„In einem Rechtsstaat beugt sich der Staat nicht einer Mehrheit, sondern verteidigt das Recht des Einzelnen. Nur dafür ist er da und hat die Macht dazu von allen übertragen bekommen.“ - Sokrates
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 01.02.2023
Zeit: 19:17:17

Online: 24
Besucher: 27744279
Besucher heute: 8330
Seitenaufrufe: 159376082
Seitenaufrufe heute: 11950

Termine 2023
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. K13online Werbeträger: Notizblock Panorama (77)
2. Sexuelle Identität ins GG: Antwort von Petitionsausschuss (70)
3. Sexuelle Identität ins GG: Anfrage an Petitionsausschuss (74)
4. K13online sucht gleichgesinnten Webmaster (153)
5. K13online Werbeträger: Lesezeichen Panorama (65)
6. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo oder Panorama (5344)
7. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (9454)
8. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (6132)
9. K13online ./. Queer.de: Staatsanwaltschaft nimmt Verfahren wieder auf (120)
10. K13online ./. Queer.de: Antrag auf Wiederaufnahme der Ermittlungen (106)
Aktuelle Links
1. Pädoseite.home.blog (2470)
2. Edition Salzgeber (DVD-Spielfilme) (3846)
3. NAMBLA (Boylover-Organisation USA) (9999)
4. Free Spirits (Int. Boylove-Community) (7487)
5. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (395)
6. Kinder im Herzen (Weblog) (1002)
7. NewgonWiki (145)
8. Krumme13: Woher kommt der Name? (4896)
9. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (9704)
10. Gesellschaft für Sexualwissenschaft(GSW) (5176)


Text - Psychoanalyse und männliche Homosexualität (Buch mit Pädosexualität)

Patrick Henze (Herausgeber), Aaron Lahl(Herausgeber), Victora Preiss(Herausgeber), Sophinette Becker(Mitwirkende), und 12 weitere

Psychoanalyse und männliche Homosexualität

Beiträge zu einer sexualpolitischen Debatte

 

  • Taschenbuch: 330 Seiten
  • Verlag: Psychosozial-Verlag (1. Mai 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3837928802
  • ISBN-13: 978-3837928808
  • Größe und/oder Gewicht: 14,9 x 2,7 x 21,1 cm
  • Preis: 34,90 Euro 

Patrick Henze, Aaron Lahl und Victoria Preis machen ernst mit der Aufarbeitung der Geschichte der Antihomosexualität in der Psychoanalyse. Sie verdeutlichen, dass auch die Psychoanalyse von der Schwulenbewegung und ihren Theoretikerinnen und Theoretikern profitieren kann. Die Autorinnen und Autoren des Bandes plädieren dafür, die derzeit marginalisierte Triebtheorie wieder in den psychoanalytischen Diskurs zu holen und sie für ein Verstehen sexueller Erscheinungen in all ihren Facetten produktiv zu machen. Dabei stellen sie auch heikle Themen wie Promiskuität, Analverkehr, Pädosexualität und HIV in ein neues Licht. 

Mit Beiträgen von Sophinette Becker, Ralf Binswanger, Michael Bochow, Martin Dannecker, Marco Ebert, Mario Erdheim, Herbert Gschwind, Monika Gsell, Dagmar Herzog, Hans Hütt, Marco Kammholz, Aaron Lahl, Victoria Preis, Barbara Wackernagel-Jacobs und Benedikt Wolf.

(Ersteinstellung am 26. Januar 2020)

geschrieben am 26.01.2020
gelesen 1073
Autor Henze, Lahl, Preiss
Seiten: 1
[Text bewerten] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie der FernUni Hagen


Studie zu unterschiedlichen sexuellen Interessen.
Die Umfrage richtet sich neben den Pädophilen auch an alle andere sexuelle Identitäten, Orientierungen, Neigungen. Eine Teilnahme wird empfohlen!!!
weitere Informationen



Online-Umfrage an Pädophile


Gründe für Therapieabbrüche
Die Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften an der Technischen Universität Chemnitz: Gründe für den Abbruch einer Psychotherapie bei Menschen mit Pädophilie und/oder Hebephilie
weitere Informationen



Umfrage für Studie an Pädophile


Erfahrungen mit Stigmatisierung und Folgen bei Personen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen
Internationale Studien-Umfrage des Institut of Mental Health der University of Ottawa
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]