"Ich fürchte nicht die Rückkehr der Faschisten in der Maske der Faschisten, sondern die Rückkehr der Faschisten in der Maske der Demokraten" - Theodor Adorno
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 20.01.2021
Zeit: 08:05:08

Online: 29
Besucher: 22774359
Besucher heute: 2684
Seitenaufrufe: 148558758
Seitenaufrufe heute: 4923

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Heimliche Freundschaften (1964) (13708)
2. Petition an Bundestag: Ergänzung Kinder-Sexpuppen (448)
3. Petition an Bundestag: Stellungnahme Rechtsausschuss angefordert (175)
4. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (4170)
5. K13online Werbeträger: Posterkalender 2021 (3920)
6. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Aufschrift (2779)
7. K13online Werbeträger: Mousepads (4419)
8. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (24554)
9. Petition an Bundestag: Neues Aktenzeichen an Petenten (358)
10. Petition an Bundestag: Mitteilung(4) (306)
Aktuelle Links
1. Kein Täter werden: Standort München(Uni) (5)
2. Boylandonline (BL-Forum) (7466)
3. Deutsches Jungsforum (14100)
4. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(2) (29)
5. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(1) (34)
6. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(3) (31)
7. Weblog Heretic TOC (134)
8. Gastbeitrag: VBO - Stellungnahme an BMJV zum Sexualstrafrecht (34)
9. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6103)
10. Kein Täter werden: Standort Bamberg (1967)


Die Zeit: Wird ER es wieder tun? 24.07.2003

Aus Angst vor öffentlicher Empörung weigern sich Richter und Gutachter, Sexualverbrecher aus der Haft zu entlassen. Politiker buhlen um Volkes Stimme und verschärfen Strafgesetze. Bericht über eine um sich greifende Hysterie.

*** "Ich bin unschuldig verurteilt", so der Gefangene.

*** Negative Sozialprognose ermöglicht lebenslange Haft. Willkür und Missbrauch der Sicherungsverwahrung nimmt zu.

*** Boulovardpresse(Blöd etc.) stacheln Volksvertreter auf.

Quelle:
http://www.zeit.de/2003/08/Prognose

Lesen Sie weiter unter mehr...



Meinung:

Die Journalistin Sabine Rückert von "Die Zeit" äußert sich kritisch zum Umgang mit Sexualstraftätern. In der heutigen Zeit jedoch (noch) eine Seltenheit. Der ausführliche und differenzierte Artikel sollten anderen Journalisten zum Umdenken in der Art und Weise der Berichterstattung zu diesem komplexen Thema als positives Beispiel dienen.

Die Politik redet dem Volksmund nach und verbreitet Stammtischparolen, die sie zuvor der Hatzpresse entnommen hat. Von einer Republik, die Minderheiten schützen sollte, kann schon lange keine Rede mehr sein. Unter dem Vorwand Kinder schützen zu wollen wird geltendes Recht gebrochen und Pädophile auf menschenverachtende Weise verfolgt.

Die betroffenen Pädophilen sind gefordert.

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]


Kommentare

Momentan sind leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar schreiben


Seiten
1


zurück




History

K13online QR-Code
K13 QR-Code


Externe Artikel


K13online Vote
Würden Sie dies Projekt unterstützen ?
JA, mit finanziellen Mitteln
JA, mit Sachspenden
JA, mit meinen technischen Kenntnissen
JA, mit allen meinen Möglichkeiten
Nein, auf keinen Fall
Vielleicht, kann sein



[Ergebnis]

Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]