„In einem Rechtsstaat beugt sich der Staat nicht einer Mehrheit, sondern verteidigt das Recht des Einzelnen. Nur dafür ist er da und hat die Macht dazu von allen übertragen bekommen.“ - Sokrates
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 01.12.2021
Zeit: 17:31:25

Online: 15
Besucher: 25033463
Besucher heute: 4539
Seitenaufrufe: 152890853
Seitenaufrufe heute: 11269

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Verrückt nach Vincent & Reise nach Marokko (23)
2. Studien-Präsentation: Pädophilie Online-Foren (140)
3. Studien-Ergebnis: Pädophile Online-Foren (97)
4. MSB-Studie Expose: Validierung der Skala sexueller Ansprechbarkeit (Pädophilie) (364)
5. Bildergalerie & Impressionen zur Frankfurter Buchmesse 2021 (128)
6. K13online Werbeträger: Posterkalender 2022 (4472)
7. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (7552)
8. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (4190)
9. K13online Werbeträger: Mousepads (4911)
10. Just Facts, Not Fear (Steven Whitsett) (105)
Aktuelle Links
1. Pädophilie: Interview mit NL-Aktivist Ad van den Berg (17)
2. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (5331)
3. Visions of Alice (Web-Magazin) (37)
4. Kinder im Herzen (Weblog) (531)
5. Pädoseite.home.blog (1494)
6. Ketzerschriften.org (Weblog) (6308)
7. Schicksal und Herausforderung (SuH e.V.) (3497)
8. Gemeinsam statt allein (GSA-Forum) (1797)
9. Wikipedia: Krumme13/K13online (4207)
10. Weblog Heretic TOC (405)


Text - Welt am Sonntag vom 24.2.2002
Kampf über Parteigrenzen gegen Pädophilen-Verein

Die Woche im Rathaus

Von Nicola Sieverling

In diesen Tagen können wir erleichtert feststellen, dass es doch noch Themen gibt, die Politiker zu einer gemeinsamen Front zusammenschweißen. Ob CDU, Schill-Partei, FDP, SPD oder GAL - die drohende Gründung eines Pädophilen-Vereins in Hamburg wird von allen scharf verurteilt. Besonders empört sind die Rathaus-Abgeordneten, dass Hintermänner dieses widerwärtigen Geschäfts mit unschuldigen Kindern von den Behörden auch noch dreist verlangen, die Eintragung in das Vereinsregister rechtlich zu überprüfen. Ein Pädophilen-Verein mit dem Ziel der Gemeinnützigkeit? "Diesem Antrag wird nie stattgegeben. Dann können diese Leute auch noch ihren Computer absetzen. Das wäre absurd", sagt der FDP-Fraktionschef Burkhardt Müller-Sönksen. Die Eintragung als Verein würde andere "kranke Hirne" zu ebensolch rechtlicher Legitimation beflügeln. Man stelle sich vor: Ein "Verein der Lustmörder" oder ein "Verein der Frauenvergewaltiger". Wohin würde dann unsere Gesellschaft driften? Der Jurist Müller-Sönksen ist deshalb der Überzeugung, dass der Zweck des Pädophilen-Vereins rechtswidrig ist, die Eintragung in das Vereinsregister somit abgelehnt werden muss. "Ich empfinde großen persönlichen Ekel, wenn ich daran denke, wie sich diese Männer sexuell an Kindern vergehen und das auch noch richtig finden", fügt Müller-Sönksen, Vater einer sechsjährigen Tochter, hinzu. Damit spricht er sicherlich allen Menschen mit einer gesunden Toleranzgrenze aus der Seele.

http://www.welt.de/daten/2002/02/24/0224h1316430.htx
geschrieben am 11.08.2004
gelesen 4540
Autor K13-Online
Seiten: 1
[Kommentare sehen/schreiben] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Bundestagswahl am 26. September 2021
Zweitstimme: Welche Partei wählt der Besucher/in von K13online?
Piratenpartei
Tierschutzpartei
Die LINKE
GRÜNE
FDP
SPD
CDU/CSU
AfD
Andere
Nichtwähler



[Ergebnis]

Umfrage für Studie: Kindersexpuppen


Teilnehmer/Innen gesucht!
Die Studien-Umfrage der UKE Hamburg richtet sich an alle Besitzer von Sexpuppen, insbesondere mit kindlichem Erscheinungsbild. Eine Teilnahme von Pädophilen wird empfohlen...
weitere Informationen



Ursachen der Pädophilie


Probanden für Studie gesucht
Die Dipl. Psych. Ronja Zannoni(Institut für Sexualmedizin Kiel) sucht für ihre Doktorarbeit Probanden.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]