"...die Geschichte lehrt, aber sie hat keine Schüler." - INGEBORG BACHMANN
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 07.12.2022
Zeit: 05:26:30

Online: 23
Besucher: 27245170
Besucher heute: 1582
Seitenaufrufe: 158560820
Seitenaufrufe heute: 2985

Termine 2022
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. K13online sucht gleichgesinnten Webmaster (37)
2. Presse-Codex:10 Punkte für Journalisten (12610)
3. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (9171)
4. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (5948)
5. Normenkontrollverfahren § 184b StGB: BVerfG an K13online (76)
6. K13online Werbeträger: Posterkalender 2023 (5468)
7. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (5174)
8. K13online Werbeträger: Mousepads (5823)
9. Bildergalerie & Impressionen zur Frankfurter Buchmesse 2022 (189)
10. Die Lust am Kind (Portrait des Pädophilen) (11647)
Aktuelle Links
1. Pädoseite.home.blog (2337)
2. Edition Salzgeber (DVD-Spielfilme) (3805)
3. NAMBLA (Boylover-Organisation USA) (9860)
4. Free Spirits (Int. Boylove-Community) (7437)
5. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (360)
6. Kinder im Herzen (Weblog) (926)
7. NewgonWiki (98)
8. Krumme13: Woher kommt der Name? (4865)
9. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (9662)
10. Gesellschaft für Sexualwissenschaft(GSW) (5117)


Text - Private-Gef-Hilfe Thorsten
Private Betreuung eines Boylovers in JVA

Wir nennen ihn Thorsten. Zum Schutz seiner Identität geben wir den Ort der JVA nicht bekannt. Es erfolgt auch keine laufende Berichterstattung zu diesem Fall. Genaue Einzelheiten über den Grund der Gefangenschaft erfolgt hier auch nicht. Der damalige Gefangenen-Hilfeverein wurde bekanntlich aufgelöst.

Ich habe mich auf privater Ebene zur Betreuung des Boylovers Thorsten entschieden. Dies wird jedoch eine Ausnahme sein und bleiben, denn mir fehlt es einfach an Zeit. Mit der K13online Redaktion bin ich voll und ganz ausgelastet und mehr Arbeit ist nicht mehr möglich. Die vielen anderen Pädos, die sich vielleicht auch zur Zeit in Haft befinden oder gegen die ein Verfahren läuft, möchte ich hier an dieser Stelle um Verständnis bitten. Diesen Bereich kann ich einfach nicht mehr abdecken und Hilfestellung geben.

Thorsten hatte ich schon bis zum Jahr 2003 in Gefangenschaft betreut, und wir hatten viele Briefe gewechselt. Über seine damalige Entlassung waren wir alle sehr glücklich. Seine neue Freiheit hat am letzten Montag sein vorläufiges Ende gefunden. An dem Tag hatte Thorsten seinen Haftantrittstermin als sogenannter Selbststeller. Das bedeutet, er hat sich selbst der Haftstrafe gestellt und kann dadurch auf schnellere Hafterleichterungen hoffen. Seine Haftzeit wird circa 2 Jahre dauern. Vielleicht kann er nach 2/3 auf Haftentlassung rechnen.

Der erste Brief vom Ihm hat mich vor einigen Tagen erreicht. Ich habe Ihm auch schon per Briefpost geantwortet. Wir werden wohl auch telefonieren können. Ob ein Besuch in der JVA möglich ist steht noch nicht fest. Thorsten hat aber auch noch einen anderen Freund vor Ort, der Ihn sicherlich besuchen wird. Wenn sein Entlassungstermin näher rückt werden wir gemeinsam nach einer Möglichkeit einer neuen Wohnung suchen.

Mehr möchte ich hier zu diesem Fall nicht öffentlich mitteilen. Die Betreuung läuft im stillen Hintergrund weiter...! Wer Thorsten auch helfen möchte wendet sich direkt an mich: [email protected] In Gefangenschaft freut man sich auf jeden Brief und es können daraus später gute Freundschaften entstehen. Das gilt natürlich für alle gewaltfreien und liebenden Pädos überall.

Ich wünschen Thorsten viel Kraft und Durchhaltevermögen.

Dieter Gieseking
geschrieben am 10.07.2007
gelesen 7215
Autor Private-Gef-Hilfe
Seiten: 1
[Text bewerten] [Kommentare sehen/schreiben] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie der FernUni Hagen


Studie zu unterschiedlichen sexuellen Interessen.
Die Umfrage richtet sich neben den Pädophilen auch an alle andere sexuelle Identitäten, Orientierungen, Neigungen. Eine Teilnahme wird empfohlen!!!
weitere Informationen



Online-Umfrage an Pädophile


Gründe für Therapieabbrüche
Die Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften an der Technischen Universität Chemnitz: Gründe für den Abbruch einer Psychotherapie bei Menschen mit Pädophilie und/oder Hebephilie
weitere Informationen



Umfrage für Studie an Pädophile


Erfahrungen mit Stigmatisierung und Folgen bei Personen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen
Internationale Studien-Umfrage des Institut of Mental Health der University of Ottawa
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]