU werden. Seine Inkompetenz & Populismus ist seit Jahren bekannt. So äußert sich Reul auf einer Pressekonferenz, die von den ARD-Tagesthemen gesendet wurde: "Und ich kann allen Pädophilen nur sagen: Wir kriegen Euch - vielleicht nicht heute, aber eines Tages stehen wir vor eurer Tür". Proteste gegen eine solch pauschale Hexenjagd gab es im gesamten Mainstream nicht. Man stelle sich vor, der Begriff Pädophile würde durch Homosexuelle ausgetauscht: "Und ich kann allen Homosexuellen nur sagen: Wir kriegen Euch - vielleicht nicht heute, aber eines Tages stehen wir vor eurer Tür". Es würde ein Sturm von Protesten geben und Reul würde niemals zum neuen Innenminister ernannt werden. K13online verurteilt die pauschalisierte Hetze gegen die sexuelle Minderheit von Pädophilen zwar auf das Schärfste. Jedoch wird unsere Berichterstattung alleine nicht ausreichen, um einen erneuten NRW-Innenminister Reul zu verhindern. Es müsste organisierte Protestaktionen der politischen Pädophilenszene geben, die aber nicht in Sicht sind. Auch Strafanzeigen wären eine Option. Die Koalitionsverhandlungen zwischen der CDU und den GRÜNEN sind noch nicht abgeschlossen. Es liegt an den NRW-Grünen, ob diese scheitern und es damit keinen Innenminister Reul mehr geben wird..... 

https://www.radioherford.de/nachrichten/kreis-herford/detailansicht/kreis-herford-polizei-durchsucht-wohnungen-wegen-kinderporno-verdacht.html



+


Zitate

Kreis Herford. Hinweise von Sicherheitsbehörden aus den Vereinigten Staaten haben im Kreis Herford zu Durchsuchungen wegen des Verdachts des Besitzes und des Verbreitens von Kinderpornografie geführt. Tage zuvor hatten in dem Zusammenhang bereits baden-württembergische Ermittler 29 Wohnungen in vier Landkreisen durchsucht und Beweismaterial sichergestellt. In Herford waren die Ermittler aber nicht allein wegen dieses einen US-Verfahrens aktiv. Sie durchsuchten gleich in Zusammenhang mit mehreren Kinderpornografie-Ermittlungsverfahren insgesamt 24 Häuser und Wohnungen...

https://www.nw.de/lokal/kreis_herford/herford/23280849_Kinderpornografie-Polizei-durchsucht-24-Haeuser-und-Wohnungen.html


NRW Innenminister Herbert Reul(CDU)

"Und ich kann allen Pädophilen nur sagen: Wir kriegen Euch - vielleicht nicht heute, aber eines Tages stehen wir vor eurer Tür"   


 

Jagd nach Kinderpornos geht weiter: 29 Hausdurchsuchungsbeschlüsse & Beschlagnahmungen in den baden-württembergischen Landkreisen Reutlingen, Esslingen, Tübingen und dem Zollernalbkreis 04.06.2022

Hinweise aus den USA: National Center for Missing and Exploited Children(NCMEC) meldet bundesweit & jährlich über 70 Tausend Verdachtsfälle wegen Kinder- und Jugendpornos an das Deutsche Bundeskriminalamt(BKA) 

