"In einer Welt von universeller Täuschung ist das Aussprechen von Wahrheit ein revolutionärer Akt" - GOERGE ORWELL
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 21.10.2021
Zeit: 09:23:40

Online: 21
Besucher: 24735424
Besucher heute: 2619
Seitenaufrufe: 152273639
Seitenaufrufe heute: 4628

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. K13online Werbeträger: Posterkalender 2022 (4351)
2. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (7282)
3. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (4081)
4. K13online Werbeträger: Mousepads (4799)
5. Just Facts, Not Fear (Steven Whitsett) (47)
6. USA - The Legal Pad - Volume 5 - Issue 9 (47)
7. USA - The Legal Pad - Volume 5 - Issue 8 (45)
8. USA - The Legal Pad - Volume 5 - Issue 7 (50)
9. Petitionsdienst an Petenten: Auskunft Berichterstatter verweigert (148)
10. Zivilverfahren gegen Anruferin: Antrag auf Vollstreckungsbescheid (141)
Aktuelle Links
1. Visions of Alice (Web-Magazin) (1)
2. Kinder im Herzen (Weblog) (495)
3. Pädoseite.home.blog (1426)
4. Ketzerschriften.org (Weblog) (6226)
5. Schicksal und Herausforderung (SuH e.V.) (3486)
6. Gemeinsam statt allein (GSA-Forum) (1752)
7. Wikipedia: Krumme13/K13online (4191)
8. Weblog Heretic TOC (370)
9. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(3) (112)
10. Kein Täter werden: Standort München(Uni) (103)


Text - TV-Trier: Wieder vor Gericht
Wieder vor Gericht

TRIER. (mic) Der ehemalige Vorsitzende der Pädophilen-Vereinigung "Krumme 13", Dieter Gieseking, muss sich wohl noch einmal in Trier vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft hat ihn wegen Kinderpornografie angeklagt.


Mitte März wurden Dieter Gieseking und ein weiterer bekennender Pädophiler in Trier zu acht- beziehungsweise sechs-monatigen Freiheitsstrafen verurteilt, weil sie auf der von Gieseking betriebenen Internet-Seite einen kinderpornografischen Text verbreitet hatten. Wie die Staatsanwaltschaft Trier nun auf TV -Anfrage bestätigte, gibt es eine weitere Anklage gegen Dieter Gieseking. Ihm wird vorgeworfen, zwischen Juli 1999 und Januar 2001 in neun Fällen Bilder aus dem Internet geladen zu haben, die den sexuellen Missbrauch von Kindern zeigen. Die Bilder wurden nach einer Hausdurchsuchung bei Gieseking im August 2001 auf dessen Rechner gefunden - auf dem sich insgesamt 216 Bilddateien mit unbekleideten Kindern befanden. Außerdem soll Gieseking auf seiner Website einen Link zu einer kinderpornografischen Seite gelegt haben. Entdeckt wurde dieser Link von "jugendschutz.net", einer von den Jugendministerien der Länder eingerichteten Stelle zum Jugendschutz im Internet.

Trier, 1.06.2003

http://www.intrinet.de/volksfreund/rheinlandpfalz/806,161730.html
geschrieben am 23.07.2004
gelesen 4155
Autor K13-Online
Seiten: 1
[Text bewerten] [Kommentare sehen/schreiben] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Bundestagswahl am 26. September 2021
Zweitstimme: Welche Partei wählt der Besucher/in von K13online?
Piratenpartei
Tierschutzpartei
Die LINKE
GRÜNE
FDP
SPD
CDU/CSU
AfD
Andere
Nichtwähler



[Ergebnis]

Umfrage für Studie: Kindersexpuppen


Teilnehmer/Innen gesucht!
Die Studien-Umfrage der UKE Hamburg richtet sich an alle Besitzer von Sexpuppen, insbesondere mit kindlichem Erscheinungsbild. Eine Teilnahme von Pädophilen wird empfohlen...
weitere Informationen



Ursachen der Pädophilie


Probanden für Studie gesucht
Die Dipl. Psych. Ronja Zannoni(Institut für Sexualmedizin Kiel) sucht für ihre Doktorarbeit Probanden.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]