"Ich fürchte nicht die Rückkehr der Faschisten in der Maske der Faschisten, sondern die Rückkehr der Faschisten in der Maske der Demokraten" - Theodor Adorno
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 01.02.2023
Zeit: 20:33:55

Online: 25
Besucher: 27744791
Besucher heute: 8842
Seitenaufrufe: 159376765
Seitenaufrufe heute: 12633

Termine 2023
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. K13online Werbeträger: Notizblock Panorama (78)
2. Sexuelle Identität ins GG: Antwort von Petitionsausschuss (70)
3. Sexuelle Identität ins GG: Anfrage an Petitionsausschuss (74)
4. K13online sucht gleichgesinnten Webmaster (154)
5. K13online Werbeträger: Lesezeichen Panorama (66)
6. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo oder Panorama (5344)
7. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (9454)
8. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (6132)
9. K13online ./. Queer.de: Staatsanwaltschaft nimmt Verfahren wieder auf (121)
10. K13online ./. Queer.de: Antrag auf Wiederaufnahme der Ermittlungen (107)
Aktuelle Links
1. Pädoseite.home.blog (2470)
2. Edition Salzgeber (DVD-Spielfilme) (3846)
3. NAMBLA (Boylover-Organisation USA) (9999)
4. Free Spirits (Int. Boylove-Community) (7487)
5. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (395)
6. Kinder im Herzen (Weblog) (1002)
7. NewgonWiki (145)
8. Krumme13: Woher kommt der Name? (4896)
9. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (9704)
10. Gesellschaft für Sexualwissenschaft(GSW) (5176)


Text - Pädophilie (Cosimo Schinaia)

Cosimo Schinaia

Pädophilie

Eine psychoanalytische Untersuchung

Buchreihe: Bibliothek der Psychoanalyse

Verlag: Psychosozial-Verlag

319 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm

Erschienen im Mai 2018

ISBN-13: 978-3-8379-2734-4

Preis: 36,90 Euro

Unter Mitarbeit von Paolo F. Peloso, Luisella Peretti, Franca Pezzoni, Clara Pitto und Giuseppina Tabò
Aus dem Italienischen von Klaus Laermann
Mit einem Vorwort zur deutschen Ausgabe von Angelika Ebrecht-Laermann

Die große Komplexität des Phänomens der Pädophilie erfordert einen ebenso umfassenden wie differenzierten Blick. Cosimo Schinaias hiermit erstmals auf Deutsch vorliegende psychoanalytische Untersuchung nähert sich der Pädophilie auf gleichermaßen klinischen, kulturellen und gesellschaftlichen Wegen. Behandelt werden dabei zahlreiche klinische Fälle, aber auch pädophile Tendenzen in Märchen, Sagen und Romanen.

Der Autor wendet sich gegen allzu schematische Betrachtungen des Phänomens und betont die Unterschiede verschiedener Fälle der Pädophilie. Nur durch eine genaue Differenzierung unterschiedlicher Erscheinungsformen der Pädophilie können erfolgreiche psychotherapeutische Behandlungen durchgeführt und pädophile Taten verhindert werden.

Unter Mitarbeit von Paolo F. Peloso, Luisella Peretti, Franca Pezzoni, Clara Pitto und Giuseppina Tabò
 
(Ersteinstellung am 7. Juni 2021)
geschrieben am 07.06.2021
gelesen 301
Autor Schinaia, Cosimo
Seiten: 1
[Text bewerten] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie der FernUni Hagen


Studie zu unterschiedlichen sexuellen Interessen.
Die Umfrage richtet sich neben den Pädophilen auch an alle andere sexuelle Identitäten, Orientierungen, Neigungen. Eine Teilnahme wird empfohlen!!!
weitere Informationen



Online-Umfrage an Pädophile


Gründe für Therapieabbrüche
Die Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften an der Technischen Universität Chemnitz: Gründe für den Abbruch einer Psychotherapie bei Menschen mit Pädophilie und/oder Hebephilie
weitere Informationen



Umfrage für Studie an Pädophile


Erfahrungen mit Stigmatisierung und Folgen bei Personen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen
Internationale Studien-Umfrage des Institut of Mental Health der University of Ottawa
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]