"Wer Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende Beides verlieren!" - B.FRANKLIN
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 21.10.2021
Zeit: 10:41:04

Online: 25
Besucher: 24735949
Besucher heute: 3144
Seitenaufrufe: 152274639
Seitenaufrufe heute: 5628

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. K13online Werbeträger: Posterkalender 2022 (4352)
2. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (7283)
3. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (4082)
4. K13online Werbeträger: Mousepads (4801)
5. Just Facts, Not Fear (Steven Whitsett) (47)
6. USA - The Legal Pad - Volume 5 - Issue 9 (47)
7. USA - The Legal Pad - Volume 5 - Issue 8 (45)
8. USA - The Legal Pad - Volume 5 - Issue 7 (51)
9. Petitionsdienst an Petenten: Auskunft Berichterstatter verweigert (148)
10. Zivilverfahren gegen Anruferin: Antrag auf Vollstreckungsbescheid (141)
Aktuelle Links
1. Visions of Alice (Web-Magazin) (1)
2. Kinder im Herzen (Weblog) (495)
3. Pädoseite.home.blog (1426)
4. Ketzerschriften.org (Weblog) (6226)
5. Schicksal und Herausforderung (SuH e.V.) (3486)
6. Gemeinsam statt allein (GSA-Forum) (1752)
7. Wikipedia: Krumme13/K13online (4191)
8. Weblog Heretic TOC (370)
9. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(3) (112)
10. Kein Täter werden: Standort München(Uni) (103)


Text - NTV: Bekennende Pädophile
Montag, 29. September 2003

Bekennende Pädophile
Chef der "Krummen 13" verurteilt

Der Chef der Pädophilen-Gruppe "Krumme 13", Dieter Gieseking, muss wegen Verbreitens eines Textes, der den sexuellen Missbrauch eines Kindes beschreibt, acht Monate ins Gefängnis. Das Landgericht Trier bestätigte am Montag ein früheres Amtsgerichtsurteil vom März, wonach der Text kinderpornografisch ist.

Mit dem inzwischen in Hamburg lebenden ehemaligen Bundesgrenzschutzbeamten wurde ein ebenfalls bekennender 43 Jahre alter Pädophiler aus Berlin zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt.

Die Schwelle dafür, was Pornografie ist, müsse bei Kinderpornografie besonders niedrig angesetzt werden, sagte der Richter. Es sei widersinnig, dem im Internet auf der Homepage der Pädophilengruppe veröffentlichten Text eine sexuelle Absicht abzusprechen. In dem angeblich authentischen Erlebnisbericht schildert ein 11-jähriger Junge seine ersten freiwilligen sexuellen Erfahrung mit einem 30-Jährigen.

Die sexuelle Gesinnung selbst sei nicht strafbar, betonte das Gericht. Dennoch müssten Pädophile nach ihrem Handeln bewertet werden. Zudem sei der veröffentlichte Bericht eine Verhöhnung der vielen wahren Opfer sexuellen Missbrauchs. Maßgeblich für eine Bestätigung des Urteils waren auch die einschlägigen Vorstrafen der beiden Pädophilen.

Der 48-jährige Gieseking wurde wegen der Verbreitung und des Besitzes kinderpornografischer Filme bereits in Düsseldorf, Bitburg und Luxemburg verurteilt. In Luxemburg saß er ein Jahr im Gefängnis. Der Berliner Mathematiker, der selbst Vater dreier Söhne ist, wurde wegen sexuellen Missbrauchs in Berlin zwei Mal zu Geldstrafen verurteilt. Beide bewerteten das nicht rechtskräftige Urteil als "Missbrauch des Strafrechts aus politischen Gründen und als Hetzjagd auf Pädophile". Sie kündigten Revision vor der Oberlandesgericht Koblenz an.

http://www.n-tv.de/3186336.html
geschrieben am 23.07.2004
gelesen 4948
Autor K13-Online
Seiten: 1
[Text bewerten] [Kommentare sehen/schreiben] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Bundestagswahl am 26. September 2021
Zweitstimme: Welche Partei wählt der Besucher/in von K13online?
Piratenpartei
Tierschutzpartei
Die LINKE
GRÜNE
FDP
SPD
CDU/CSU
AfD
Andere
Nichtwähler



[Ergebnis]

Umfrage für Studie: Kindersexpuppen


Teilnehmer/Innen gesucht!
Die Studien-Umfrage der UKE Hamburg richtet sich an alle Besitzer von Sexpuppen, insbesondere mit kindlichem Erscheinungsbild. Eine Teilnahme von Pädophilen wird empfohlen...
weitere Informationen



Ursachen der Pädophilie


Probanden für Studie gesucht
Die Dipl. Psych. Ronja Zannoni(Institut für Sexualmedizin Kiel) sucht für ihre Doktorarbeit Probanden.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]