„Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ Karl Popper
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 31.01.2023
Zeit: 03:59:00

Online: 17
Besucher: 27728759
Besucher heute: 1463
Seitenaufrufe: 159352894
Seitenaufrufe heute: 2311

Termine 2023
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. K13online Werbeträger: Notizblock Panorama (72)
2. Sexuelle Identität ins GG: Antwort von Petitionsausschuss (66)
3. Sexuelle Identität ins GG: Anfrage an Petitionsausschuss (72)
4. K13online sucht gleichgesinnten Webmaster (152)
5. K13online Werbeträger: Lesezeichen Panorama (65)
6. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo oder Panorama (5342)
7. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (9445)
8. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (6128)
9. K13online ./. Queer.de: Staatsanwaltschaft nimmt Verfahren wieder auf (117)
10. K13online ./. Queer.de: Antrag auf Wiederaufnahme der Ermittlungen (104)
Aktuelle Links
1. Pädoseite.home.blog (2470)
2. Edition Salzgeber (DVD-Spielfilme) (3845)
3. NAMBLA (Boylover-Organisation USA) (9996)
4. Free Spirits (Int. Boylove-Community) (7486)
5. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (395)
6. Kinder im Herzen (Weblog) (1001)
7. NewgonWiki (145)
8. Krumme13: Woher kommt der Name? (4895)
9. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (9703)
10. Gesellschaft für Sexualwissenschaft(GSW) (5174)


Text - Ossendorf (Foelske BL-Roman)

Walter Foelske
Ossendorf
Roman
Taschenbuch: 232 Seiten
Verlag: Trotz Verlag (20. Dezember 2010)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3000136975
ISBN-13: 978-3000136979
Preis 16,00 Euro
 
 
 
"So bin ich kopflos hin und her, ich weiß nicht von welchem Dämon besessen. Es kann nicht sein, daß sich alle Gedanken, die mich am Tag und bei Nacht heimsuchen, daß sich sogar meine Träume um nichts anderes mehr drehen als um den Jungen in meinem Gästezimmer, den ich weder liebe noch begehrenswert finde - oder doch? Ich weiß nicht, was mich umtreibt in diesen Märztagen, da alles in Blätter und Blüten aufschießt, da die Vögel von den Hausdächern zu lallen und zu locken anheben - doch ich vergaloppiere mich, noch nie hat man gehört, daß Vögel lallen: ich bin außer Rand und Band."

OSSENDORF - der Roman einer großen Suchbewegung in einem öden Kölner Industriegebiet.. Wer ist dieser junge Ruprecht, der nachts auf dem Geländer einer Rheinbrücke balanciert? Und wer ist Aaron, sein vermeintlicher Retter, der sich auf Ruprechts Spur begibt und dabei auf Tobias stößt? Wem ist Ruprecht hinterher: seinem Schulfreund Tobias oder dessen Schwester Annegret, die eines Tages nackt aus einem Ossendorfer Café auf die Straße stürzt, um wen damit zu schocken? Warum watet der Nichtschwimmer Ruprecht unter den Augen seines Freundes Tobias bis zum Scheitel in den Kahnweiher des Blücherparks, und wie könnte am nächsten Tag die Schlagzeile im Kölner EXPRESS lauten?

Der Roman erzählt die Geschichte einer versteckten Leidenschaft, deren Aufdeckung alle Beteiligten an ihre Grenzen führt. Der Spannungsbogen ist straff gespannt, die Lösung vom Leser selbst zu imaginieren, das Buch ein dichtverzahntes Labyrinth.


 

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 536 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 178 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: Trotz Verlag; Auflage: 1 (21. Dezember 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00A9Y35KO
  • Preis: 5,48 Euro
geschrieben am 04.01.2020
gelesen 4710
Autor Foelske, Walter
Seiten: 1
[Text bewerten] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie der FernUni Hagen


Studie zu unterschiedlichen sexuellen Interessen.
Die Umfrage richtet sich neben den Pädophilen auch an alle andere sexuelle Identitäten, Orientierungen, Neigungen. Eine Teilnahme wird empfohlen!!!
weitere Informationen



Online-Umfrage an Pädophile


Gründe für Therapieabbrüche
Die Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften an der Technischen Universität Chemnitz: Gründe für den Abbruch einer Psychotherapie bei Menschen mit Pädophilie und/oder Hebephilie
weitere Informationen



Umfrage für Studie an Pädophile


Erfahrungen mit Stigmatisierung und Folgen bei Personen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen
Internationale Studien-Umfrage des Institut of Mental Health der University of Ottawa
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]