"Wer Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende Beides verlieren!" - B.FRANKLIN
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 05.12.2022
Zeit: 09:25:02

Online: 22
Besucher: 27229280
Besucher heute: 3004
Seitenaufrufe: 158531212
Seitenaufrufe heute: 5941

Termine 2022
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. K13online sucht gleichgesinnten Webmaster (35)
2. Presse-Codex:10 Punkte für Journalisten (12609)
3. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (9166)
4. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (5942)
5. Normenkontrollverfahren § 184b StGB: BVerfG an K13online (73)
6. K13online Werbeträger: Posterkalender 2023 (5456)
7. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (5171)
8. K13online Werbeträger: Mousepads (5819)
9. Bildergalerie & Impressionen zur Frankfurter Buchmesse 2022 (184)
10. Die Lust am Kind (Portrait des Pädophilen) (11641)
Aktuelle Links
1. Pädoseite.home.blog (2336)
2. Edition Salzgeber (DVD-Spielfilme) (3803)
3. NAMBLA (Boylover-Organisation USA) (9856)
4. Free Spirits (Int. Boylove-Community) (7434)
5. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (360)
6. Kinder im Herzen (Weblog) (923)
7. NewgonWiki (97)
8. Krumme13: Woher kommt der Name? (4862)
9. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (9661)
10. Gesellschaft für Sexualwissenschaft(GSW) (5115)


Die Zeit: Wird ER es wieder tun? 24.07.2003

Aus Angst vor öffentlicher Empörung weigern sich Richter und Gutachter, Sexualverbrecher aus der Haft zu entlassen. Politiker buhlen um Volkes Stimme und verschärfen Strafgesetze. Bericht über eine um sich greifende Hysterie.

*** "Ich bin unschuldig verurteilt", so der Gefangene.

*** Negative Sozialprognose ermöglicht lebenslange Haft. Willkür und Missbrauch der Sicherungsverwahrung nimmt zu.

*** Boulovardpresse(Blöd etc.) stacheln Volksvertreter auf.

Quelle:
http://www.zeit.de/2003/08/Prognose

Lesen Sie weiter unter mehr...



Meinung:

Die Journalistin Sabine Rückert von "Die Zeit" äußert sich kritisch zum Umgang mit Sexualstraftätern. In der heutigen Zeit jedoch (noch) eine Seltenheit. Der ausführliche und differenzierte Artikel sollten anderen Journalisten zum Umdenken in der Art und Weise der Berichterstattung zu diesem komplexen Thema als positives Beispiel dienen.

Die Politik redet dem Volksmund nach und verbreitet Stammtischparolen, die sie zuvor der Hatzpresse entnommen hat. Von einer Republik, die Minderheiten schützen sollte, kann schon lange keine Rede mehr sein. Unter dem Vorwand Kinder schützen zu wollen wird geltendes Recht gebrochen und Pädophile auf menschenverachtende Weise verfolgt.

Die betroffenen Pädophilen sind gefordert.

geschrieben von K13online-Redaktion [Druckansicht]


Kommentare

Momentan sind leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar schreiben


Seiten
1


zurück




History

K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie der FernUni Hagen


Studie zu unterschiedlichen sexuellen Interessen.
Die Umfrage richtet sich neben den Pädophilen auch an alle andere sexuelle Identitäten, Orientierungen, Neigungen. Eine Teilnahme wird empfohlen!!!
weitere Informationen



Online-Umfrage an Pädophile


Gründe für Therapieabbrüche
Die Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften an der Technischen Universität Chemnitz: Gründe für den Abbruch einer Psychotherapie bei Menschen mit Pädophilie und/oder Hebephilie
weitere Informationen



Umfrage für Studie an Pädophile


Erfahrungen mit Stigmatisierung und Folgen bei Personen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen
Internationale Studien-Umfrage des Institut of Mental Health der University of Ottawa
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]