"Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überläßt?" - Ernst R. Hauschka
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 26.05.2022
Zeit: 13:24:45

Online: 23
Besucher: 26039200
Besucher heute: 3311
Seitenaufrufe: 155406986
Seitenaufrufe heute: 8719

Termine 2022
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Die Grünen und die Pädosexualität (Walter-Klecha-Hensel) (4298)
2. Auge um Auge (Buch) (67)
3. Studie 2022: Prof. Dr. Bruce Rind (213)
4. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (26571)
5. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (8334)
6. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (5282)
7. K13online Werbeträger: T-Shirt K13online Redaktion (1947)
8. K13online Werbeträger: Mousepads (5361)
9. K13online Werbeträger: Posterkalender 2022 (5034)
10. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (4640)
Aktuelle Links
1. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (265)
2. Pädoseite.home.blog (1888)
3. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (5902)
4. Boylinks (International) (16842)
5. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6469)
6. Kein Täter werden: Standort Hamburg(UKE) (2038)
7. Weblog Heretic TOC (647)
8. Kein Täter werden: Standort Regensburg(LMU) (162)
9. Pädophilie: Interview mit NL-Aktivist Ad van den Berg (94)
10. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (5447)


Text - Speed Walking (DVD)

Speed Walking

Darsteller: Villads Boye, Fredirik Winter-Rasussen, Kraka Donslund, Anders Wodkou Berthelsen u.a. 

Regisseur(e): Nils Arden Oplev 

  • Format: DVD-Video
  • Sprache: Dänisch (Dolby Digital 2.0), Dänisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Salzgeber & Co. Medien GmbH
  • Erscheinungstermin: 4. August 2016
  • Produktionsjahr: 2014
  • Spieldauer: 108 Minuten

Jütland, 1976. Martin ist 14, als seine Mutter an Leukämie stirbt. Während sein Bruder und Vater in Trauer versinken, will Martin, dass das Leben weitergeht. Schließlich muss er seine Konfirmation vorbereiten und für den Jahresendwettkampf im Gehen trainieren. Und er will endlich mit seiner Mitschülerin Kristine knutschen, die die einzige ist, die ihn und seine Trauer wirklich versteht. Um bereit für den großen Moment zu sein, übt Martin das Rummachen schon mal mit seinem besten Kumpel Kim. Bis er merkt, dass es sich nackt neben ihm auch ganz toll anfühlt...

Regisseur Niels Arden Oplev (VERBLENDUNG) zeigt die dänische Provinz der 70er Jahre als sexuell überaus freizügigen Ort, an dem ein Junge im Moment des denkbar größten Verlusts körperlich erwacht. Das liebevoll ausgestattete Coming-of-Age-Drama wimmelt nur so von skurrilen Figuren und absurd-anzüglichen Begegnungen. Neben drei hinreißenden Jungschauspielern glänzen mit Sidse Babett Knudsen (BORGEN, DUKE OF BURGUNDY) und Anders W. Berthelsen (MIFUNE, ITALIENISCH FÜR ANFÄNGER) zwei der größten Stars des dänischen Kinos in weiteren Rollen.

SPEED WALKING, einer der erfolgreichsten dänischen Filme der letzten Jahre, lief auf zahlreichen Festivals auf der ganzen Welt. In seiner Heimat wurde er für 13 Roberts und 5 Bodils nominiert, den wichtigsten dänischen Filmpreisen, und mit dem Henning-Bahs-Preis der dänischen Filmkritik ausgezeichnet.

geschrieben am 09.12.2021
gelesen 3541
Autor Weinheim&Freunde
Seiten: 1
[Text bewerten] [Kommentare sehen/schreiben] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Ursachen der Pädophilie


Probanden für Studie gesucht
Die Dipl. Psych. Ronja Zannoni(Institut für Sexualmedizin Kiel) sucht für ihre Doktorarbeit Probanden.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]