"Ich fürchte nicht die Rückkehr der Faschisten in der Maske der Faschisten, sondern die Rückkehr der Faschisten in der Maske der Demokraten" - Theodor Adorno
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 02.12.2021
Zeit: 14:32:21

Online: 20
Besucher: 25038521
Besucher heute: 3633
Seitenaufrufe: 152903146
Seitenaufrufe heute: 8414

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Verrückt nach Vincent & Reise nach Marokko (25)
2. Studien-Präsentation: Pädophilie Online-Foren (143)
3. Studien-Ergebnis: Pädophile Online-Foren (101)
4. MSB-Studie Expose: Validierung der Skala sexueller Ansprechbarkeit (Pädophilie) (367)
5. Bildergalerie & Impressionen zur Frankfurter Buchmesse 2021 (133)
6. K13online Werbeträger: Posterkalender 2022 (4481)
7. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (7556)
8. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (4193)
9. K13online Werbeträger: Mousepads (4922)
10. Just Facts, Not Fear (Steven Whitsett) (106)
Aktuelle Links
1. Pädophilie: Interview mit NL-Aktivist Ad van den Berg (17)
2. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (5331)
3. Visions of Alice (Web-Magazin) (38)
4. Kinder im Herzen (Weblog) (533)
5. Pädoseite.home.blog (1498)
6. Ketzerschriften.org (Weblog) (6309)
7. Schicksal und Herausforderung (SuH e.V.) (3497)
8. Gemeinsam statt allein (GSA-Forum) (1798)
9. Wikipedia: Krumme13/K13online (4207)
10. Weblog Heretic TOC (405)


Text - Das verfemte Geschlecht (Brongersma)

Dr. Edward Brongersma

Das verfemte Geschlecht

© Copyright 1961 by Verlag des COC, Amsterdam

© Copyright 1970 by Lichtenberg Verlag GmbH, München

Redaktion: Wolfram Viertel

Korrekturen: M. Bergholz

Umschlagfoto: Atelier Keetman und Widmann, München

Druck: May & Co Nachf., Darmstadt

Bindearbeiten: Hollmann KG., Darmstadt

Printed in Germany

Taschenbuch 269 Seiten

Knabenliebe oder Päderastie ist der erotische und sexuelle Verkehr zwischen geschlechtsreifen Jungen und erwachsenen Männern. Im Unterschied zur homosexuellen Betätigung unter erwachsenen Männern ist sie fast überall in Europa strafbar. Der Verfasser zweifelt die Berechtigung dieser Strafbestimmung an. In seinem Buch beweist Brongersma, dass die Pädophilie - so ein Ausdruck - der Heterosexualität näher steht als Homosexualität. Er entkräftet - das Hauptverdienst des Buches – zwei Vorwürfe, die gegen die Knabenliebe immer wieder erhoben werden. Der erste Vorwurf gegenüber dem Pädophilen ist, dass er die latente Sexualität des Heranwachsenden aktiviert. Dazu sagt der Autor, dass der Sexualtrieb ohnehin vorhanden ist, ihm allerdings kein anderes Ventil zugestanden wird als nächtliche Pollutionen. Der zweite Vorwurf lautet, Pädophilie leite die Sexualität eines Jungen auf falsche Bahnen. Brongersma führt Tatsachen und Fälle an, die diese Beschuldigung widerlegen. Er verweist auf den hohen Eigenwert der Pädophilie, unabhängig vom sexuellen Lustgewinn, für den Heranwachsenden, und auf die fruchtbare Rolle, die Knabenliebe im Altertum gespielt hat. Es geht – nach Brongersma – bei dieser Sexualbetätigung auch um  Charakterlich-Seelisches, um Weitergabe von Traditionen und Wissen, um eine ganz besondere Beziehung zwischen gebender und empfangender Generation. Zahlreiche Zitate und Literaturhinweise stütze diese Auffassung des Autors.


EDWARD BRONGERSMA, geboren 1911, Dr. jur., war zuerst Journalist und Anwalt. Als Strafrechtler Tätigkeit am Kriminologischen Institut der Universität Utrecht. Mitglied des Parlaments der Niederlande. Veröffentlichung von zahlreichen Aufsätzen und einer Reihe von Büchern politischen und kriminologischen Inhalts. Dr. Edward Brongersma verstarb am 22. April 1998 in Alter von 86 Jahren. Siehe dazu auf das folgende News in unserem Archiv hier:

http://krumme13.org/news.php?s=read&id=2498


Die Printausgabe dieses Buch-Klassikers ist seit vielen Jahren ab Verlag und im Buchhandel vergriffen. Für Dokumentationszwecke wurde uns jetzt eine digitalisierte Version dieses historischen Meisterwerkes als PDF-Datei in unseren Fundus überlassen. Nur Abonneten haben Zugang in unseren Fundus. Weitere Infos können angefordert werden bei: [email protected]

(Ersteinstellung am 6. Februar 2016 - aktualisiert am 21. Februar 2016)

geschrieben am 04.01.2020
gelesen 3149
Autor Brongersma, Edward Dr.
Seiten: 1
[Text bewerten] [Kommentare sehen/schreiben] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Bundestagswahl am 26. September 2021
Zweitstimme: Welche Partei wählt der Besucher/in von K13online?
Piratenpartei
Tierschutzpartei
Die LINKE
GRÜNE
FDP
SPD
CDU/CSU
AfD
Andere
Nichtwähler



[Ergebnis]

Umfrage für Studie: Kindersexpuppen


Teilnehmer/Innen gesucht!
Die Studien-Umfrage der UKE Hamburg richtet sich an alle Besitzer von Sexpuppen, insbesondere mit kindlichem Erscheinungsbild. Eine Teilnahme von Pädophilen wird empfohlen...
weitere Informationen



Ursachen der Pädophilie


Probanden für Studie gesucht
Die Dipl. Psych. Ronja Zannoni(Institut für Sexualmedizin Kiel) sucht für ihre Doktorarbeit Probanden.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]