In einer konzentrierten Aktion wurden 29 Hausdurchsuchungsbeschlüsse & Beschlagnahmungen in den baden-württembergischen Landkreisen Reutlingen, Esslingen, Tübingen und dem Zollernalbkreis durchgeführt. Die Hinweise kamen wieder aus den USA. Das National Center for Missing and Exploited Children(NCMEC) meldet bundesweit & jährlich über 70 Tausend Verdachtsfälle wegen Kinder- und Jugendpornos an das Deutsche Bundeskriminalamt(BKA). Bei diesen Meldungen handelt es sich überwiegend um Verdachtsfälle in den sozialen Medien, wie zum Beispiel Facebook, Twitter usw.. ! NCMEC durchforstet alle Inhalte, die in den USA gehostet werden. Dabei werden die IP-Adressen ermittelt und diese an alle Länder der Welt geleitet. Das deutsche BKA versucht dann, die IP-Adressen den konkreten Verdächtigen zuzuordnen. Konnten die Identitäten ermittelt werden, leitet das BKA diese an die zuständigen Landeskriminalämter(LKAs) weiter, die dann die örtlichen Staatsanwaltschaften informiert. Die jeweiligen Amtsgerichte erlassen Durchsuchungs- und Beschlagnahmebeschlüsse. Die Jagd nach Kinderpornos hat begonnen. Die Ermittlungsbehörden sind zunehmend dazu übergegangen, die Beschlüsse nicht mehr einzelnt auszuführen, sondern zeitgleich. Damit soll eine größere Medienwirksamkeit erreicht werden. Die 29 einzelne Verdachtsfälle stehen in keinem Kausalzusammenhang. Die Prognose der jährlichen Kriminalstatistik für Jahr 2022 sagt einen weiteren Anstieg der Fallzahlen voraus. Summiert man alle Fälle der letzten Jahre, so muss man feststellen, dass eine ziemlich große Bevölkerungsgruppe verfolgt wird. So erstaunlicher ist es, dass es fast keinen erkennbaren Widerstand der Betroffenen zu geben scheint. Jedenfalls kann K13online davon nichts erkennen. Und so lange dies so ist, wird sich an der Situation auch nichts zum Positiven verändern können. Im Gegenteil: Die Jagd nach Kinderpornos geht unvermindert und sogar verstärkt weiter. Das sogenannte Dunkelfeld wird immer mehr zum Hellfeld. Die Ankündigungen der Politiker/Innen scheinen sich zu erfüllen: Wir kriegen Euch ALLE... 

https://krumme13.org/news.php?s=read&id=4799

44,5% Nicht-Wähler in NRW: Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen ist die Wahlbeteiligung mit nur 55,5 Prozent auf einen historischen Tiefstand gefallen 16.05.2022

Nie wieder CDU hat eine Chance: Großer Wahlsieg der GRÜNEN ermöglicht im Düsseldorfer Landtag eine Ampel-Koalition mit SPD & FDP wie im Deutschen Bundestag

Mit einem historischen Tiefstand bei der Wahlbeteiligung(55,5%) ist es der CDU tatsächlich gelungen, bei der Landtagswahl 35,7 % der Stimmen zu erhalten. Die großen Wahlsieger sind jedoch die GRÜNEN mit 18,2 %. Obwohl die SPD mit 26,7 % an Stimmen verloren hat ist im neuen Düsseldorfer Landtag eine Ampel-Regierung mit den GRÜNEN & der FDP möglich. Die Ampel-Koalition im Deutschen Bundestag dient dabei als Vorbild. Die CDU wird allerdings primär versuchen, mit den GRÜNEN eine Landesregierung zu bilden. Bei den kommenden Sondierungsgesprächen obliegt es den GRÜNEN, diese scheitern zu lassen. Damit wäre der Weg frei für Koalitionsverhandlungen zwischen der SPD & GRÜNE & FDP. #Nie wieder CDU!! Schon deshalb, weil der amtierende CDU-Ministerpräsident Hendrik Wüst angekündigt hat, seinen Innenminister Herbert Reul, im Amt zu belassen. Reul hat auch in einer schwarz-grünen Landesregierung nichts verloren. Ebenso der amtierende Justizminister Peter Biesenbach. Die sehr geringe Wahlbeteiligung ist ein Armutszeugnis der Demokratie im Bundesland NRW. Fast die Hälfte aller Wahlberechtigten haben sich nicht an diesen Landtagswahlen beteiligt. Bei einem Anteil von 44,5 % Nicht-Wähler kann eine neue Landesregierung ohnehin nicht davon ausgehen, eine Mehrheit in der NRW-Bevölkerung zu haben. Dramatisch ist auch, dass die LINKEN erneut nicht im Landtag vertreten sind. Erfreulich ist hingegen der Verlust bei der AfD, die nur knapp die 5%-Hürde übersprungen haben. Die AfD verliert in Folge weiter an Wählerstimmen und wird hoffentlich bald in der Bedeutungslosigkeit verschwunden sein. Die nächsten Landtagswahlen finden am 9. Oktober 2022 in Niedersachsen statt....

https://krumme13.org/news.php?s=read&id=4778

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]


Kommentare

Momentan sind leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar schreiben


Seiten
1


zurück




History

K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie an Pädophile


Erfahrungen mit Stigmatisierung und Folgen bei Personen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen
Internationale Studien-Umfrage des Institut of Mental Health der University of Ottawa
weitere Informationen



Umfrage für Studie der FernUni Hagen


Studiengang: Master Psychologie - Persönlichkeit und Pornografiekonsum
Speziell geht es bei der Studie um die Risikofaktoren für den Konsum von Kinderpornografie.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]